Dateipfad aus Variable abgeschnitten

Dieses Thema Dateipfad aus Variable abgeschnitten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von blaubaer, 20. Nov. 2009.

Thema: Dateipfad aus Variable abgeschnitten Umgebung: batch in cmd.exe; Betriebssystem windows XP SP3 auf VIA PC Hallo, der folgende Einzeiler soll bestimmte...

  1. Umgebung: batch in cmd.exe; Betriebssystem windows XP SP3 auf VIA PC

    Hallo,

    der folgende Einzeiler soll bestimmte Dateien mit 0Byte aus dem Verzeichnis D:\tmp\ loeschen.
    Gefunden werden die Dateien anscheinend.
    Aber wenn es ans Löschen geht wird der Dateipfad/name auf zwei Zeilen zerhackt wobei der zweite Teil seltsamerweise auch den aktuellen Pfad und nicht den angegebenen Pfad erhält.
    Ich bin etwas ratlos.
    Gruesse blaubaer

    Im Script sieht es so aus:
    Code:
    FOR %%i IN (D:\tmp\friBackup_*.sql) DO IF %%~zi EQU 0 DEL %%i /q
    Der Output in der cmd.exe ist der Folgende:
     
  2. Na dann antworte ich mal selbst.
    Habe nach ewigem Rumprobieren eine Lösung gefunden.
    Wenn die zweite Variable %%i in doppelte Hochkommata gestzt wird funktioniert es.
    Code:
    FOR %%i IN (d:\tmp\friBackup_*.sql) DO IF %%~zi EQU 0 DEL %%i /q
    Erklären kann ich dieses Verhalten nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Dateipfad aus Variable abgeschnitten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 zu blöd für Chinesische Dateipfade! Windows XP Forum 23. Apr. 2012
Falscher Dateipfad beim Öffnen- und Speichern-Dialog Windows 7 Forum 4. Jan. 2013
Dateipfad ändern?? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 4. Aug. 2005
Word 2000 Dokumentname oder Dateipfad ungültig. Microsoft Office Suite 18. Aug. 2003
Wie kann ich eine Excel-Formel in die nachfolgenden Zeilen mit variablem Multiplikator ziehen ? Microsoft Office Suite 4. Dez. 2015