Dateisynchronisation Windows ---> Linux

Dieses Thema Dateisynchronisation Windows ---> Linux im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Ramas, 31. Okt. 2007.

Thema: Dateisynchronisation Windows ---> Linux Hallo zusammen, ich möchte euch kurz schildern, was ich realisieren möchte. In einem Serverraum steht u.a. ein...

  1. Hallo zusammen,

    ich möchte euch kurz schildern, was ich realisieren möchte.

    In einem Serverraum steht u.a. ein Windows Server und ein Linux (Suse 10.2) Server.
    Der Linux Server wird als Backup Server genutzt.

    Ich möchte das der Windows-Server 1x pro Tag alle Festplatten auf den Linux Server sichert.
    Dies soll vollautomatisch und inkrementell geschehen.
    Darüber hinaus möchte ich, das ich informiert werde, wenn das Backup erfolgreich war (an meinem entfernten Rechner).
    Am besten per Email.

    Hat jemand eine Idee oder eine Teilidee?

    Danke an jeder der mir hilft!
     
  2. Mit Acronis True Image für Server. Auf dem Linuxrechner nimmst du eine Sambafreigabe als Sicherungsziel.
    Damit kannst du sichern was und wann du willst und bekommst später eine Mail ob erfolgreich oder nicht.
     
  3. Hallo, danke dir.

    Ich suche eine kostenlose Lösung.

    Hat jemand eine?
     
  4. Was spricht gegen ntbackup?
    Die Mailbenachrichtigung muss man sich händisch hinfummeln, ansonsten würde es damit gehen.

    Oder teste mal Cobian Backup.
     
Die Seite wird geladen...

Dateisynchronisation Windows ---> Linux - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum 29. Nov. 2016
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016