Dateizuwachs in Win2K protokollierbar?

Dieses Thema Dateizuwachs in Win2K protokollierbar? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wsnt, 13. Juli 2005.

Thema: Dateizuwachs in Win2K protokollierbar? Hallo Forum, kennt jemand eine Möglichkeit, im Win2K den größenmäßigen Zuwachs eines Verzeichnisses oder einer...

  1. Hallo Forum,

    kennt jemand eine Möglichkeit, im Win2K den größenmäßigen Zuwachs eines Verzeichnisses oder einer Datei in einem bestimmten Zeitraum automatisch aufzuzeichnen oder sonstwie festzustellen?

    Die betreffenden Verzeichnisse beinhalten nämlich mehrere tausend Unterverzeichnisse und Dateien, und manuelle Kontrolle mit Block und Schreiber kannste da vergessen....

    Das Volumen meiner Datensicherung hat in den letzten 3 Wochen plötzlich um über 60 GB zugenommen und ich wüßte gerne, welche Datei(en) da so angewachsen sind.

    Gruß,
    Franz
     
  2. Grüß Gott,

    da gibt's viele Möglichkeiten. Gerade bei der Datensicherung sollte man doch, wenn man ein vernünftiges Tool hat über das Log einiges herausbringen.

    Ich benutze u.a. Second Copy für meine Datensicherung. Mit der Methode ExactCopy seh ich im log genau das Delta (den Zugang oder Abgang von Dateien).

    Salve
     
Die Seite wird geladen...

Dateizuwachs in Win2K protokollierbar? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Spider.exe für WIn2k?? Windows XP Forum 24. März 2010
Win2k8 als DC in VirtualBox mit 2 NIC und einem Win7-client Virtualisierung & Emulatoren 16. Nov. 2009
Win2k Reperaturfunktion Windows 95-2000 23. Apr. 2009
Win2k3 R2 Rollen übertragen - offline? Windows Server-Systeme 24. Okt. 2008
Softwareladefehler Win2K Windows 95-2000 28. Juni 2008