Daten von defekter Platte retten ?

Dieses Thema Daten von defekter Platte retten ? im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von donrosso, 13. Juli 2005.

Thema: Daten von defekter Platte retten ? Hallo , habe da ein Frage, ich habe kürzlich gelesen, dass man die Daten von einer physisch defekten PLatte retten...

  1. Hallo , habe da ein Frage, ich habe kürzlich gelesen, dass man die Daten von einer physisch defekten PLatte retten kann, in dem man die Platte ins Gefrierfach legt. und dann gleich runtersichert. Ist da was wahres dran und wenn ja, wie genau funktioniert das ?
     
  2. Yep, die Daten rutschen besser über die Eisschicht ;)
    Wer erzählt denn so etwas?

    Eddie
     
  3. Haben wir hier in der Fa. auch schon praktiziert. Defekte Platte (nicht mehr ansprechbar) ein Stunde ins Gefrierfach gepackt und anschließend in den Rechner - Platte ließ sich wieder ansprechen. Allerdings nur für ca. 10 Minuten - dann war das Ding endgültig hinüber und in dieser kurzen Zeit kriegst Du nicht wirklich viele Daten runter da Du das Ding ja erst mal einhängen und den Rechner booten musst... Also wenn es wirklich wichtige Daten sind dann lieber zum Profi damit...

    @Eddie
    Frag mich bitte nicht wieso wir das gemacht haben Kollegen von mir hatten das mal irgendwo gelesen und wir haben es halt einfach mal ausprobiert und das Ganze als eher nutzlos eingestuft... :)
     
  4. warum wohl nur 10 min? warum kann man als brillenträger plötzlich nichts mehr sehen, wenn man im winter in einen warmen raum geht? warum beschlägt ein bierglas auf der theke? haben wir alles schon in der schule gelernt. ab einer temperaturdifferenz von 7grad bildet sich sofort kondenzwasser, das heisst, die feuchtigkeit aus der luft schlägt sich nieder.

    ein irrer, der nun seine festplatte in den tiefkühler legt,sorgt mit allergrösster sicherheit dafür, dass zu den schon vorhandenen physikalischen fehlern jetzt auch noch elektrische fehler durch kriechströme und kurzschlüsse auf der platine hinzukommen.
    wer also seine platte sicher entsorgen möchte, sollte das tun.

    sachen gibt's.....
     
  5. Jo - gibt es - man schaue sich die Produktspezifikationen an - da steht genau, welche Temperaturen erlaubt sind - deswegen hab ich auch mal eine Notebookplatte erst in Kühlschrank und dann in Gefrierfach gelegt ( Schraube liess sich nicht lösen)
    Die Platte lebt heute - nach 2 Jahren noch gesund und munter!
     
  6. ja, schraube gelöst athene, aber doch nicht elektrisch in betrieb genommen
     
  7. doch - nachher wieder :)
     
  8. @W.E.

    Ach komm schon, ein wenig Mut zum Risiko muss sein ;) :)... Und das Ganze wurde auch schon von Kollegen mit funktionierenden Platten ausprobiert und die Dinger laufen trotz der Misshandlung heute noch...
     
  9. ja das ist ok, weil du gedacht hast.
     
  10. das magnetfeld ist an den polen kräftiger, weil es dort kalt ist
     
Die Seite wird geladen...

Daten von defekter Platte retten ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Daten auf defekter Festplatte Windows 7 Forum 20. Juli 2014
Hilfe!!! Datenrettung von defekter Maxtor Festplatte! Hardware 21. Aug. 2007
Datenrettung bei defekter MFT? Windows 95-2000 5. März 2005
Daten von defekter Platte retten?? Windows XP Forum 30. Dez. 2003
Daten von defekter Festplatte sichern... Hardware 10. Okt. 2002