Datenreplizion über Batch Datei

Dieses Thema Datenreplizion über Batch Datei im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von BugsBunny, 15. Dez. 2003.

Thema: Datenreplizion über Batch Datei Hallo, ich hab 2 server und möchte eine Datensicherung machen. Also auf den einen Server werden in einem Ordner alle...

  1. Hallo, ich hab 2 server und möchte eine Datensicherung machen. Also auf den einen Server werden in einem Ordner alle Dateien gespeichert. Nun möchte ich immer das automatisch der Inhalt verglichen wird und in den Ordner auf den anderen Server kopiert wird. Es sollen allerdings wenn neue Dateien hinzu kommen nur die neuen Dateien kopiert und abgesichert werden und nicht der ganze Ordnerinhalt einfach auf den anderen Server kopiert werden. Dazu muss ich eine Batch datei erstellen, jedoch weiß ich nicht wie ich das realisieren soll! Er soll jeweils immer jede z.B. Stunde den Inhalt im Ordner X abfragen und die neuen bzw fehlenden Dateien in Ordner Y dann replizieren. Jemand ne Idee?
     
  2. Du kannst die Batchdatei über den Taskplaner starten und mit dem xcopy-Befehl arbeiten. Mit dem kannst Du nur die dateien mit gesetztem Archivbit kopieren.
     
  3. Hi

    Eine nicht gerade optimale Lösung wäre auch die Daten jeweils als Netzlaufwerk zu mappen und dann in den Eigenschaften diese offline Verfügbar zu machen. Das synchronisieren kann man dann im Taskplaner einstellen.

    Gruß, Michael
     
  4. jo genau das mit dem xcopy brauch ich das is ne Optimale Lösung haste nun noch ein Beispiel wie das ganze dann aussehn soll in der Batch datei!?
     
  5. Ruf doch einfach die Hilfe für den xcopy-Befehl auf, da stehen alle Optonen drin.

    xcopy /m sollte nur Dateien gesetztem Archivattribut kopieren und nach dem Kopieren das Attribut löschen.
     
  6. ok das geht :) Einziges Problem ist jetzt nur noch das der dann in der cmd die frage stellt ob er die geänderte datei überschreiben soll und dann muss ich dann erst ne einganbe machen damit der das macht. Das is allerdings nicht möglich der soll wenn der was findet einfach kopieren bzw. überschreiben ohne nach zu fragen. Ne Idee? Hab bisher mal folgendes:

    xcopy c:\Test1 c:\Test2 /m
     
  7. einfach xcopy mit dem Schalter /Y verwenden, dann wird die Frage wegen überschreiben immer mit Ja beantwortet...

    Also in Deinem Fall z.B.:

    xcopy c:\Test1 c:\Test2 /m /Y

    Du solltest Dir aber den xcopy-Befehl nochmal anschauen ('xcopy /?' im MS-DOS-Fenster eingeben!). Schau Dir z.B. den Schalter /S mal an... ;o)
     
Die Seite wird geladen...

Datenreplizion über Batch Datei - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windowsanmeldung über Aufgabenplanung Windows Server-Systeme 21. Okt. 2016
Java Downloader lässt sich nicht sauber installieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. Okt. 2016
Excel: Bereiche auf 'leer' Überprüfen Microsoft Office Suite 15. Sep. 2016
Update auf Windows 10 über Creation Tool Windows 7 Forum 13. Sep. 2016
Screenshots über mail konto Einstellungen Windows 10 Forum 20. Aug. 2016