Datenrettung trotz XP-Neuinstalltion

Dieses Thema Datenrettung trotz XP-Neuinstalltion im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von triamos, 19. Mai 2005.

Thema: Datenrettung trotz XP-Neuinstalltion Hallo, leider habe ich selbst Mist gebaut und bräuchte jetzt Eure Hilfe. Szenario: Habe den Rechner voreilig per...

  1. Hallo,

    leider habe ich selbst Mist gebaut und bräuchte jetzt Eure Hilfe.
    Szenario: Habe den Rechner voreilig per Knopfdruck ausgeschaltet, beim erneutem Hochfahren ging nix mehr ausser dem blauen Bildschrim. Dann habe ich beschlossen, Windowsreparatur mittels CD durchzuführen (weil das mit der Wiederherstellungskonsole nicht geklappt hat -mein Fehler wie ich jetzt weiss). Windows hat teilweise einige alte Ordner übergelassen, aber ausgerechnet den Ordner mit den E-mails , wo Outlook sie standardmässig ablägt, nicht.

    Tja. Gibts ne Möglichkeit noch an die Daten zu kommen? Ich habe es mit GetDataBack versucht, und da erhalte ich auch die alten Ordner aber halt nicht den, den ich brauche, der ist wohl mit der neuen Version überschrieben.

    Bitte um Hilfe.

    Danke
    triamos
     
  2. hi,

    ja danke, das habe ich schon gesehen.
    ich habe es auch gerade mit GetDataBack versucht, aber leider ohne Erfolg.
    Ausgerechnet der Ordner Dokumente und Einstellungen wird nicht wiederhergestellt.

    Vielleicht habe es etwas kompliziert geschrieben: also nach dem crash habe ich XP neudrauf gezogen, also mit neuformattierung. jetzt arbeite ich auf dieser neuen Version möchte aber gerne die alten Daten wiederbekommen.
     
  3. dann sieht es schlecht aus. wenn xp daten löscht entfernt er sozusagen das inhaltsverzeichnis, welches auf die jeweilige datei verweist. das heißt: die daten sind noch vorhanden, werden aber zum überschreiben frei gegeben. da du schon neu installiert hast und der ordner dokumente und einstellungen durch einen neuen ordner mit genau dem gleichen namen und durch die installationsroutine an genau der gleichen stelle ersetzt wurde, sieht es meiner meinung nach schlecht aus. eine professionelle datenrettung könnte noch einiges wiederherstellen, kostet aber die welt...
     
  4. hmm...ja...mist,

    das habe ich jetzt befürchtet.
    einen versuch mit nem anderem tool wage ich noch.

    trotzdem danke schön!


    gruß
    triamos
     
  5. Hallo

    Daten wiederherstellen!
    In einem solchen Fall, sollten keine Schreibzugriffe mehr erfolgen auf der Platte, sind die Daten überschrieben wird es schweer sein noch Daten zu Retten.
    Name von Datei oder Ordner ist hier nicht von Bedeutung, sondern die Schreibzugriffe selbst.
    Daten auf eine andere Partition sichern mit einem geeigneten Rettungstool, kommt auf dein System an.
    Fat 32 u.s.w.
    Besser Platte an anderen PC hängen (Datenkabel und Stromversorgung ausbau meist nicht nötig) und von dort die Datenrettung durchführen.

    MfG hddiesel
     
Die Seite wird geladen...

Datenrettung trotz XP-Neuinstalltion - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datenrettung trotz Formatierung? Datenwiederherstellung 9. Dez. 2006
Datenrettung /sicherung Windows 10 Forum 22. Sep. 2016
Datenrettung nach CRC-Fehler Datenwiederherstellung 18. Mai 2016
Datenrettung bzw. Suche Windows 7 Forum 11. März 2015
Datenrettung bei Microsoft Outlook 2010 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 12. Sep. 2011