Datensicherung/Backup

Dieses Thema Datensicherung/Backup im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von marci, 8. Feb. 2005.

Thema: Datensicherung/Backup Hallo, ich interessiere mich für ein Thema, das sonst wohl kaum einen interessiert. Nämlich Datensicherung für...

  1. Hallo,

    ich interessiere mich für ein Thema, das sonst wohl kaum einen interessiert.
    Nämlich Datensicherung für meinen PC und den Geschäfts-PC meines Bruders.
    Beide haben wir ein aktuellen PC mit Windows-XP.

    Ich würde gern u.a. eine Datensicherung auf ein externes Laufwerk legen.
    Wäre bestimmt gut, wenn es einen (schnellen)USB-Anschluß hätte, welcher von XP als zusätliches Laufwerk erkannt wird.

    Gehört habe ich schon von den(Image)-Programmen Acronis True Image und Norton Ghost. Was ist zu empfehlen, auch unter dem leichten Bediengesichtspunkt?

    Erwähnenswert ist noch, daß meine Festplatte noch nicht partitioniert ist, was z.b. die Windows-eigene Backup-Sicherung unmöglich macht.
    Auch habe ich leider kein Diskettenlaufwerk, um z.B. eine Notfall-Boot-Diskette zu erstellen.
    Kann man ein Diskettenlaufwerk leicht nachträglich einbauen?

    Es ist auch sehr schwer (verstndliche) Literatur zum Thema Datensicherung/Backup zu finden.
    Vielleicht hat jemand einen oder mehrere Buchtipps?

    Danke schon mal für die Antworten.

    Gruß Marc
     
  2. Na ja, gänzlich uninteressant ist das Thema nicht.
    Neben den bekannten Imageprogrammen findet sich zum Thema Datensicherung, Backup, diverse Software bei WinTotal im Download-Bereich

    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=43

    Eines der geflügelten Worte im Forum lautet übrigens sinngemäss: nicht gesicherte Daten darf man als verloren betrachten...

    Imageprogramme nimmt man eher zur Sicherung von Windows und zwar entweder auf weitere Partition, Festplatte oder CD/DVD
     
  3. Hallo,

    danke für die Antworten.
    Habe mir die beiden Artilkel zur Datensicherung ausgedruckt. Wintotal scheint eine gute Anlaufstelle zu sein.

    Gruß und vielleicht auf bald
    Marc
     
  4. Hallo nochmal,

    habe mir die beiden Artikel bezügl. Backups durchgelesen. Das war sehr aufschlußreich.

    Meine Festpaltte mit nur einer Partition werde ich wohl nicht weiter partititionieren, nachdem ich das gelesen habe.

    Das ist mir zu viel Heckmeck und auch zu riskant.
    Never change a running system. Jedenfallls nicht ohne Not.
    Auch die SE-Version von Acronis True Image werde ich nicht verwenden, da man damit nur auf CD brennen kann.

    Ich werde mir wohl eine aktuelle Acronis-Version zulegen und dann ein Voll-Backup (kompl. Image) brennen.
    Das müsste (für meine Zwecke) reichen.

    Gruß Marc
     
  5. :)
    Prima Marc,
    lade Dir zur Sicherheit auf jeden Fall die Trial von TI8 herunter und brenne mal eine Sicherung. Die Rücksicherung ist bei der Trial zwar nicht möglich, aber das Erstellen sollte 100 % funktionieren.
     
  6. Hallo Longney,

    danke für die schnelle Antwort.
    Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht was die TI8 ist.
    Na ja, macht viellleicht nichts..

    Gruß
    Marc
     
  7. Hallo Conny,

    danke für den Hinweis, habe es kapiert.
    Hätte ich mir eigentlich auch denken können.

    Guß Marc
     
  8. Gerne wieder ;) ;)