Datensicherung besser Überwachen

Dieses Thema Datensicherung besser Überwachen im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von merlin-rainbow, 9. März 2004.

Thema: Datensicherung besser Überwachen Ich weiß zwar nicht, ob ich hier wirklich richtig bin, aber ich denke, hier sind die richtigen Ansprechpartner...

  1. Ich weiß zwar nicht, ob ich hier wirklich richtig bin, aber ich denke, hier sind die richtigen Ansprechpartner dafür.

    Ich habe folgende Frage an Euch,

    ich habe ein MS-Netzwerk mit WinXP rechnern und einem WinXP-prof Rechner als Server.
    Dazu habe ich folgende Frage: Kann ich die Datensicherung irgendwie überprüfen lassen. D.h. wenn die Datensicherung aus irgendwelchen Gründen einmal nicht ordnungsgemäß beendet wird möchte ich gerne einem der Benutzer im Netzwerk eine mail zukommen lassen, mit einem kurzen vorgefertigten Infotext.

    Gibt es dafür ein kleines Tool?
     
  2. Kannst Du das nicht in Deiner Sicherungssoftware hinterlegen? Ich meine ich hätte das schon mal gesehen.
    Grüßle
     
  3. Nein, habe diese Funktion bei den Datensicherungsoptionen leider nicht gefunden! Vielleicht werden diese auch erst bei Server-Betriebssystemen bereit gestellt. Ich kann nur Überprüfen ob die Datensicherung i.O. war, in dem ich eines der folgenden Schritte tue:
    entweder ich schaue auf das Zip-Laufwerk und kontrolliere den neuen Datumsstempel der letzten Änderung;
    oder ich sehe in den Verwaltung->Sicherheitsoptionen nach, ob die Anwendung fehlerfrei durchgeführt wurde.

    Aber einem normalen Anwender möchte ich keinen Vollzugriff auf den WinXP-Server keinen gewähren!

    Übrigens, wegen Deiner Unsicherheit. KEN ist ein Programm von AVM das ich für den gemeinsamen Internetzugang und als Mailserver verwende.
     
  4. Ich kann dem Text leider nicht entnehmen, welche Software du für deine Datensicherungen einsetzt, vermute aber mal, das es sich um das hauseigene Windows-Tool Backup handelt ?!?

    However:
    Aktiviere mal die Berichtsoption und maile diesen Bericht einfach an einen User, als Mail-Server kannst du bspw. BLAT einsetzen (kommandozeilenbasiert).


    Cheers,
    Joshua
     
  5. Ja, ich nutze das Windows-eigene Datensicherungs-Tool von WinXP!

    Sorry, leider weiß ich nicht, wie ich das ganze eingeben muß. Muß ich mir selbst eine Datei schreiben oder wie kann ich dies verwirklichen?
    Kann ich nur den täglichen Bericht senden oder kann ich dafür diverse Auswahlkriterien eingeben, die das Senden der mail veranlaßt?
    Was passiert mit den ganzen Reporten nach dem Senden, kann dieses Fenster nach dem Senden dann auch gleich Automatisch wieder geschlossen werden?

    Danke für Eure Antwort
     
  6. keine Antwort mehr??? :-\
     
  7. Sorry, hatte den Thread etwas aus den Augen verloren.
    Mit BLAT kannst du nur kmpl. Textfiles versenden, aber das reicht ja aus und ein Fenster erscheint da nur ganz kurz (DOS-Prompt eben) und völlig unabhängig von der Backup-Software.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Datensicherung besser Überwachen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datensicherung auf externer Festplatt - Fehlerrcode: (0X80070057) Windows 7 Forum 30. Jan. 2015
Datensicherung Windows 7 Forum 1. Sep. 2014
Datensicherung verschiedener Partitionen Windows XP Forum 5. März 2013
Differentielle Datensicherung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Feb. 2013
Internet Security mit Datensicherung? Datenwiederherstellung 1. März 2012