Datensicherung intern und extern vereinfachen

Dieses Thema Datensicherung intern und extern vereinfachen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Rudolf, 22. März 2008.

Thema: Datensicherung intern und extern vereinfachen Hallo WT-Freunde ! Nach einem plötzlichen FP-Fehler auf meinem Notebook HP6715s mit XP-prof. ( Gerät ist dzt. beim...

  1. Hallo WT-Freunde !

    Nach einem plötzlichen FP-Fehler auf meinem Notebook HP6715s mit XP-prof. ( Gerät ist dzt. beim Hersteller betr. Garantiefall ) frage ich euch, ob ich künftig aus Sicherheitsgründen Folgendes einrichten kann:

    Wenn ich eine meiner zahlreichen Excel/Word-Dateien fertig bearbeitet habe, möchte ich diese Datei auf beide, die interne FP und die parallel laufende ext. Sicherungs-Festplatte abspeichern.

    Bisher musste ich erst mal intern speichern mit dem Diskettensymbol und dann erst mit Speichern unter die ext. FP anwählen und die zweite Speicherung durchführen.

    Gibt es eine Möglichkeit, mit EINEM Speicherbefehl-Klick beide Festplatten nacheinander zu aktualisieren ?

    Danke für eure Tipps.

    Schönen Gruß vom Rudolf
     
  2. Robocopy wäre da auch meine Idee.

    Dazu muss ich aber auch noch ergänzen, dass das Programm in der Lage ist, rsident zu laufen und dabei laufend die Veränderungen festzustellen - dazu lässt sich dann auch noch einstellen, wieviele Dateien sich geändert hben müsen.

    Ansonsten stellt sich natürlich die Frage, inwiefern es nicht ausreichen würde, wenn man das einfach in ein Shutdown-Script schreibt, welches beim Runterfahren des PCs eben noch mal eine Verzeichnissynchronisation durchführt.
     
  3. Hallo, danke für eure Antworten.

    RoboCopy schaut sehr gut aus. Aber leider sehe ich nur Hinweise für Win Server 2003, Win Vista und Win 2000 Benutzer. Für XPprof ist dieses Programm offensichlich nicht geeignet. Oder habe ich da was übersehen ?

    Gruß vom Rudolf
     
  4. Ja, hast du wohl.
    Der im Artikel verlinkte Softwareeintrag auf die Windows Server 2003 Resource Kit Tools zeigt eindeutig, dass Robocopy auch unter XP läuft.
    Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Software, die unter Win 2000, 2003 und Vista läuft nicht unter XP laufen soll, 99,9% gleich Null.
     
  5. @ rudolf,
    hier
    http://allwaysync.com/de/index.html

    gibt es ein programm zum synchronisieren von daten.
    die freeware ist auf 20.000 Dateien innerhalb von 30 Tagen synchronisieren begrenzt.
     
  6. @frisko und PCDFlocke > danke für Info und Tipp. Sobald ich das NB wieder retour bekomme, werde ich mich mit diesen Tools befassen. Gruß vom Rudolf.
     
Die Seite wird geladen...

Datensicherung intern und extern vereinfachen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Internet Security mit Datensicherung? Datenwiederherstellung 1. März 2012
Datensicherung auf externer Festplatt - Fehlerrcode: (0X80070057) Windows 7 Forum 30. Jan. 2015
Datensicherung Windows 7 Forum 1. Sep. 2014
Datensicherung verschiedener Partitionen Windows XP Forum 5. März 2013
Differentielle Datensicherung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Feb. 2013