Datensicherung mit externe Festplatte

Dieses Thema Datensicherung mit externe Festplatte im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von hexa43, 15. Jan. 2012.

Thema: Datensicherung mit externe Festplatte Hallo, wollte das 1.Mal meine Daten vom PC Win7 home premium auf eine externe Festplatte (My Drive) sichern. mit...

  1. Hallo,
    wollte das 1.Mal meine Daten vom PC Win7 home premium auf eine externe Festplatte (My Drive) sichern. mit USB2 Kabel an den Rechner angeschlossen, Quellverzeichnis C,
    Standardziel Datensicherung TrayBackup. Jetzt kommt eine Fehlermeldung:
    Das Zielverzeichnis konnte nicht angelegt werden ,Laufwerk ist nicht bereit, was kann das sein?
    Danke für jeden Tipp sagt hexa
     
  2. Doppelklick auf Arbeitsplatz: Siehst du die Festplatte?
     
  3. Bei Win 7 Klick auf Computer ;)
     
  4. Wird die Festplatte in der Datenträgerverwaltung angezeigt?
     
  5. ja sie wird angezeigt MyDrive(S:)
    wenn ich darauf klicke steht rechts daneben: Datensicherung, Terra-PC, Win Image Backup.
    :mad: hexa weiß net weiter
     
  6. Erstelle in Traybackup (benutze ich übrigens auch) einen neuen Eintrag.
    Kannst du dabei die Festplatte als Ziel auswählen?

    Das Problem ist bei externen Datenträgern, daß sie in Traybackup mit einem Laufwerksbuchstaben eingetragen sind. Sieh also auf dem Arbeitsplatz nach, welchen Buchstaben das Laufwerk aktuell hat. Den vergleichst du dann mit dem in Traybackup.

    Eigentlich ist das aber eine sch... Eigenschaft won Windows. Warum können die nicht mit Namen angesprochen werden. Es lebe der Amiga. :1
     
  7. der Laufwerkbuchstaben ist S
    Standardziel S
    Quellverzeichnis C

    neuer Eintrag:
    darunter steht S: mydrive
    was muss ich hier eintragen ??
    ich denke es ist fast zu schwer,
    Gruß von hexa
     
  8. Dein Laufwerk hat also S:.
    In TB siehst du doch sofort in der Liste, wie deine Ziellaufwerke heißen, etwa: G:\Baks\spiegel_c\<Quelllaufwerk>
    Steht bei dort etwas mit S:, ist da schon in Ordnung.

    Lösche in TB zunächst alle Einträge. Füge mit dem vierten Symbol (grünes Plus) eine neue Zeile hinzu. im folgenden Fenster wählst du ein Quellverzeichnis aus. Unten den Haken bei->mit Unterverzeichnissen sichern' setzen und beim Ziel wählst du jetzt deine Festplatte aus.->OK'. Jetzt starte die Datensicherung.

    Kopiert es? Gibt es eine Fehlermeldung?
    Du kannst im Hauptfenster das Protokoll anzeigen.
     
  9. ja es kopiert aber schon die gleiche Fehlermeldung

    quellverzeichnis -C user Musik-
    Standard-ziel - Quellpfad- steht kein Buchstaben? :|
    haste gute Nerven?
     
  10. Klick mal auf den Knopf links daneben, wo das Ordnersymbol ist und Ziel steht. Dann geht ein neues Fenster auf und im Dropdownmenü oben werden alle Laufwerke zum auswählen angezeigt.
     
Die Seite wird geladen...

Datensicherung mit externe Festplatte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datensicherung auf externer Festplatt - Fehlerrcode: (0X80070057) Windows 7 Forum 30. Jan. 2015
[S] suche möglichst grosse externe USB Festplattenlösung zur Datensicherung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 16. Juni 2007
Datensicherung Windows 7 Forum 1. Sep. 2014
Datensicherung verschiedener Partitionen Windows XP Forum 5. März 2013
Differentielle Datensicherung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Feb. 2013