Datensicherung mit InCD

Dieses Thema Datensicherung mit InCD im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von thebear, 10. März 2004.

Thema: Datensicherung mit InCD moin moin :'( hat jemand erfahrungen bei der datensicherung mit incd unter xp gemacht??. Anfangs gelingt die...

  1. moin moin :'(

    hat jemand erfahrungen bei der datensicherung mit incd unter xp gemacht??.
    Anfangs gelingt die sicherung nur nach einiger zeit sind alle daten verschwunden und ich erhalte keinen zugang, da die sicherungscd schreibgeschützt ist und dieser schutz sich nicht auffheben lässt. Es sind keine daten vorhanden.
    Hat jemand ähnlicher erfahrungen gemacht und gibt es hinweise diesen mißstand zu beheben.
    Oder gibt es ein anderes programm mit dem ich schnell und unkompliziert meine daten auf cd sichern kann????

    Bin für hinweise und ratschläge dankbar.
    cu thebear :'(
     
  2. Es gibt - nach allem was ich bisher von vernünftigen Leuten gelesen habe - ne Menge Bedenken gegen Datensicherung auf CDRW/UDF.
    Bei nicht allzu grossen Datenmengen ist CDR die sicherste Wahl ( gute Rohlinge!) - evtl auch DVD.
    Die Qualität der RWs lässt bald nach und es schleichen sich immer mehr Fehler ein. Und die PacketWriting-Programme sind meist so toll, dass sie das ganze System stören! InCD ist eins der übelsten davon ( ich musste wegen INCD mehrfach für Freunde das ganze System von Image zurückspielen..............
    Das wichtigste Argument fand ich aber immer: soll ja eine SICHERUNG werden - dann muss es auch möglichst fehlerfrei sein - und da bleibt nicht viel ausser guten CDR/DVDR für Normaluser.
    Bei grösseren Firmen mag es andre Lösungen geben.
     
  3. moin moin aninemo :-\
    danke für die antwort, hatte schon so ne ahnung, eines dieser programme erwischt zu haben, da es schon einige zeit so geht. Disketten sind in ihrer datenmengeauhahme doch sehr begrenzt, somit dachte ich mit einer cd-rw eine bessere wahl getroffen zu haben, nur der speicherungsaufwand sollte ähnlich konfortabel wie bei der diskettenspeicherung sein. Somit kam ich auf incd, da ich auch das hauptprogramm benutze. Habe also vorschnell unnötige ausgaben getätigt.
    Ich dachte nur, es hätte eventuell mit dem zusammenspiel mit xp zu tun. es soll vorkommen das programmen nicht miteinander können, und es bei erfahreren nutzern irgend welche geigneten mechanismen gibt. Werde also wieder auf die gute alte Diskette umsteigen müssen, denn die grossen brennerprogramme immer anschmeissen zu müssen kurz etwas ab zuspeichern ist doch zu aufwändig. das xp eigene brennprogramm konnte mich ebenfalls nicht überzeugen, deshalb die andere wahl, war eben ein fehler.

    danke noch mals

    uc thebear :'(
     
Die Seite wird geladen...

Datensicherung mit InCD - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datensicherung auf externer Festplatt - Fehlerrcode: (0X80070057) Windows 7 Forum 30. Jan. 2015
Datensicherung Windows 7 Forum 1. Sep. 2014
Datensicherung verschiedener Partitionen Windows XP Forum 5. März 2013
Differentielle Datensicherung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Feb. 2013
Internet Security mit Datensicherung? Datenwiederherstellung 1. März 2012