Datensicherung mit SBS 2003

Dieses Thema Datensicherung mit SBS 2003 im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Deborah, 24. Nov. 2004.

Thema: Datensicherung mit SBS 2003 Hallo liebes Forum, Wir haben den SBS 2003-Server eingerichtet, nun wollten wir die automatische Datensicherung auf...

  1. Hallo liebes Forum,

    Wir haben den SBS 2003-Server eingerichtet, nun wollten wir die automatische Datensicherung auf Band mit NTBackup starten. Die Sicherung funktioniert nur, wenn der Admin angemeldet ist.

    Gibt es eine Möglichkeit die Datensicherung zu starten ohne das jemand am Server angemeldet ist?

    Besten Dank für die prompten Antworten.
    MfG
    Deborah
     
  2. Also über einen Task zu bestimmten Zeiten?

    Admin angemeldet...
    Reicht eine Sperrung des Desktops? Oder muß er ganz abgemeldet sein?
     
  3. Hi,

    Möglichkeiten gibbet gar viele...

    Frank Carius hat sich die Mühe gemacht und das mal anhand seiner Exchangeseiten ausführlich erläuert (wobei sich das auch auf normale Windowsserver anwenden lässt)

    http://www.msexchangefaq.de/admin/ntbackup.htm

    Gruß
    Sven
     
  4. Ja zu bestimmten Zeiten über einen Task. Aus Sicherheitsgründen und da die Datensicherung über Nacht ausgeführt wird, sollte der Admin nicht angemeldet sein.
    Danke für die Antworten.
    Mfg
    Deborah
     
Die Seite wird geladen...

Datensicherung mit SBS 2003 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datensicherung Server 2000 und 2003 Windows Server-Systeme 11. Juli 2005
Datensicherung sbs2003 Windows XP Forum 9. Feb. 2005
DAtensicherung Outlook 2003 Windows XP Forum 7. Feb. 2004
Datensicherung auf externer Festplatt - Fehlerrcode: (0X80070057) Windows 7 Forum 30. Jan. 2015
Datensicherung Windows 7 Forum 1. Sep. 2014