Datensicherung mit XP

Dieses Thema Datensicherung mit XP im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Osana, 12. Mai 2005.

Thema: Datensicherung mit XP Habe ein Problem mit der Datensicherung. Sichere i. d. R. über XP Sicherung eine ganze Partition auf einer externen...

  1. Habe ein Problem mit der Datensicherung. Sichere i. d. R. über XP Sicherung eine ganze Partition auf einer externen Festplatte über USB. Hat in der Vergangenheit auch 2x gut geklappt. In der Zwischenzeit habe ich lediglich Office XP Pro installiert und der Vorgang bricht nach ca. 11 Minuten mit den unten stehenden Fehlermeldungen ab. (Bin natürlich als admin angemeldet und Speicher ist auch ausreichend vorhanden.)
    Anm.: Nachdem Corel nach der Office-Installation nicht mehr lief, habe ich es neu installiert. Läuft auch wieder gut!
    Habe dann mal ZDBackup probiert. Damit ist es das gleiche. Vorgang bricht irgendwann ab :mad:
    -------------------------------------------------
    Sicherungsstatus
    Vorgang: Sicherung
    Aktives Sicherungsziel: Datei
    Mediumname: Backup12.05.05.bkf wurde erstellt durch 12.05.2005 um 11:55
    Sicherung von E: Arbeitsplatte (mit Schattenkopie)
    Sicherungssatz #1 auf Medium #1
    Sicherungsbeschreibung: Satz am 12.05.2005 um 11:55 erstellt
    Mediumname: Backup12.05.05.bkf wurde erstellt durch 12.05.2005 um 11:55
    Sicherungsart: Normal

    Sicherung begonnen am 12.05.2005 um 11:56.
    Warnung: E:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Spiele\desktop.ini kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    Warnung: E:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Spiele\Freecell.lnk kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    Warnung: E:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Spiele\Hearts.lnk kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    Warnung: E:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Spiele\Internet-Hearts.lnk kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    Warnung: E:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Spiele\Internet-Spades.lnk kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    Warnung: E:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Spiele\Minesweeper.lnk kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    Warnung: E:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Spiele\Solitär.lnk kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    Warnung: E:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Spiele\Spider Solitär.lnk kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    WARNUNG: Teile von \Dokumente und Einstellungen\Osana\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Media Player\CurrentDatabase_59R.wmdb können nicht gelesen werden. Die gesicherten Daten sind beschädigt oder unvollständig.
    Die Datei kann nicht ordnungsgemäß wiederhergestellt werden.
    Warnung: E:\Programme\Corel\~2651..tmp\~2589..tmp\cdrflt100.dll kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    Warnung: E:\Programme\Corel\~2651..tmp\~2589..tmp\crlppd100.dll kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    Warnung: E:\Programme\Corel\~2651..tmp\~2589..tmp\crltwain100.dll kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Datenfehler (CRC-Prüfung)

    WARNUNG: Teile von \Programme\Corel\Graphics10\Color\hex.cc können nicht gelesen werden. Die gesicherten Daten sind beschädigt oder unvollständig.
    Die Datei kann nicht ordnungsgemäß wiederhergestellt werden.
    WARNUNG: Teile von \Programme\Corel\Graphics10\Color\hp8500c.icm können nicht gelesen werden. Die gesicherten Daten sind beschädigt oder unvollständig.
    Die Datei kann nicht ordnungsgemäß wiederhergestellt werden.
    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\hp8500r.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\hpc4500.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\hpscan.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\i0.cc kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\i1.cc kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\i2.cc kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\i4.cc kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\i5.cc kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\i6.cc kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\i7.cc kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\i8.cc kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\icmprof.cat kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\jpcmyk02.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\jpcmyk04.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\jpcmyk06.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\jpcmyk08.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\jpcmyk10.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\jpcmyk50.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\lab.cc kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Warnung: E:\Programme\Corel\Graphics10\Color\sRGBColorSpace.icm kann nicht geöffnet werden und wird übersprungen.
    Ursache: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Sie haben keinen Zugriff auf Teile des Verzeichnisses E:\Programme\Corel\Graphics10\Color.
    Sie besitzen möglicherweise nicht die Berechtigung, die Datei zu öffnen oder das Verzeichnis fehlt oder ist beschädigt.
    Wenden Sie sich an den Besitzer oder Administrator.

    Sicherung abgeschlossen am 12.05.2005 um 12:07.
    Verzeichnisse: 1642
    Dateien: 8880
    Beschädigt: 3
    Bytes: 8.341.801.329
    Zeit: 11 Minuten und 12 Sekunden
    ----------------------
     
  2. hp
    hp
    lass mal die festplatte von chkdsk /f /r prüfen. Datenfehler (CRC-Prüfung) deutet auf eine kaputte platte hin, da die prüfsummen prüfung nach dem lesen nicht bestanden wird. wenn das ein wichtiger rechner ist, würde ich die platte auf jedenfall tauschen und ein altes backup, daß noch geklappt hat einspielen ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hab` ich gemacht. Viele Datensatzsegmente konnten dabei nicht gelesen werden. Ist das ein Indiz dafür, dass die Platte defekt ist? :-\

    osana
     
  4. hp
    hp
    ja

    greetz

    hugo
     
  5. ... muss ich mich auf jeden Fall nach `ner neuen Platte umgucken oder ist es nur wahrscheinlich? :-\ Ansonsten läuft sie ja gut!

    Habe jetzt, soweit möglich, Daten manuell gesichert. Für den Fall der Fälle bzw. den Systemcrash :'(

    osana
     
  6. hp
    hp
    ich hab in letzer zeit selber an 2 verschiedenen rechnern plattencrash´s gehabt. bei einer konnte ich die daten noch retten, bei der anderen war die platte physisch richtig schrott ... also würde ich an deiner stelle die platte solange sie noch läuft austauschen, alle daten umkoppieren und mit einem herstellertool die platte low-level formatieren, dann werden eventuell kapute sektoren ausgegränzt und du kannst die platte als datenspeicher für nicht so wichtige daten weiterverwenden. würde ich so machen ... natürlich bleibt es deine entscheidung, ob du mit dem risiko leben willst oder nicht ...

    greetz

    hugo
     
  7. Dank dir für die Infos.
    Eine letzte Frage:
    Habe gerade eine Datensicherung (differenziell) durchgeführt und extern gesichert. Ist auch ganz durchgelaufen und hat bis auf eine kleine Fehlermeldung bei der Google-Desktopbar geklappt.
    Da ich zwischendurch aber versucht habe, eine (Voll)Sicherung im normalen Modus durchzuführen, weiß ich nicht genau, ob Win diese letzte fehlerhafte und nicht bis zum Ende gelaufene Sicherung berücksichtigt (und ab diesem Zeitpunkt neue Daten speichert) oder die letzte intakte Sicherung, die schon etwas her, doch vollkommen i. O. ist. Weißt du das?

    osana
     
  8. hp
    hp
    normalerweise sollte die abgebrochene sicherung im wiederherstellungsassistenten gar nicht auftauchen ... prüf das mal nach

    greetz

    hugo
     
  9. Im ...assisten nicht, aber (bis zum Abbruch) auf meiner externen Platte. Habe dann die nicht abgeschlossene Sicherung (bestehende Datenmenge) gelöscht.

    Gehört zwar nicht hierhin, doch weißt du vielleicht Bescheid?! Habe von hardware nämlich keine Ahnung und will deinem Rat folgen und mir eine neue Platte bestellen. Meiner alten Platte habe ich folgende Daten entnommen. Muss ich beim Kauf auf irgend etwas besonderes achten?

    ATA Geräteeigenschaften:
    Modell ID IC35L060AVER07-0
    Seriennummer SZPTZNE5420
    Revision ER6OA46A
    Parameter 119150 Zylinder, 16 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 512 Bytes/Sektor
    LBA Sektoren 120103200
    Puffer 1916 KB (Dual Ported, Read Ahead)
    Mehrfachsektoren 16
    ECC Bytes 40
    Maximaler PIO Übertragungsmodus PIO 4
    Maximaler UDMA Übertragungsmodus UDMA 5 (ATA-100)
    Aktiver UDMA Übertragungsmodus UDMA 5 (ATA-100)
    Speichergröße unformatiert 58644 MB

    ATA Gerätebesonderheiten:
    S.M.A.R.T. Unterstützt
    Sicherheitsmodus Unterstützt
    Energieoptionen Unterstützt
    Advanced Power Management (APM) Unterstützt
    Schreibcache Unterstützt
    Host Protected Area Unterstützt
    Power-Up In Standby Unterstützt
    Automatic Acoustic Management Unterstützt
    48-bit LBA Nicht unterstützt
    Device Configuration Overlay Unterstützt

    Technische Informationen ATA Geräte:
    Hersteller IBM
    Festplattenfamilie Deskstar 60GXP
    Familiencodename Ericson
    Bauform (Form Factor) 3.5
    Kapazität formatiert 61490 Mio. Bytes
    Laufwerke 3
    Aufnahmefläche 6
    Abmessungen 146.0 x 101.6 x 25.4 mm
    Gesamtgewicht 590 g
    Durchschnittliche Rotationslatenz 4.17 ms
    Rotationsgeschwindigkeit 7200 RPM
    Maximaler interner Datendurchsatz 494 MBit/s
    Durchschnittliche Zugriffszeit 8.5 ms
    Spur zu Spur Zugriffszeit 1.2 ms
    Volle Zugriffszeit 15 ms
    Schnittstelle Ultra-ATA/100
    Puffer zu Host Datendurchsatz 100 MB/s
    Puffergröße 2 MB

    ATA-Gerätehersteller:
    Firmenname Hitachi Global Storage Technologies
    Produktinformation http://www.hgst.com/products
     
  10. hp
    hp
    wenn du unter 137gb bleiben willst nicht ... > 137gb mußt du mindestens sp1 haben und die 48bit unterstützung für große festplatten in der registry einschalten ... wenn du in dem bereich wie bei der jetzigen platte beleiben willst: 80gb udma platten gibts so um die 45? zb. hier http://www.kmshop.de/main_site/

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Datensicherung mit XP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datensicherung auf externer Festplatt - Fehlerrcode: (0X80070057) Windows 7 Forum 30. Jan. 2015
Datensicherung Windows 7 Forum 1. Sep. 2014
Datensicherung verschiedener Partitionen Windows XP Forum 5. März 2013
Differentielle Datensicherung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Feb. 2013
Internet Security mit Datensicherung? Datenwiederherstellung 1. März 2012