Datensicherung möglich?!

Dieses Thema Datensicherung möglich?! im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Martin-Illinger, 7. Mai 2004.

Thema: Datensicherung möglich?! Hy, mir hat es zum gewissen Teil einer meiner Festplatten zerschossen. Ist eine Maxtor mit 200GB. Ist als...

  1. Hy,

    mir hat es zum gewissen Teil einer meiner Festplatten zerschossen. Ist eine Maxtor mit 200GB. Ist als Datenplatte an einen Raidcontroller gehängt. Die Platte wird am Raidcontroller noch erkannt, aber ich wollte da Win XP Pro nicht mehr richtig hochfahren wollte und ich nicht mal mehr in den Abgesicherten Modus komme Neuinstallieren, nun musste ich festtellen das meine Platte einen Blue Screen bei der Installation verursacht, betreffs der der ntfs.sys. In Partions Macig von Powerquest werden alle Partitionen der Platte ordnungsgemäß angezeigt.
    Wie kann ich an die Daten rankommen um sie auf CD, DVD oder einer anderen Festplatte zu sichern?

    Danke Leute
     
  2. Wenn Knoppix (Linux Live CD ohne Installation) die Platte lesen kann, kannst du dann mit K3b (brennprogramm) die Daten brennen.
    Den Link zum Download findest du in diesem Thread, Antwort #4
    http://www.wintotal-forum.de/?board=13;action=display;threadid=40882
     
  3. Hallo, tja also ich habe das gleiche Problem, mit Knoppix kann man Daten retten, habe ich auch schon gemacht, aber ich habe auch einige Filme auf meiner alten Platte die ich gern retten würde, nur leider passen die nicht auf eine CD. (DVD habe ich nicht, und Knoppix kann auch nicht auf eine andere XP-Platte schreiben) also wat nu :(
    am besten wäre man bekäme die alte Platte wieder am laufen, denn Physikalisch ist sie OK, laut Testprogram vom Hersteller.
    Habe gehört das es so ein Programm Fixboot geben soll das könnte den Bootrecord neu schreiben, ist aber auf der Inst. CD nicht zu finden suche weitere Infos dazu wer kann helfen?
     
  4. Das wär fixmbr und diesen befehl führt man in der Wiederherstellungskonsole (von XP CD booten und dann reparatur) aus.
     
  5. Hmm ... in solchen Fällen hilft auch, wenn man die Platte in ein externes USB Gehäuse an einen IDE Anschluss hängt. Dann erkennt XP die Platte als Wechseldatenträger und nicht als Bootlaufwerk. So kannst du auch an die Daten rankommen.
    Voraussetzung ist natürlich ein vollständig aufgesetztes und funktionsfähiges XP, oder was auch immer -> und ein externes Gehäuse ;D
     
  6. Genau! Windows XP auf eine andere Festplatte bzw. unbenutzte Partition (falls vorhanden) installieren und dann die Platte auslesen.
     
Die Seite wird geladen...

Datensicherung möglich?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
[S] suche möglichst grosse externe USB Festplattenlösung zur Datensicherung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 16. Juni 2007
Datensicherung auf externer Festplatt - Fehlerrcode: (0X80070057) Windows 7 Forum 30. Jan. 2015
Datensicherung Windows 7 Forum 1. Sep. 2014
Datensicherung verschiedener Partitionen Windows XP Forum 5. März 2013
Differentielle Datensicherung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Feb. 2013