Datensicherung!

Dieses Thema Datensicherung! im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Micha!, 4. Okt. 2007.

Thema: Datensicherung! Hallo allerseits! Ich stehe gerade vor einer kleinen problemstellung. Und zwar, wir haben für unsere IT-Ausbildung...

  1. Hallo allerseits!

    Ich stehe gerade vor einer kleinen problemstellung. Und zwar, wir haben für unsere IT-Ausbildung einen neuen Raum bekommen, ich bin zurzeit für die Konfiguration unserer Server zuständig, die später zu Testzwecken eingesetzt werden, um neue Azubis in sachen W2k3 Server zu schulen und reinzuarbeiten.

    Für mich stellt sich allerdings die Frage im bezug zur Datensicherung.

    Meine Frage lautet: Welche Methode zur Datensicherung würdet ihr mir empfehlen. Ich hab jetzt schon viel gehört über ntbackup, Schattenkopien oder eine altbewehrte Methode, via Bandlaufwerk.

    Folgende Anforderungen sollte das ganze haben:

    -Kosten sollen sich im Rahmen halten
    -Daten sollten möglichst zuverlässig gesichert werden. Sprich ich hab schon viel über probleme mit ntbackup gehört, dass nicht startet usw.
    -Daten sollten wenn möglich jeder zeit, egal von wann, wiederhergestellt werden können

    Wäre nett, wenn ihr mir ein paar vorschläge machen könntet!

    mfg Micha
     
  2. Hi,

    was soll den gesichert werden ? NT-Backup ist wohl die günstigste Lösung aber auch nicht gerade konfortabel. Eine externe 500GB USB Festplatte bekommt man für knapp 100,--
    Im Produktionsbetrieb würde ich nicht nur auf USB-Platte setzen, aber zu Testzwecken sollte es reichen.

    Kannst dir ja mal das Tool PIMAGE (DOS Util) anschauen, damit kann man komplette Platten klonen. Ist nicht konfortabel, dafür aber kostenlos. Ob es mit größeren Platten klar kommt, kann ich nicht beurteilen, da ich es nicht getestet habe.

    Vielleicht hilft auch BartPE weiter !

    Auch hier würde ich mal über Virtualisierung nachdenken. Die Datensicherung der Server wird dadurch sehr einfach.
     
  3. sprich, ich sollte meine Server in VMWARE laufen lassen?

    Backup Exec System Recovery wurde mir empfohlen, ist aber in der Anschaffung nicht gerade das, was ich mir im rahmen vorstellte...
     
  4. Vernünftige Backup-Software insbesondere im Server Bereich kostet nun mal.
    Unter VMWare kannst du den Server runterfahren und ganz einfach auf eine andere Platte sichern.
    Kannst ja mal abwarten, wie sich der Thread hier entwickelt. Vielleicht gibt es ja auch heftige Kritik bzw. einiges was gegen VMWare spricht.
     
  5. Gegen VMWare spricht nur, das der Server eben heruntergefahren werden muss, ansonsten ist gerade für Testsysteme Virtualisierung ne prima Sache.
    Zur Live-Sicherung würde ich ntbackup in Kombination mit ner USB-Platte (oder zwei, drei, ....) empfehlen, ist die kostengünstigste Variante und für Testsysteme allemal ausreichend.
     
  6. Das problem ist, die Server sind schon installiert, soll ich sie als Image brennen, die Server platt machen, linux installieren, VMWare installieren und die Server als image installieren?

    Andere Frage, was haltet ihr von ASR?
     
  7. Du kannst z.B. mit dem VMWare Converter physikalische Maschinen während des Betriebes in virtuelle Maschinen konvertieren.
     
  8. gibts dazu vielleicht irgendwo ein Tutorial?

    Hab soviel noch nicht gearbeitet mit VMWare :'(
     
  9. Hi,

    seit wann muss ein Server zum Snapshoten unter VMware heruntergefahren werden?!?!?!

    @Topic: Ich würde ebenfalls zur Virtualisierung raten. Ob das nun mittels VMware Virtual Infrastructure oder aufgrund von Low Budget unter VMware Server geschieht ist wurscht. Wobei erstere Lösung natürlich die Ideale wäre...

    Nichts desto trotz ist Snapshoting unter VMware _KEINE_Datensicherung. Hier muss auf andere Produkte zurückgegriffen werden (egal ob nun ntbackup oder Vertitas, TSM, etc).

    Gruß
    Sven
     
  10. Mistverständnis - Snapshots lassen sich logischerweise (nur) bei laufendem System erstellen, das Wegkopieren der VMX-Dateien (Sicherung) funktioniert hingegen nur, wenn die VM heruntergefahren ist.
     
Die Seite wird geladen...

Datensicherung! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datensicherung auf externer Festplatt - Fehlerrcode: (0X80070057) Windows 7 Forum 30. Jan. 2015
Datensicherung Windows 7 Forum 1. Sep. 2014
Datensicherung verschiedener Partitionen Windows XP Forum 5. März 2013
Differentielle Datensicherung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Feb. 2013
Internet Security mit Datensicherung? Datenwiederherstellung 1. März 2012