Datenspeicherung auf W 7

Dieses Thema Datenspeicherung auf W 7 im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von misch, 21. Juli 2012.

Thema: Datenspeicherung auf W 7 Hallo und guten Tag, kürzlich habe ich meinen W XP-Rechner durch einen W 7-Rechner ersetzt. Auf meinem XP Rechner...

  1. Hallo und guten Tag,
    kürzlich habe ich meinen W XP-Rechner durch einen W 7-Rechner ersetzt. Auf meinem XP Rechner hatte ich folgende Struktur: Partition C: für System und Programme, Partition D: für Daten.
    Außerdem waren angemeldet Benutzer A(Admin), Benutzer B und Benutzer C. Den Gesamten Aufbau, Partitionierung und Benutzerkonten, habe ich erfolgreich mit dem Auf W 7 residenten Transferprogramm vom alten Rechner auf den Neuen übertragen. Allerdings stelle ich eine doppelte Speicherung eines Teils meiner Daten fest.

    Z.B. Auf D: habe ich einen Ordner Eigene Bilder. Wenn ich mich als Admin anmelde und den Windows-Explorer öffne, finde ich oberhalb von C: den Benutzer A unter dem auch ein Ordner Eigene Bilder zu finden ist, mit, fast, dem gleichen Inhalt wie der Ordner Eigene Bilder auf D:.
    Außerdem unter C:/Benutzer/A finde ich erneut Eigene Bilder mit, fast, dem gleichen Inhalt wie auf D:. Zum Glück habe ich auf dem neuen Rechner eine große Festplatte, sont würde es eng werden. Ist da was schief gelaufen?

    Für einen sachdienlichen Hinweis wäre ich sehr dankbar.
     
  2. unter Windows 7 läuft es ein wenig anders, wie unter Windows XP.
    Im Windows 7 gibt es keinen Ordner Eigene Dateien - jedes Profil (C:\Users\Benutzername) hat seine 11 Ordner, wie Eigene Bilder, Eigene Musik, Eigene Videos, Desktop etc.
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1286

    pan_fee
     
  3. Danke pan-fee,
    kann ich diese Ordner löschen?

    Leeren kann ich sie sicher, denn ich möchte keine Daten auf der C:partition haben. Wie kann ich überhaupt verhindern, z.B. beim Scannen, dass die Daten automatisch hingeleitet werden.

    Gruß
    misch
    [br][br]Erstellt am: 21.07.12 um 16:15:17[hr][br]Ich habe inzwischen den vorgeschlagenen Tipp gelesen und fand ihn sehr lehrreich. Allerdings habe ich nicht nur 11 Ordner sonder einige mehr wie z.B local, Xpage backup, Suchvorgänge.
    Wie verfahre ich überhaupt mit meinen 3 Benutzern? Soll ich jedem Benutzer einen Bereich auf D für die 11 Ordner anlegen?

    Gruß und Dank
    misch
     
  4. ja, natürlich sind noch mehr Dateien und Ordner vorhanden. Die 11 Ordner interpretieren den Ordner Eigene Dateien, der unter Windows XP bekannt ist.

    Wäre auf jeden Fall besser als sie zu löschen.

    pan_fee
     
  5. Danke PCDpan_fee, meinerseits können wir das Thema als erledigt betrachten.
    Gruß
    misch