Datenträgerbezeichnung des Diskettenlaufwerks unter W2K ändern

Dieses Thema Datenträgerbezeichnung des Diskettenlaufwerks unter W2K ändern im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von TheCrow, 10. Jan. 2006.

Thema: Datenträgerbezeichnung des Diskettenlaufwerks unter W2K ändern Hallo alle miteinander, bin gerade angemeldet und schon kann´s losgehen mit dem Gefrage...  ;D Gibt es unter...

  1. Hallo alle miteinander,

    bin gerade angemeldet und schon kann´s losgehen mit dem Gefrage...  ;D

    Gibt es unter Windows 2000 irgendeine Möglichkeit, die Datenträgerbezeichnung des Diskettenlaufwerks von A: nach z.B. G: zu ändern ? Unter der Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung finde ich so nichts, dass mir irgendwie weiterhelfen könnte. Auch unter der Registry wurde ich bereits leider nicht fündig.

    Grund dafür ist, dass ich gerne alle lokalen Laufwerke bis auf das Diskettenlaufwerk(A:\) sprich Festplatte(C:\), CD-Rom Laufwerk(D:\) per Gruppenrichtlinie abschalten möchte.
    Jedoch lässt die Gruppenrichtlinie dies nur bedingt zu. D.h. es wird der Zugriff auf A,B,C,D gesperrt und somit auch das Diskettenlaufwerk. Daher soll dieses nun einen neuen Laufwerksbuchstaben erhalten, wenn dies Möglich ist, damit es der greifenden Gruppenrichtlinie umgeht und man trotzdem noch einen Zugriff auf das Diskettenlaufwerk hat.

    Oder meint ihr, wieso denn so umständlich  ::) geht doch viel leichter!! - wenn das der Fall ist, könnt ihr dieses mit eurer Lösung auch gerne posten!

    Ich hoffe ihr könnt mir ein Wenig weiterhelfen!

    Ciao
    TheCrow
     
  2. soviel ich weiss sind die laufwerksbuchstaben a: und b: für diskettenlaufwerke fest reserviert ...
    wieso arbeitest du nicht mit gruppen und freigaben? damit sollte dein vorhaben auch gehen, wenn ich es richtig verstanden habe ...
     
  3. Hi,

    wie du das nun speziell mit den Gruppen und den Freigaben meinst verstehe ich nicht ganz.
    Vielleicht noch ein wenig zur Situation:
    Es besteht ein kleines Schulungsnetzwerk, indem ca. 50 Rechner von einem Server verwaltet werden. Dieser Server vereint Proxy, Datei, DNS, ADS.
    Im ADS habe ich nun mehrere Benutzer/Gruppen, quasi Lehrer und Schüler. Beide sollen nur Zugriffe auf die gemappten Netzlaufwerke erhalten. Die Lehrer dürfen zudem noch auf das CD-Rom zugreifen. Das habe ich per Gruppenrichtlinie soweit geregelt. Nun gibt es jedoch das Problem, dass eine Schülerklasse in ihrem Computerraum nur auf das Diskettenlaufwerk zugreifen soll. Naja und leider kann ich nicht explizit in den Gruppenrichtlinien nur das Diskettenlaufwerk erlauben und die Festplatte sowie das CD-Rom sperren :-\
    Und direkt unter der Computerverwaltung des Clients lassen sich nur Datenträgerbezeichnungen(C:D:E: usw.) der Partitionen/CD/DVD-Laufwerke ändern.

    Es handelt sich auch nur um 4 Rechner, daher ist es nicht so schlimm wenn ich da selber ran muss und da rumstricke... aber wozu hat man ja nen feinen Server der eigentlich doch diese zentrale Administration bewältigen sollte ...
    Wenn ich nun einfach den Laufwerksbuchstaben ändern könnte, würde die Gruppenrichtlinie zwar greifen aber das Diskettenlaufwerk außen vor lassen und einen weiteren Zugriff ermöglichen.

    Ciao
    TheCrow
     
Die Seite wird geladen...

Datenträgerbezeichnung des Diskettenlaufwerks unter W2K ändern - Ähnliche Themen

Forum Datum
Datenträgerbezeichnung Aktualisiert sich nicht bei CDbzw.DVD Rom Windows XP Forum 5. Jan. 2007
fdisk problem datenträgerbezeichnung Windows XP Forum 13. Jan. 2006
Emulation eines Diskettenlaufwerks Hardware 16. Jan. 2006
USB-Diskettenlaufwerksbuchstaben ändern Windows XP Forum 27. Nov. 2005