Datenverlust auf 200GB Platte unter W2K

Dieses Thema Datenverlust auf 200GB Platte unter W2K im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von weisser, 10. Feb. 2006.

Thema: Datenverlust auf 200GB Platte unter W2K Ich habe mir einen neuen Rumpfrechner gekauft. Nachdem er komplett eingerichtet war, habe ich meine 2.te Festplatte...

  1. Ich habe mir einen neuen Rumpfrechner gekauft. Nachdem er komplett eingerichtet war, habe ich meine 2.te Festplatte eingebaut. Es ist die NTFS-Festplatte die alle! meine Daten enthält. Ich weiß, daß Windows diese Festplatte nicht erkennt, habe aber vergessen vorher den DiskWizzard zu installieren. Beim Booten erkennt W2K meine Platte als was weiß ich GB Platte und schrottet dann ohne weitere Rückfragen alle meine Daten! ingesamt ca. 40GB Daten sind jetzt fort, die Platte hat nur noch 3 statt 4 Partitionen.. Nachdem ich die Platte in meinen alten Rechner zurückbaue habe ich zwar 4 Partitionen, kann aber nur auf 3 zugreifen. Seagate Diagnostics sagt daß beim Zugriff auf die Partition 3 ein Fehler passiert ist (sehr hilfreich).
    Gibts noch ne Chance diese gemüllten Dateien zu retten?

    Ich mag gar nichts mehr anfassen um nicht noch mehr anzurichten

    Danke im Voraus für nützliche Tips

    Rolf
     
  2. hp
    hp
    bevor du große festplatten mit mehr als 130gb unter w2k verwenden kannst, brauchst du das sp4 und den eintrag EnableBIGLBA mußt du in der registry aktivieren, so wie hier http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=650 beschrieben. um an deine daten ran zu kommen, kannst du mal ein tool von hier http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=43 bersuchen, z,b, getdataback oder pc inspector filerecovery und mal im abschnitt datenwiederherstellung mal stöbern, da gibt es viele threads mit lösungstips  http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,97251.0.html

    greetz

    hugo
     
  3. Hallo Hugo,
    danke für den Tip, jetzt habe ich wenigstens ein vernünftiges Recovery-Programm welches ich bestimmt noch mal brauchen kann. Leider hat es nach anfänglicher Begeisterung Wiederherstellungschancen >good< doch einen Dämpfer gegeben. Nur ein Bruchteil der restaurierten Daten waren brauchbar. Gott sei Dank hatte ich noch ein alte Datensicherung.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Rolf

    PS: ich wußte, daß ich windows für ne 200GB-Plate vorbereiten muß, was ich nicht wußte ist, daß Windows 2000 meine Platte sofort ruiniert ohne, wie sonst üblich und gewohnt, 2 Sicherheitsabfragen zu starten :-((
     
Die Seite wird geladen...

Datenverlust auf 200GB Platte unter W2K - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows upgrade und datenverlust!? Windows 10 Forum 5. Juli 2016
Windows 7 neu instalieren ohne Datenverlust Windows 7 Forum 13. Dez. 2014
USB-Stick wird immer mal wieder nicht erkannt - Datenverlust Windows 7 Forum 11. Juli 2014
Windows Installation Abgebrochen Datenverlust Windows 7 Forum 1. Jan. 2012
SSD Windows7 neu altes Windows löschen ohne Datenverlust Windows 7 Forum 8. Nov. 2011