datenverlust unter winxp bei neuinstallation ?

Dieses Thema datenverlust unter winxp bei neuinstallation ? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von alexderzweite, 1. Juli 2003.

Thema: datenverlust unter winxp bei neuinstallation ? Hoi, brüchte dringend Hilfe bei folgendem Problem: Freundin hat auf ArbeitsPC ( winXP, vernetzt im Institut...

  1. Hoi,

    brüchte dringend Hilfe bei folgendem Problem:
    Freundin hat auf ArbeitsPC ( winXP, vernetzt im Institut Dateien im ( netzwerk freigegebenen) Ordner dokumenteundEinstellungen/namexyz gespeichert . Aus einem mir nicht erklärlichen Grund hat sie heute winxp über die alte Version drüber installiert ... .
    Jetzt kann man nicht mehr auf den alten Ordner zugreifen ! Fehlermeödung: Zugriff verweigert .

    Ich hab jetzt die Festplatte ausgebaut, hemm genommen, und hier an meinen PC gestöppselt, aber selbes Bild.

    Hat irgendjemand einen Tip, wie ich doch noch an das Verzteichnis rankomme ?
    Sonst wären große Teile der Diplomarbeit weg, und das wäre echt hart, wenn ich daran denke, wie lang sie da schon drann saß.

    Vielen Dank im Voraus für Hilfestellungen !!!
     
  2. Na klar haben wir da Tipps für. Lies mal hier: klick

    Sollte die Registerkarte Sicherheit nicht verfügbar sein, dann unter Extras -> Ordneroptionen die einfache Dateifreigabe deaktivieren...
     
  3. kein problem ;)

    liegt an den zugriffsrechten der NTFS platte.
    an die dateien kommst du folgendermaßen (mit WinXP Professional) :

    -als administrator anmelden bzw. als benutzer mit administratorrechten !
    -start/einstellungen/systemsteuerung/ordneroptionen -> haken bei einfache dateifreigabe verwenden (empfohlen) rausmachen.
    -rechtsklick auf den betreffenden ordner/eigenschaften/sicherheit
    ->unten auf erweitert klicken.
    dann auf besiter klicken, aus der liste besitzer ändern auf: den benutzer als der man angemeldet ist (administrator o.ä.) anklicken, nen haken bei besitzer der objekte und untergeordneten container ersetzen.
    -> [übernehmen] klicken.
    dann [ok] und nochmal [ok] (wichtig!)
    -wieder rechtsklick auf den ordner/rechtsklick/eigenschaften/sicherheit -> hinzufügen / [erweitert] / [jetzt suchen], dann aus der liste den aktuell angemeldeten benutzer (administrator o.ä.) auswählen und auf [ok] klicken, danach nochmal auf [ok].
    jetzt einen haken bei diesem benutzer bei vollzugriff reinmachen und wieder [ok] drücken.

    du solltest nun vollen zugriff auf den ordner haben, wenn es noch irgendwelche probleme gibt meld dich am besten via icq (# 125260302) :)

    viel erfolg !

    mfg trabantdeluxe ;D
     
  4. Vielen Dank für die Hilfsbereitschaft !!!
    hat mich sehr gefreut !

    Leider sitze ich hier an meinem win2000 PC und kann obige Methode mit der Platte nicht testen.
    Aber morgen dann.
     
  5. geht auch mit windows 2000, allerdings ist es (leicht) anders organisiert als winXP professional, aber vom prinzip her ist es das selbe ..
    probier einfach mal meine schritte aus, auch wenn es nicht haargenau die selben sind wirst du es mit win2k genau so schaffen .. auch wenn die ein- oder andere bezeichnung differiert, im kern sind 2k und xp das selbe ..

    den schritt mit der einfachen freigabe kannst dir unter 2k meines wissens nach übrigens sparen da sie dort standardmäßig aktiviert ist bzw. es gibt garkeine andere ;)

    viel erfolg nochmal, ansonsten mach es an nem winXP professional system genau so wie ich geschrieben habe / wie es in dem link aus der knowledge-base steht und du solltest keine probleme haben ..

    mfg trabantdeluxe :D
     
  6. Rein Theoretisch solltest du die Dateien mit einem Brennprogramm auf CD bekommen.
    Die Besitzrechte sind nach dem Brennen sowieso weg.
    Und Brennsoftware wie Nero schert sich nichts um Rechte.
     
  7. Also, wir sind gerade nochmal ins Institut gefahren, Pladde rein, und deinen Anweisungen gefolgt.

    und ......... TREFFER !!!

    Zugriff ist wieder da, und wir sind dir sowas von dankbar, da wir das alleine niemals geblickt hätten !!!
    Ein virtuelles Bier ist dir sicher, und wenn du in der Nähe von München wohnst, auch gerne ein Echtes :)

    Nochmals vielen Dank, und schön, dass man sich auf diecommunity verlassen kann :D :D :D :D

    Grüße,

    Kerstin und Alex
     
  8. Hi, Gratulation!
    Und nicht vergessen: für die Zukunft Daten rechtzeitig sichern!!!!!!!!!!!!!
    backup und/oder Image - wenn mgl auf CD
     
  9. :) freut mich dass es geklappt hat

    *virtuelles bier austrink und den mund abwisch*

    in der nähe von münchen wohn ich (leider ?) ;) nicht, eher so in der nähe von mannheim, großraum frankfurt ..

    prost !

    mfg trabantdeluxe :D
     
Die Seite wird geladen...

datenverlust unter winxp bei neuinstallation ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows upgrade und datenverlust!? Windows 10 Forum 5. Juli 2016
Windows 7 neu instalieren ohne Datenverlust Windows 7 Forum 13. Dez. 2014
USB-Stick wird immer mal wieder nicht erkannt - Datenverlust Windows 7 Forum 11. Juli 2014
Windows Installation Abgebrochen Datenverlust Windows 7 Forum 1. Jan. 2012
SSD Windows7 neu altes Windows löschen ohne Datenverlust Windows 7 Forum 8. Nov. 2011