Dauer beim Hoch- bzw. Runterfahren

Dieses Thema Dauer beim Hoch- bzw. Runterfahren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von mona, 16. Aug. 2004.

Thema: Dauer beim Hoch- bzw. Runterfahren Hallo, das Thema war schön öfter! Ich weiß, aber ich habe bereits den AutoStart-Ordner auf Diät gesetzt und...

  1. Hallo,

    das Thema war schön öfter! Ich weiß, aber ich habe bereits den AutoStart-Ordner auf Diät gesetzt und Einträge in der Registry bzgl. Booten bzw. Herunterfahren geändert.

    Es ist und bleibt ne lahme Ente. Ich habe den Aldi-PC 8008, hab AntiVir und ZoneAlarm installiert. Das dauert, ich weiß. Aber ich habe folgende Zeite gestoppt - und ich denke, DAS IST ECHT ZUUUUVIIIEEL!!!

    30 sec bis zum Anmeldebildschirm, dann ca. 60 sec. bis mein Desktop startklar ist und 70 sec. bis er komplett runtergefahren ist!

    Bitte helft mir - es ist echt nervig! :'(
    Danke, mona
     
  2. Hochfahren:
    Mal prüfen, ob deine NIC ne statische IP-Adresse hat ?!?
    Wenn nicht, statische IP vergeben bzw. bei Verwendung von T-DSL mit dieser NIC die Bindung von TCP/IP entfernen.

    Runterfahren:
    Evtl. mit Antispy oder einem anderen Tool die Option Auslagerungsdatei beim Herunterfahren löschen aktiviert ?!?
    Wenn ja, ausschalten.

    Generell:
    Mal nen Blick ins Eventlog werfen, evtl. tauchen ja da Fehlermeldungen auf, die uns das Befragen der Glaskugel ersparen ?!? ,-)

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hi, Joshua,

    dank erstmal.
    NIC verstehe ich nicht :( - DSL habe ich. Wo entferne ich diese Bindung mit NIC?
    'Auslagerungsdatei löschen' habe ich tatsächlich aktiviert.
    Eventlog muss ich gucken.

    Gruß, Mona
     
  4. NIC ist dein LAN-Adapter.
    Entfernt wird das TCP/IP-Protokoll an der LAN-Verbindung.
    Das TCP/IP-Protokoll wird nur für die DFÜ-Verbinding benötigt.
    An der LAN-Verbindung wird dagegen das ppoe-Protokoll benötigt.

    Es soll aber auch Ausnahmen geben.

    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=917
     
  5. Guten Morgen, @all, :)

    hab das mit dem TCP/IP gemacht und das mit der Auslagerungsdatei. In der Eventlog habe ich nix Verwertbares gefunden.

    Meine Zeiten jetzt: 2 x 30 sec beim Hochfahren (Stopp beim Anmeldebildschrim) und 20 sec beim Runterfahren.

    Schon besser. Gibt's für die Hochfahrzeit noch nen klitzekleinen Tipp? :p

    Gruß Mona
     
  6. Naja, das Ausmisten des Autostart-Ordners allein reicht nicht aus - mal mit msconfig schauen, was da so alles beim Booten geladen wird und mal hier ne Liste posten.

    Ganz wichtig:
    System muss viren-/trojaner-/spyware-frei sein !

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hi, Joshua,

    also mit msconfig hatte ich aussortiert. Folgende Einträge sind noch drin. Einzelne sagen mir nix. Will Spybot installieren, was meinst du? AdAware will ich nicht. Gruß, Mona


    atiptaxx
    SOUNDMAN
    Dit - keine Ahnung
    VOBREGCheck - kA
    Simplescreenshot
    dumprep 0 -k - kA
    AVGNT
    zlclient
    ctfmon - kA
    Microsoft Office
     
  8. dit = MultiCard Reader Programm
    VOBREGCheck = VOB/Pinnacle, InstantCopy CD/DVD
    dumprep = Error Dump Reporting Tool (bei Windows Abstürze)
    ctfmon = Spracherkennung (Alternativen Benutzereingabe) von Office

    pan_fee
     
  9. Naja, Spybot und AdAware sind eigentlich Pflicht, die beiden Programme ergänzen sich imho ganz gut. Wie schauts mit Virenscanner aus ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Hi,

    Hab AntiVir. Bin auch sehr zufrieden. Spybot werde ich noch installieren und VOBREGCheck deaktivieren. Brauche ich fast nie.

    Danke.

    Dann gebe ich nochmal die Zeiten durch... ;D
     
Die Seite wird geladen...

Dauer beim Hoch- bzw. Runterfahren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dauerhaft Bluescreens beim Hochfahren des Pcs Windows 8 Forum 18. Feb. 2015
Beim Film kopieren wird 0:00 spieldauer angezeigt. warum ? Windows XP Forum 15. März 2011
IE 7 dauert beim schließen Web-Browser 24. Juli 2009
Beim Herunterfahren dauernd Windows Updates >>> C läuft über! Windows XP Forum 11. Dez. 2008
2000 startet dauernd neu beim herunterfahren, was tun ? Windows 95-2000 20. Nov. 2002