Dauernde Meldung der Firewall:"mswind32.pif" versucht Verbindung herzustellen...

Dieses Thema Dauernde Meldung der Firewall:"mswind32.pif" versucht Verbindung herzustellen... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Eric25, 16. Okt. 2005.

Thema: Dauernde Meldung der Firewall:"mswind32.pif" versucht Verbindung herzustellen... Hallo, :) am Donnerstag habe ich das aktuelle Windows-Update ausgeführt, bei welchem diesmal für mein System (2000)...

  1. Hallo, :)

    am Donnerstag habe ich das aktuelle Windows-Update ausgeführt, bei welchem diesmal für mein System (2000) ganze 10 Updates zur Verfügung standen.
    Ich habe die Updates geladen und installiert und alles paletti.

    Seit der Beendigung der Installation meldet mir meine Firewall laufend:

    ?c:\winnt\system32\mswind32.pif versucht eine Verbindung herzustellen.
    win32.security.updates32.biz (211.57.209.210*) nutzt den Remote-Port 65529.
    Möchten Sie diesem Programm den Zugriff auf das Netzwerk erlauben??

    Wofür ist diese pif-Datei?

    Bei den Updates war dabei ein Programm dabei Zum Schutz vor bösartigen Programmen, oder so ähnlich.

    Können diese Zugriffsversuche damit zusammenhängen?
    Bis jetzt habe ich den Zugriff auf das Netzwerk immer verneint!
    Kann/soll ich diese erlauben bzw. kann ich dieses Programm aus meinem System einzeln wieder rauslöschen?

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    cu, Eric

    P.S: Nach dem Update habe ich für etwa 10 Minuten vergessen, meine Firewall
    wieder auf Normal zu schalten und hatte heute 11 Cookies, teils mit
    Spyware, entfernt.

    * Wenige Minuten später bekam ich in einer neuen Meldung die 64.7.209.131
    genannt, jetzt eben 211.174.60.21 - also immer verschiedene; Remote-Port
    ist mit 65529 immer der Selbe.

    verschoben von Windows-Updates und Infos
     
  2. hp
    hp
    das ist sicherlich nichts gutes! also weiter blockieren und die kiste gleich mit einem guten und aktuellen virenscanner durchsuchen lassen. online scanner gibt es hier www.antivirus-online.de ... kann es sein, daß du statt mswind32.pif mswin32.pif meinst? dann ist das dieser wurm hier http://www.sophos.com/virusinfo/analyses/w32rbotaox.html

    greetz

    hugo
     
  3. Hi,

    danke für die Antwort - ich werde mein Bestes geben, mein System wieder clean zu bekommen!

    cu, Eric
     
Die Seite wird geladen...

Dauernde Meldung der Firewall:"mswind32.pif" versucht Verbindung herzustellen... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Andauernde Bluescreens Win xp home Windows XP Forum 12. Aug. 2007
Boot.ini fehlerhaft+dauernder Reboot Windows XP Forum 19. Nov. 2006
Für Profis: NTFS_FILE_SYSTEM mit dauerndem BSOD ---> Lösung wie? Windows 95-2000 12. Juni 2005
andauernde Unterbrechungen der Internet-Verbindung (T-DSL + Router) Sonstiges rund ums Internet 13. Jan. 2004
TV-Karte, dauernde Anzeige einstellen Windows XP Forum 1. Juni 2003