DDR 266 gegen 333

Dieses Thema DDR 266 gegen 333 im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Johannes, 27. Aug. 2004.

Thema: DDR 266 gegen 333 Hallo! Ich habe zur Zeit ein ASRock K7S8X mit 512 MB DDR-RAM (266 Mhz). Meine CPU ist ein Athlon XP (Thoroughbred)...

  1. Hallo!

    Ich habe zur Zeit ein ASRock K7S8X mit 512 MB DDR-RAM (266 Mhz). Meine CPU ist ein Athlon XP (Thoroughbred) mit 266 Mhz FSB. Einer der beiden 256MB-Riegel aus meinem Rechner ist ein DDR 333. Lohnt es sich, den anderen RAM (266) gegen einen 333 zu tauschen, und dann 512 MB DDR 333 laufen zu lassen, oder bringt es nicht viel, wenn der FSB nur 266 Mhz ist?
    Danke euch!

    [edit]: Sorry, an die Mods! Habe gerade erst gemerkt, dass ich das hier in das falsche Forum gepostet habe, sollte eigentlich in Hardware! :mad:
    mfg

    jojo
     
  2. Letzteres. Es sei denn, Du kannst den Speichertakt separat einstellen oder um einen gewissen Prozentsatz höher einstellen als den FSB.
    Dann dürfte der 333 MHz Speicher stabiler laufen.
    Ansonsten wäre es Geldverschwendung.

    Eddie
     
  3. Also wenn du dir noch nen anderen Prozessor holen willst mit FSB333 dann solltest du dir auch FSB333 Ram holen aber mit nem FSB266 Prozzi bringts nicht viel den Ram auf 333 laufen zu lassen.

    Abaddon
     
  4. Hi!
    Okay, dann lass ich es bleiben! ;D

    mfg

    Jojo
     
Die Seite wird geladen...

DDR 266 gegen 333 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Server Dateidienste Freigaben gegen RADIUS authentifizieren Windows Server-Systeme 19. Nov. 2014
1 PC 2 Festplatten 2 Betriebssysteme ohne gegenseitigem Zugriff Windows 7 Forum 5. Dez. 2011
Rapidshare geht härter gegen Raubkopierer vor Windows 7 Forum 25. März 2010
Update gegen illegale Windows-7-Aktivierung Windows 7 Forum 12. Feb. 2010
TrueImage gegen Sperrtrojaner? Viren, Trojaner, Spyware etc. 9. Jan. 2013