Defekte HDD

Dieses Thema Defekte HDD im Forum "Hardware" wurde erstellt von AlexHofbauer, 9. Dez. 2005.

Thema: Defekte HDD Hallo, mal ne Frage. Ich hab meine Festplatte kurz ausgebaut um eine andere zu testen. Als ich dann wieder die...

  1. Hallo,

    mal ne Frage. Ich hab meine Festplatte kurz ausgebaut um eine andere zu testen. Als ich dann wieder die Original Platte eingebaut habe, ging nichts mehr. Die Platte läuft nicht mehr an. Habs auch schon in einem anderen PC probiert.

    Hat jemand ne Idee wie ich die wieder zum laufen bekomme? Bringt es was die Platine auszutauschen? Kann man den Antriebsmotor auch austauschen? Ist eine Seagate Barracuda 80GB.

    Danke
     
  2. Also die Wahrscheinlichkeit, das Deine Platte durch einen Aus- und wieder Einbau kaputt geht ist IMHO sehr, sehr gering. Kabel alle richtig befestigt, richtig gejumpert und im Bios die IDE HDD AUTO DETECTION mal durchführen. Wird die Platte im Bios erkannt?
     
  3. Habe solche Fehler schon oft gehabt. Meist passiert es, wenn im laufenden Betrieb die Platte abgezogen wird. Mittels Kurzschluss bekommt man dies wieder hin. Vorher den Tipp von Achilles probieren.
     
  4. @Schwimmi,
    hmm, habe an einem normalen Rechner im laufenden Betrieb noch nie ne Platte ausgebaut. Würde mich aber interessieren wie das mit dem Kurzschluss funktioniert, damit die Platte wieder funktioniert, bidde?
     
  5. Ist genau so wie im laufenden Betrieb. Einfach PC an und die Plusseite anstecken, wo der rechte Stecker so sehen ist, fertig. Das von mir oben genannte Porblem im laufenden Betrieb passiert nicht mir, sondern von DAU's ;)
     
  6. - Jumper sind richtig (hab alle möglichkeiten durchprobiert)
    - Nein wird nicht vom Bios erkannt
    - HDD LED am PC leuchtet durchgängig wenn die Platte angeschlossen ist
    - Platte wurde nicht im Betrieb rausgenommen. Rechner war ausgesteckt

    Bist du sicher, dass das gut ist den PC zu starten und dann die platte einzustecken?
    Wenn ja, den gesamten stecker oder wie soll ich das mit der Plusseite verstehen?

    Noch andere Ideen?
     
  7. An dem Datenkabel ist eine Litze rot markiert und die muss
    auf Pin 1 an der Festplatte.

    Ist dieses Kabel auf dem MB und der Festplatte richtig angeschlosssen.

    Ein Dauerleuchten der LED deutet auf falschen Anschluss hin.

    Greetz
     
  8. Das rote Kabel muss zum Strom der HDD zeigen, oder versuch mal ein anderes Stromkabel und wenn Du nur zur Probe das vom CD/DVD-LW abziehst.
     
  9. @wiwi1sb

    Die Platte ist definitv richtig angeschlossen. Aber ich kanns gerne nochmal probieren.

    @Achilles

    Ok werde ich mal versuchen, glaub aber net das es was bringt! Hatte sie schließlich schon in meinen anderen PC getestet. Da läuft sie auch net.
     
  10. Also das kann ich mir ja fast gar nicht vorstellen, wenn Dein Rechner aus und vom Strom getrennt war und Du nur die Platte kurz ausgebaut hast und sie jetzt kaputt wäre, das würde ich mit einem sechser im Lotto vergleichen zumindest einen Fünfer mit Zusatzzahl :).
    Wieviele Platten/Laufwerke sind denn eingebaut? Kabel stecken auch auf dem Mainboard richtig bzw. wurde ein Kabel auf dem Mainboard mal abgezogen? Falls eine Platte, ist diese auf dem ersten IDE-Anschluss (steht auf dem Mainboard) auf dem Mainboard angeschlossen und als Master gejumpert? Erzähl mal welche Geräte Du wie und wo angeschlossen hast. Versuch mal evtl. noch einen anderen Stromanschluss.

    http://www.harddriveupgrade.com/jumper_pins.shtml
    http://www.pc-tipps.de/pcw/windex.htm
     
Die Seite wird geladen...

Defekte HDD - Ähnliche Themen

Forum Datum
Defekte Windowsanmeldung Windows 8 Forum 19. Dez. 2014
Daten auf defekter Festplatte Windows 7 Forum 20. Juli 2014
Defekte Platte Daten wieder herstellen Windows 7 Forum 18. Nov. 2013
Neuinstallation nach defektem Motherboard ? Windows 7 Forum 8. Okt. 2011
Defekte Grafikkarte Windows XP Forum 25. Dez. 2012