Dell WLAN Mini-Card & FRITZ!Box wollen nicht

Dieses Thema Dell WLAN Mini-Card & FRITZ!Box wollen nicht im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von JuliusCaesar, 2. März 2008.

Thema: Dell WLAN Mini-Card & FRITZ!Box wollen nicht Hallo zusammen, ich hab da ein kleines Problem: Ich habe mir einen Dell XPS 1730 gekauft. Bin eigentlich mit dem...

  1. Hallo zusammen,

    ich hab da ein kleines Problem:
    Ich habe mir einen Dell XPS 1730 gekauft. Bin eigentlich mit dem Ding auch ganz zufrieden. Wenn da das Problem mit dem WLAN nicht wäre.
    Meine Dell Wireless 1505 Draft 802.11n WLAN Mini-Card will nicht mit der FRITZ!Box Fon WLAN 7141 reden.
    Ich habe mein Netzwerk jetzt schon sichtbar gemacht und es wird mir auch in meiner Liste unter Windows angezeigt. Aber wenn ich eine Verbindung hergestellt bekomme, dann ist die so langsam, dass man nicht damit arbeiten kann. Ein Modem ist ein Turbo dagegen.

    Zu den Fakten:
    * An der Firewall von Windows liegt es nicht, denn die ist abgeschalten.
    * Ich habe das Problem sowohl unter Windows XP als auch unter Windows Vista
    * Mein Router ist sichtbar, ich bekomme ihn unter Windows angezeigt, aber ich kann mich nicht verbinden
    * Wenn die Verbindung doch zustande kommt, dann ist sie langsamer als ein Modem und bricht sie nach wenigenMinuten wieder ab
    * Das Problem habe ich sowohl mit der Windows-Netzwerkverwaltung, wie auch mit dem Dell-Tool
    * Der Service von Dell hat mir eine zweite Karte geschickt, die ich auch eingebaut habe, aber das hatte keinen Erfolg. Der behauptet jetzt, das sei ein Softwareproblem
    * Mit einem USB-Stick von AVM kommt eine Verbindung problemlos zustande
    * An den Einstellungen der Box liegt es nicht, denn jeder andere PC ist ohne Probleme im Netzwerk einbindbar
    * Ich habe auch schon verchiedene Treiber von Dell versucht

    :|

    Kennt vielleicht jemand das Problem und hat sogar eine Lösung?

    Ach ja, es ist noch was seltsam:
    Irgend wann bei meinen Tests ging die Möglichkeit verloren, unter Windows die Einstellung der WPA2-Verschlüsselung auszuwählen. Anfangs ging das, jetzt geht es nur noch auf WPA. :(

    Wichtig ist mir die Lösung erst einmal bei Windows XP, aber Vista wäre auch schön.
     
  2. is auch kein wunder, weil die fritz!box 7141 keinen n-standard unterstützt. es sei denn, dein wlan-adapter ist abwärtskompatibel.
     
  3. Die Dell WLAN-Karte ist (angeblich) voll abwärtskompatibel und soll die Modi 802.11 a/b/g und n können.
    Ich habe auch schon versucht, auf b/g zu begrenzen, was aber auch nicht geklappt hat.
    Ich denke aber auch, dass wenn die Karte nicht a/b und g könnte, dann würde ich das Netzwerk auch gar nicht sehen, oder?
     
  4. Hi.
    Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Ich bin zur Zeit die ganze Woche ohne Internet und nur am Wochenende zu Hause.

    Ich hab es auch schon ohne Verschlüsselung, also mit einem Netzwerk offen wie ein Scheunentor versucht. Hat auch nicht geklappt. :mad:
     
Die Seite wird geladen...

Dell WLAN Mini-Card & FRITZ!Box wollen nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Problem beim Einrichten Wlan bei Dell Inspiron 640m Windows Vista Forum 9. Juli 2006
Akku Dell Studio 1737 Hardware 26. Juni 2015
[ Dell inspiron 1520] Akku : Laufzeit Sonstiges rund ums Internet 1. Jan. 2015
Windows 7 Neuinstallation Treiberproblem Dell brauche Hilfe Treiber & BIOS / UEFI 26. Okt. 2014
Win7 mahnt Online-Aktivierung an - der Dell-Laptop ist 3 Jahren in Betrieb Windows 7 Forum 4. Aug. 2014