delphi: Probleme mit NetSend

Dieses Thema delphi: Probleme mit NetSend im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Mister_Register, 24. Okt. 2002.

Thema: delphi: Probleme mit NetSend Hallöle. ich versuche grade ein programm zu schreiben, dass es erleichtert, über das lokale Netzwerk nachrichten zu...

  1. Hallöle.
    ich versuche grade ein programm zu schreiben, dass es erleichtert, über das lokale Netzwerk nachrichten zu verschicken...
    ich will dazu das 'programm' netSend benutzen.
    habe allerdings einige probleme beim Einbinden....:


    uses
    Windows, Messages, SysUtils, Variants, Classes, Graphics, Controls, Forms,
    Dialogs, StdCtrls;

    type
    TFmHaupt = class(TForm)
    Send: TButton;
    procedure SendClick(Sender: TObject);
    private
    { Private declarations }
    public
    { Public declarations }
    end;

    var
    FmHaupt: TFmHaupt;

    implementation
    function NetSend(dest, Source, Msg: string): Longint; overload;
    type
    TNetMessageBufferSendFunction = function(servername, msgname, fromname: PWideChar;
    buf: PWideChar; buflen: Cardinal): Longint;
    stdcall;
    var

    NetMessageBufferSend: TNetMessageBufferSendFunction;
    SourceWideChar: PWideChar;
    DestWideChar: PWideChar;
    MessagetextWideChar: PWideChar;
    Handle: THandle;


    begin
    Handle := LoadLibrary('NETAPI32.DLL');
    if Handle = 0 then
    begin
    Result := GetLastError;
    Exit;
    end;
    @NetMessageBufferSend := GetProcAddress(Handle, 'NetMessageBufferSend');
    if @NetMessageBufferSend = nil then
    begin
    Result := GetLastError;
    Exit;
    end;

    MessagetextWideChar := nil;
    SourceWideChar := nil;
    DestWideChar := nil;

    try
    GetMem(MessagetextWideChar, Length(Msg) * SizeOf(WideChar) + 1);
    GetMem(DestWideChar, 20 * SizeOf(WideChar) + 1);
    StringToWideChar(Msg, MessagetextWideChar, Length(Msg) * SizeOf(WideChar) + 1);
    StringToWideChar(Dest, DestWideChar, 20 * SizeOf(WideChar) + 1);

    if Source = '' then
    Result := NetMessageBufferSend(nil, DestWideChar, nil,
    MessagetextWideChar, Length(Msg) * SizeOf(WideChar) + 1)
    else
    begin
    GetMem(SourceWideChar, 20 * SizeOf(WideChar) + 1);
    StringToWideChar(Source, SourceWideChar, 20 * SizeOf(WideChar) + 1);
    Result := NetMessageBufferSend(nil, DestWideChar, SourceWideChar,
    MessagetextWideChar, Length(Msg) * SizeOf(WideChar) + 1);
    FreeMem(SourceWideChar);
    end;
    finally
    FreeMem(MessagetextWideChar);
    FreeLibrary(Handle);
    end;
    end;

    function NetSend(Dest, Msg: string): Longint; overload;
    begin
    Result := NetSend(Dest, '', Msg);
    end;

    function NetSend(Msg: string): Longint; overload;
    begin
    Result := NetSend('', '', Msg);
    end;
    procedure TFmHaupt.SendClick(Sender: TObject);

    const
    NERR_BASE = 2100;
    NERR_NameNotFound = NERR_BASE + 173;
    NERR_NetworkError = NERR_BASE + 36;
    NERR_Success = 0;

    var
    Res: Longint;
    sMsg: string;
    begin
    Res := NetSend('LoginName', 'Your Message...');
    case Res of
    ERROR_ACCESS_DENIED: sMsg := 'user does not have access to the requested information.';
    ERROR_INVALID_PARAMETER: sMsg := 'The specified parameter is invalid.';
    ERROR_NOT_SUPPORTED: sMsg := 'This network request is not supported.';
    NERR_NameNotFound: sMsg := 'The user name could not be found.';
    NERR_NetworkError: sMsg := 'A general failure occurred in the network hardware.';
    NERR_Success: sMsg := 'Message sent!';
    end;
    ShowMessage(sMsg);
    end;
    end.



    das is der code...
    er meldet nun beim ausführen folgenden fehler:

    Project (dateiname).exe raised exception class EResNotFound with message 'Ressource TFmHaupt not found'. Process stopped. Use next or Run to continue


    daraus werde ich irgendwie nicht schlau... kann mir das mal jemand erklären und vielleicht sogar das problem lösen?
     
  2. *schnüff* wieso hilft mir denn keiner?
    bitte sagt mir wenigstens warum ihr nich antwortet...
     
  3. Hi

    Nicht traurig sein, aber meines Wissens ist die Anzahl von Delphi Codern hier noch relativ gering.

    Wenn einer die Lösung weiß, wird er sie bestimmt auch noch posten.

    Gruß, Michael
     
  4. danke, das baut mich auf... ;)
    aber ich habe mein problem selbst gefunden....:
    ziemlich weit oben, habe ich anstelle:
    implementation
    {$R *.dfm}

    nur
    implementation

    eingegeben... tja, that's life...

    falls das Programm jemand haben will, muss er mich kontaktieren...
    damit ist es möglich, mithilfe des Programmes NetSend, nachrichten über das lokale Netzwerk zu verschicken... ohne dabei immer das Start/Ausführen fenster zu benutzen....!
     
  5. Hi crazy_duck,
    send mir mal das Programm an : [red]Mail-Adresse entfernt wg. Spamschutz[/red]

    Vielleicht mit quellcode und Projektdateien (falls du es mit selhpi 7 gemacht hast)

    Ich hoffe das du es mir senden kannst.
     
  6. Hallo,

    Ich bin immer mit ein paar Freunden im Teamspeak und wir würden dort immer gerne etwas Musik haben.

    Allerdings ein Problem: ich kriegst nicht hin, dass ich reden kann und gleichzeitig über eine zweite instanz von TS Musik läuft, weil der ganze audioausgangs meines PCs beim "Musik-TS" als input genommen wird. Jetzt wenn jemand von meinen Freunden spricht wird das wieder von der 2. TS instanz wiedergegeben....

    Da meistens die Musik über Youtube kommt wollte ich, dass wenn möglich das audiosignal von opera als Input des Musik-TS genommen wird. Nur: Geht das überhaupt und wenn ja, wie ?

    Vielen dank schon mal :D

    MfG Julian
     
Die Seite wird geladen...

delphi: Probleme mit NetSend - Ähnliche Themen

Forum Datum
Delphi - Ein paar Probleme Windows XP Forum 30. Apr. 2005
Download Manager in Delphi Webentwicklung, Hosting & Programmierung 7. Dez. 2009
Banking-Trojaner mit Delphi-Virus infiziert Windows XP Forum 19. Aug. 2009
Delphi: Progg im Hintergrund Windows XP Forum 11. Jan. 2006
Suche deutschen Delphi 2005 Trial download link! Windows XP Forum 14. Aug. 2005