Der Treiber *...* versetzt Windows in einen instabilen Zustand ......

Dieses Thema Der Treiber *...* versetzt Windows in einen instabilen Zustand ...... im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Abiana, 22. Jan. 2005.

Thema: Der Treiber *...* versetzt Windows in einen instabilen Zustand ...... Schönen guten Abend an Alle! Ich habe ein kleines Problemchen und hoffe jetzt hier ein wenig Hilfe zu bekommen....

  1. Schönen guten Abend an Alle!

    Ich habe ein kleines Problemchen und hoffe jetzt hier ein wenig Hilfe zu bekommen.

    Beim Systemstart bekomme ich immer die reizende Meldung:

    Der Treiber *UMAX VistScan Scanner* versetzt Windows in einen instabilen Zustand. Windows verhindert, dass dieser Treiber geladen wird.

    Wie kann ich den Treiber deinstallieren?? Regedit und der Einsatz von Regcleaner brachten kein Ergebnis! Kann ich das Problemchen irgendwie Manuell lösen??

    Für eine kleine Hilfe wäre ich ziemlich Dankbar
    lg
    Abiana
     
  2. Was hast du denn mit Regedit und Regcleaner angestellt, statt den Treiber normal zu deinstallieren?
     
  3. Guten Morgen!

    Ich habe versucht alles von Umax zu löschen was ich erhaschen konnte. Den Treiber *normal* zu deinstallieren geht nicht! Denn er taucht im Gerätetreiber nicht auf (falls du das mit *normal* deinstallieren meintest).

    Vielleicht zur besseren Erklärung:
    Ich habe einen sehr alten Scanner (Linotype-Hell) da es die Firma nicht mehr gibt (bzw. von der Firma Heidelberg aufgekauft wurde) habe ich nur noch die Originaltreiber aus dem Jahre Schnee. Ersatzweise lief der Scanner bis jetzt immer mit einem Umax-Treiber.
    Nach einem SP2-Update funktioniert das aber anscheinend nicht mehr.
     
  4. Hallo Smartie,

    tja - wie kann ich einen Treiber deinstallieren der in der Systemsteuerung nicht auftaucht aber immer wieder diese doofe Warnung ablässt? Ich habe versucht restlichte Dateien die ich von Umax gefunden habe zu löschen - doch werden sie immer wieder neu erstellt. In der win.ini-Datei habe ich noch einen Eintrag von Umax gefunden - kann ich den vielleicht bedenkenlos löschen? Würde das vielleicht helfen?

    Heidelberg bietet nur noch Treiber für Mac an. Software inkl. Twain-Treiber gäbe es von der Firma Lasersoft - allerdings zu einem Preis um den ich mir zwei neue Scanner kaufen könnte. Deshalb würde ich gerne wieder auf einen *Ersatztreiber* zurückgreifen. Der Scanner ist zwar alt aber meiner Meinung nach kommen viele 08/15-Geräte die heutzutage gebaut werden Qualitativ nicht mal annähernd an Linotype ran.
     
  5. Hab einen Linotype (angeblich einen kleinen, aber das ja schon ein Monster) auf Arbeit stehen und finde ihn persönlich gräßlich. ;D Naja, Heidelberg ist nicht das Support-Monster, und vor allem bei Treibern verdammt eigen.

    Probier mal den hier: http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=541 Findest du dann in der Systemsteuerung. Damit lassen sich Autostart-Einträge bequem deaktivieren, statt gleich zu löschen. Findest du damit was entsprechendes?
     
  6. Die Meldung kenn ich ;-)
    Mein in Würde ergrauter UMAX Astra 1220U liess sich auch erst nach div. Treiber- und Software-Updates unter XP korrekt installieren und benutzen.

    Welches Scannermodell hattu denn ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hallöchen,

    haha - na kleine Monster ist die beste Beschreibung - aber ich glaube ohne dem Ding würde mein Schreibtisch (ach was sag ich denn Wohnzimmer!) ziemlich leer ausschauen *grins*.
    Die erste Hürde ist aber geschafft - der Scanner läuft wieder. Eigenartigerweise ist er jetzt aber so langsam daß ich mir während eines Scans schnell mal ein Käffchen kochen kann. Geschafft hab ich's dann letztendlich doch noch mit dem etwas veralteten Originaltreiber (anno 1996) und das Deaktivieren vom WIA-Dienst.

    Tja - aber das Problem mit der Fehlermeldung ist immer noch da, es kann doch nicht sein, daß es da absolut keine Möglichkeit gibt den Treiber zu deinstallieren?

    @PCDJoshua.
    Es ist ein Linotype-Scanner - bevor ich das SP2-Update machte lief er immer allerbestens mit dem Treiber von UMAX Astra 1200. Angelbich sollt er auch mit der Vista 12 Serie laufen - naja - jetzt hab ich den Salat - mit Vista geht gar nix - ganz im Gegenteil! *grr*
     
Die Seite wird geladen...

Der Treiber *...* versetzt Windows in einen instabilen Zustand ...... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Tastaturtreiber defekt Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Treiberinstallation schlägt fehl Windows 8 Forum 12. Sep. 2016
Nikon Cool Scan 5000 Treiber wir von 8.1 nicht angenommen weil "Signatur fehlt" Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Treiber High Definition Audio-Gerät ist aktuell und doch nicht da Treiber & BIOS / UEFI 14. Aug. 2016
Problem Treiber Installalation Windows 10 Forum 9. Juli 2016