Der versteckte Ordner "System Volume Information"

Dieses Thema Der versteckte Ordner "System Volume Information" im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Klauspeter, 26. Okt. 2004.

Thema: Der versteckte Ordner "System Volume Information" N'Abend! Auf meiner Systemplatte (C:) befindet sich, wie bei XP üblich, der Ordner System Volume Information, der...

  1. N'Abend!

    Auf meiner Systemplatte (C:) befindet sich, wie bei XP üblich, der Ordner System Volume Information, der bei mir ca. 2 GB groß ist.

    Meine Frage:

    Wie kann man ihn verkleinern bzw. was ist da eigentlich drin und was braucht man davon?

    Danke für jeden brauchbaren Hinweis! :)

    MfG
    Klaus
     
  2. Der Ordner System Volume Information ist für die XP Systemwiederherstellung.

    Lösung:
    - Alte wiederherstellungspunkte löschen (Frag mich bitte nicht , wo!)
    - Systemwiederherstellung komplett deaktivieren (Dann ist er komplett leer.)
     
  3. Hi !
    Wenn du die Systemwiederherstellung nicht deaktivieren möchtest kannst du die Wiederherstellungspunkte bis auf den letzten (dieser bleibt erhalten) löschen, das funzt so-->klick auf Arbeitsplatz rechtsklick auf das entsprechende Systemlaufwerk dort klick auf Eigenschaften jetzt umter Reiter Allgemein auf den Button Bereinigen klicken dort den Reiter Weitere Optionen anklicken dort dann im Feld Systemwiederherstellung den Button Bereinigen anklicken die folgende Abfrage bestätigen, das war's.
    Gruß Uwe
     
  4. hp
    hp
    durch die deaktivierung der systemwiederherstellung verlierst du eines der besten features, das ms je in seine systeme eingebaut hat ... und speicher sparst du überhaupt nicht. es sei denn du beeinflußt die standardgröße des system volume information folders in der registry selber, was ich dir aber nicht empfehlen würde. dieser ordner wird nicht nur für die systemwiederherstellung gebrauch, sondern auch für ntfs, z.b. liegt da die indexfile für ntfs und später mal wenn das neu filesystem von ms kommt (winfs) die datenbank für winfs. deshalb ist dieser folder auch nur vom system selber beschreibbar, nicht mal der administrator darf darauf zugreifen. nun zur größe: die ist defaultmäßig auf 12,5% der größe des volumes eingestellt und wird beim anlegen des volumes automatisch vom system angelegt und auch reserviert. meine vorposter machen wieder tolle empfehlungen, ohne aber genau bescheid zu wissen ... so aussagen wie Frag mich bitte nicht , wo! sagen doch alles. also überlege dir das nochmal genau. ich hab mit hilfe der wiederherstellungskonsole und dem vorfahren auf einen zeitnahen wiederherstellungspunk schon manch verlorengeglaubte xp kiste wiederbelebt...

    greetz

    hugo
     
  5. Ich habe alle, bis auf den letzten, Systemwiederherstellungspunkte entfernt und so den Ordner von 2 GB auf 40 MB schrumpfen können.

    Das war das, was ich wollte! ;)

    Vielen Tank für die Hinweise 8)
     
Die Seite wird geladen...

Der versteckte Ordner "System Volume Information" - Ähnliche Themen

Forum Datum
versteckte Ordner lassen sich nicht sichrbar machen Windows Vista Forum 21. Mai 2010
Versteckte Dateien und Ordner lassen sich nicht anzeigen Windows Vista Forum 23. Juni 2009
Xp_Systemordner - versteckte Dateien Windows XP Forum 22. Mai 2007
Versteckte Dateien (.ht*-Dateien & co.) per Builtin FTP-Viewer anzeigen Windows XP Forum 18. März 2011
Versteckte Tools in Windows 7 Windows 7 Forum 6. Juni 2010