Desktop-PC zusammenstellen

Dieses Thema Desktop-PC zusammenstellen im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von _solon_, 22. Jan. 2013.

Thema: Desktop-PC zusammenstellen Hallo, ich schaue mich gerade mal um bei welcher Fa. man sich wirklich noch einen Desktop-PC, ausgehend von einer...

  1. Hallo,


    ich schaue mich gerade mal um bei welcher Fa. man sich
    wirklich noch einen Desktop-PC, ausgehend von einer
    Basis-Version zusammenstellen kann.

    Bin irgendwier noch nicht so recht weiter gekommen.

    So kann man z.B. bei Dell keine weitere Festplatte hinzubuchen ... .

    Hat jemand in der letzten Zeit vielleicht gute Erfahrungen gemacht?
     
  2. www.compushop.at -> Menüpunkt Berater / Konfigurator. Passable Preise und ausgezeichneter Service.

    hth,
    Herbert
     
  3. Hllo,

    danke für die Tipps. Werde sie selbstverständlich anchauen.

    Zum Selbstbau habe ich derzeit kein Interesse.
    Bin mir nicht so ganz sicher, wenn ich mir alle Teile kaufe
    - ob ich nicht etwas vergesse
    - und, das ist besonders wichtig, ob alles zusammenpasst.

    Deswegen würde ich gerne auf eine Bsiskonfiguration zurückgreifen und die, je nach dem
    z.B. um eine bessere Grafikkarte, um eine zweite Festplatte u.ä. erweitern.

    Muß mir doch mal wieder ein paar Fachzeitschriften kaufen und mal gucken wer da alles so inseriert....
     
  4. Da ich auch keine Lust mehr hatte zum Basteln - hab ich mir seit einiger Zeit nur noch grosse Notebooks zugelegt - da ist auch meist alles recht gut aufeinander abgestimmt - vielleicht eine Alternative?
    Bei meinen Samsungs 17er kann ich SSD plus HDD einsetzen!
    Externen Monitor kann man eigentlich immer anschliessen usw.......
     
  5. Servus,

    vielen Dank für die Vor- und Ratschläge.

    1. Media-Markt z.B. bringts nicht. Nachdem ich 2 Festplatten konfiguriert hatte konnte kein DVD-Lw mehr hinzugefügt werden. Na ja ..
    2. Einen guten Eindruck auf den ersten Blick mach Jacobs-Compiuter. Da ich aber unter keinem zeitlichen Druck stehe werde ich das mal in Ruhe ansehen.
    3. Notebook - wenn man nicht vor hat mit dem Computer auf Wanderschaft zu gehen, glaube ich, daß ein Desktop die bessere Variante wäre, zumindest für mich.
     
  6. Ich hab 17er NBs als Desktopersatz......sehr angenehm!
     
Die Seite wird geladen...

Desktop-PC zusammenstellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
ATI Treiber spinnt am HP Desktop-PC Treiber & BIOS / UEFI 30. Apr. 2014
Desktop-PC gerät beim Start in Endlosschleife Windows XP Forum 21. Okt. 2009
Notebook mit Desktop-PC über WLAN ohne WLAN-Router verbinden Netzwerk 17. März 2009
Notebook-USB "stromstärker" als auf dem Desktop-PC Windows XP Forum 4. Mai 2007
WLAN vom Desktop-PC funktioniert nicht mehr Windows XP Forum 25. Apr. 2005