Desktop weg - Dateien nicht mehr auffindbar!

Dieses Thema Desktop weg - Dateien nicht mehr auffindbar! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Sexus, 10. Okt. 2005.

Thema: Desktop weg - Dateien nicht mehr auffindbar! Hallo zusammen, also, ich bin so verzweifelt, gestern war einer der schwärzesten Tage meines Lebens. Kurz...

  1. Hallo zusammen,

    also, ich bin so verzweifelt, gestern war einer der schwärzesten Tage meines Lebens.

    Kurz erklärt: Seit Januar mache ich Musik, habe mir die Nächte um die Ohren geschlagen usw... und habe einen Haufen Texte geschrieben und Beats gemacht, das reicht für 5 Alben.

    Ich war eine Woche unterwegs, während meiner Abwesenheit waren Kinder am Rechner ( die auch sonst ab und an auf die Toggo Seite gingen) und als ich gestern zurückam, nachts, übermüdet (14 Std mit dem verdammten Wochenendticket) mache ich die Kiste an und es erscheint der Hintergrund mit der Wiese, sämtlich Icons sind weg, XP Tour starten wird mir angeboten...kurzum - als ob man einen neuen Benutzer angelegt hätte.

    Ich dachte natürlich das haben die wohl versehentlich gemacht oder so, aber es ist mein Adminkonto gewesen.

    Ich suche natürlich gleich wie verrückt über den Explorer ob meine Daten noch da sind, und finde sie.

    Ich dachte mir, scheiss drauf, dann zieh ich halt die Dateien (im Explorer) aus dem ORdner Desktop auf meinen aktuellen Desktop, mit der Wiese, und richte mir den Benutzer wieder neu ein.

    Allerdings musste ich neu starten, dann war wieder alles futsch. Ich such die Dateien, eben speziell den mit der Musikgeschichte und finde nichts. Nichts davon auf der Platte.

    Papierkorb ist leer.

    Ich habe dann mit Recovery Tools probiert (jetzt gerade immer noch... läuft seit Stunden...!!) und habe einige wichtige Sachen gefunden, vom alten Desktop, aber den Ordner mit der Musik nicht.

    Nach einem weiteren, zwangsläufigen Neustart war wieder alles weg, wieder alles so als ob ein neuer Benutezr angemeldet wurde.

    Ich habe wieder wiederhergestellt, und wieder den Musikordner nicht gefunden.

    Leute, ich bin am verzweifeln, ich kann kaum schreiben, seit gestern bin ich ein Wrack. Da steckt soviel Arbeit dahinter, das mir gestern die Tränen gekommen sind. So verzweifelt war ich selten in meinem Leben.

    Ich Idiot habe natürlich das letzte mal vor 4 Monaten die Daten gesichert... aber leider da nach nicht mehr. Ich könnte mir in den Arsch beissen.

    Ich habe heute eine neue Festplatte gekauft, wegem dem Rücksichern.

    Und da bin ich jetzt gerade dabei, gleich ist es fertig, aber ich habe keine große Hoffnung.

    Da war glaube ich auch ein virus. Und zwar hiess die Datei twsyf.exe

    Habe die Datei gelöscht, ist auch im Taskmanager unter Prozesse nicht mehr drin, ebensowenig über msconfig.

    Habe Win XP, SP1.

    Dachte mir, vielleicht haben die Kiddies irgendwie auf Update gedrückt oder so...

    ist leider nicht mehr nachvollziehbar.

    Wenn ich jetzt ganz normal über Suchen gehe, dann findet er die Dokumente etc nicht, wie gesagt. Weiss jetzt nicht, ob man da irgendwo anhaken konnte versteckte Dokumente und und und...

    Wie gesagt, ich habe die Dateien vom Benutzer XXX über Explorer - C: Dokumente Einstellungen - XXX - Desktop auf den normalen Desktop gezogen, nach Neustart waren sie weg.


    Ist jetzt wie gesagt auch noch so, wenn ich was runterladen, auf desktop oder eigene dateien speichere, ist es nach dem neustart weg, nicht per suchen auffindaber und nicht im Papierkorb.


    Hoffe ich habe kein wirres Zeug geschrieben, aber das macht mich echt fertig, ichkönnte ausrasten. Ich kriege das nie wieder so hin.



    Bin für jeden Tip dankbar.
     
  2. Hallo,

    die habe ich deaktiviert, weil ich relativ oft Viren hatte, und wegen der Systemwiederherstellung kamen die immer wieder....

    für die Zukunft werde ich mir ein Image Programm holen...

    ich mache immer noch rum, bin für jeden Tip dankbar....


    schlaflos und verzweifelt

    probiere gerade pc inspector
     
  3. Guten Morgen,

    bei so was kann ich nur immer wieder sagen: Image - Programme einsetzen !!!
    Gerade wenn wichtige Programme oder Daten drauf sind. Oder wenn sich
    jemand anderes in Abwesenheit am Rechner zu schaffen macht.
    Ich nutze seit langem True Image 8.0 von Acronis.
    Damit hatte ich noch nie Probleme. Einfach das Image auf einer anderen
    Partition erstellen und evtl. später auf CD oder DVD brennen.
    Das Programm erstellt auch eine Boot - CD für den Notfall.

    Für Dein eigentliches Programm fällt mir im Moment leider keine Lösung ein.

    MfG Riggs  :?
     
  4. ...das riecht doch sehr nach Festplattenschaden oder Virus.

    Ich würde das System mal clean booten z.B. mit einer Knoppix-CD. Von da aus kann man notfalls auch die Daten auf CD brennen....
     
  5. Hi... ich weiss, ich weis...

    hätte ich das alles nur kurz auf ne DVD gebrannt... Leute , ich könnte echt ausflippen bei dem Gedanken...

    In Zukunft wird mir das bestimmt nicht mehr passieren, das war einer der schwärzesten Tage meines Lebens, ich habe mich wirklich selten so besch**** gefühlt.

    Das Problem ist noch nicht gelöst, vollkommen überteuerte Software für´s Recovern hat nicht geholfen, sondern nur Schrott zutage gefördert.

    Man kann mit den Programmen auch nicht nach speziellen Ordnern suchen. Bzw bei 8 von 10 geht das nicht.....

    Die laufen mehrere Stunden durch, und dann bringen Sie einen Haufen Sch**** zurück.

    Ich kann es echt nicht glauben, bei anderen Leuten holen die die Daten von geschmolzenen Festplatten, bei mir geht es hautpsächlich um ein paar Hundert KB Dokument , mit Texten.... klar,besser mit den Beats zusammen..

    Aber die Texte sind Gedanken von mehreren Monaten... tagsüber als SMS auf´s Handy gespeichert... die Nächte um die Ohren geschlagen.....



    Nun gut, meine letzte Chance nach noch einer fast durchgemachten Nacht - ein alter Schulkamerad wird versuchen Daten zu retten, ich bringe ihm nachher meine Festplatte.


    Ich berichte euch falls es geklappt hat , das es geklappt hat und vor allem wie er das geschafft hat...


    Bin immer noch für Tips dankbar.....


    Suche bereits unter Profil zerschossen und so, aber finde kein vergleichbares Thema.....



    Gruss,
    der verzweifelte Idiot der vergass seine Daten zu sichern...
     
  6. Versuch mal rechte Maustaste auf Desktop->Symbole anordnen nach->Desktopsymbole anzeigen haken setzen
     
  7. Kann es vielleicht sein das Du mehrere angelegte Benutzer hast und somit unter umständen kein Zugriff auf die Daten der anderen User?
     
Die Seite wird geladen...

Desktop weg - Dateien nicht mehr auffindbar! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Doppelpfeil bei Dateien auf dem Desktop Windows 8 Forum 22. März 2016
Programme/dateien durchsuchen gadget auf desktop Windows XP Forum 2. Aug. 2009
statt Desktop+Taskleiste wird beim Anmelden "Eigene Dateien" gestartet Windows XP Forum 28. Jan. 2010
Desktop wird nach Systemstart mit tmp Dateien zugemüllt Windows XP Forum 21. Jan. 2010
Dateien am Desktop löschen Windows 7 Forum 1. Jan. 2010