Desktopsymbole bleiben markiert

Dieses Thema Desktopsymbole bleiben markiert im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von TWH, 12. März 2008.

Thema: Desktopsymbole bleiben markiert Moin zusammen, ich hab da mal eine Frage : Beim schließen eines Fensters bleibt das entsprechende Icon markiert....

  1. TWH
    TWH
    Moin zusammen,
    ich hab da mal eine Frage : Beim schließen eines Fensters bleibt das entsprechende Icon markiert. Kann man das bei WIN XP irgendwo ändern ? :|

    Gruß, TWH
     
  2. Kannst du das mal etwas genauer beschreiben bitte?
     
  3. TWH
    TWH
    Ja, mach ich gerne. Wenn ich eine Anwendung starte, z.B. Firefox oder Eigene Dateien ect., und diese dann wieder beende, bleibt das entsprechende Icon markiert. Zur Info: Da ich überwiegend Linux verwende und dieses Prob da nicht vorkommt bin ich, was Win XP betrifft, überfragt ob das so sein muss. Google-Suche hat auch nichts gebracht. Vielleicht ein Eintrag in der Registry ?

    Edit: Das Prob tritt nicht auf, wenn eine beliebige Anwendung minimiert ist !
     
  4. Hier geht's um Desktopicons von Verküpfungen mehm ich an.

    Beenden und Minimieren sind unterschiedliche Aktionen daher unterschiedliche Reaktionen.

    Wenn auf einen leeren Bereich des Desktop geklickt wird verschwindet dann die Markierung?

    Ist es die blaue Markierung oder ein weißer Rand um die Beschriftung?
     
  5. TWH
    TWH
    Hallo Bima, das Beenden und Minimieren zwei unterschiedliche Dinge sind, ist klar. Ich habe mich wohl falsch ausgedrückt. Ich meinte damit dass wenn ich z.B. Firefox minimiert habe und -von mir aus- Eigene Dateien starte und wieder beende das ED-Icon nicht markiert ist. Ist kein minimiertes Fenster vorhanden, bleiben die Icons nach beenden markiert. Und damit zu Deiner Frage: Sie sind blau unterlegt !

    Edit: Wenn ich auf einen freien Bereich klicke, verschwindet die Markierung !!
     
  6. Ich behaupte mal das ist normal.

    Bei mir ist es zwar genau umgekehrt (da soll noch einer sagen alle Windows PC funktionieren gleich ;)) und wenn ich die Anwendung schließe dann ist zwar keine Markierung zu sehen, klicke ich aber auf ein anderes Icon oder den Desktop dann blinkt das vorher benutzte Icon blau auf.

    Windows merkt sich anscheinend was man als letztes angeklickt hat.

    Wenn sonst alles in Ordnung ist dann ist es wirklich nur eine Einstellungssache, vielleicht ist irgendwo ein Haken gesetzt damit die Markierung bleibt.
     
  7. zustimmung zu #5. es ist normal und alles ist ok.
     
  8. TWH
    TWH
    Na dann nehme ich es mal so hin. Ansonsten funktioniert alles so wie es soll. Aber ganz ehrlich: Richtig schlau werde ich aus Windows nicht. Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe und Bemühungen :1

    Gruß, TWH
     
  9. Nunja, das geht den Windows-Usern ja mit Linux meist genauso. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Desktopsymbole bleiben markiert - Ähnliche Themen

Forum Datum
Desktopsymbole verändert (ausführliche Darstellung)?! Windows 10 Forum 5. Juni 2016
IsShortcut in der Registry gelöscht keine Desktopsymbole mehr! Windows 10 Forum 9. Dez. 2015
[GELÖST] Keine DesktopSymbole mehr Windows XP Forum 1. Dez. 2009
Eigenartige Darstellung der Desktopsymbole Windows 7 Forum 28. Aug. 2011
Desktopsymbole sind weg, Haken jedoch gesetzt! Windows 7 Forum 17. Juni 2010