DEVLDR32.EXE - 100%ige Auslastung

Dieses Thema DEVLDR32.EXE - 100%ige Auslastung im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Creative_sucks, 27. Juli 2004.

Thema: DEVLDR32.EXE - 100%ige Auslastung Hi ! Also hab gestern mal wieder miene neuen Treiber installiert von Creative (Alle Programme für Soundkarte...

  1. Hi !
    Also hab gestern mal wieder miene neuen Treiber installiert von Creative (Alle Programme für Soundkarte dazu...etc.) Naja und ab dann (nachm Neustart zum ersten Mal) hab ich nach dem Willkommensbildschirm einen eingefrorenen PC, ich mach Strg+Alt+Entf, warte erstmal ne Minute bis sich der TaskManager öffnet und dann steht da zweimal DEVLDR32.EXE mit je 50%iger Auslastung, also zusammen 100%. Er steht als auch Netzwerkdienst drin, aber der hat keine Auslastung.
    Was nun ? Ich weiß, ich hatte schonmal das Prob nach dem INstallieren von Creative Treibern, die regen mich auf :mad:
    Kann ich die Datei problemlos löschen oder was soll ich machen ?
    Danke im Voraus !!!!

    verschoben von Windows XP
     
  2. Im abgesichertem Modus starten und den Treiber wieder entfernen.
     
  3. Hat nichts gebracht. Ich hab auch vergessen zu sagen, dass ich komplette Software von Creative (also mit Keytar, AudiHQ, etc. was da alles dabei is) drauf installiert hab und nu weiß ich net zu was diese DEVLDR32.EXE gehört :eek:
     
  4. Und was hält dich davon ab, die Software wieder zu deinstallieren?
    Wenn du dir die Eigenschaften der DEVLDR32.EXE ansiehst dann weisst du wo sie hin gehört.
     
  5. Das is ja grad das Prob: Ich seh eben nicht, wohin es gehört, nur dass es Creative ist...
     
  6. Muss ich also alles wieder deinstallieren ??? :-\
     
Die Seite wird geladen...

DEVLDR32.EXE - 100%ige Auslastung - Ähnliche Themen

Forum Datum
100%ige CPU-Auslastung beim WordXP Microsoft Office Suite 6. Juni 2004