DHCP-Problem / Adresse beziehen

Dieses Thema DHCP-Problem / Adresse beziehen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von turbofranky, 4. Feb. 2013.

Thema: DHCP-Problem / Adresse beziehen Hallo zusammen, habe hier ein XP-Notebook von einem Bekannten, das mit automatischen Netzwerkeinstellungen mit dem...

  1. Hallo zusammen,

    habe hier ein XP-Notebook von einem Bekannten, das mit automatischen Netzwerkeinstellungen mit dem Beziehen der Adresse nicht fertig wird und für welches demzufolge kein Weg in Internet/LAN führt.

    Sowohl LAN als auch WLAN sind betroffen. Mit manuellen Einstellungen klappt alles hervorragend.

    Auf dem Notebook war bis vor kurzem noch Samsung Handy-Software drauf und ein penetrantes Fenster für den Aufbau einer Wählverbindung ließ sich ewig nicht abschütteln, obwohl der Browser (IE) keine derartigen Möglichkeiten mehr anzeigte und auch hier die Automatik greifen sollte. Jetzt nervt das wenigstens nicht mehr.

    Kaspersky durfte von der Live-CD als erster nach möglichen Problemen suchen. Fand aber nichts.

    Ich vermute, dass eine ehemals vorhandene Software an den Netzwerkeinstellungen gedreht hat und das bei der Deinstallation nicht komplett rückgängig gemacht wurde.

    Edit:
    Ich lege mal nach. Auf dem Rechner wurde mal die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung aktiviert. Die daraus resultierende hosts.ics habe ich gelöscht und auch die anderen hosts-Dateien scheinen unauffällig. In der Registry fiel mir MDHCP auf. Aber die dazu gehörende DLL wird nicht geladen. Wird wohl im Normalfall auch nicht benötigt.

    Wo könnten noch Konfigurationsangaben für das Netzwerk stecken? Werde irgendwie den Eindruck nicht los, das der Rechner die Adresse bei sich selbst abzuholen versucht ....
     
  2. hp
    hp
    poste mal die ausgabe von ipconfig /all und netstat -r hier rein. ich vermute mal, dass der laptop bei dhcp einstellung das standardgateway und damit den dhcp server nicht findet ...

    gruß

    hugo
     
  3. Richtig. Gateway wird automatisch nicht gefunden. Nur: warum nicht?

    **************************************************************************************
    C:\Dokumente und Einstellungen\Helga>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : ARBEITSZIMMER
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : ASUS 802.11g Netzwerkadapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-18-F3-CC-8C-25
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.54
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

    Ethernetadapter LAN-Verbindung 3:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8168/8111 PCI-E Gigabit E
    thernet NIC
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-18-F3-D6-92-90
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0

    C:\Dokumente und Einstellungen\Helga>



    C:\Dokumente und Einstellungen\Helga>netstat -r

    Routingtabelle
    ===========================================================================
    Schnittstellenliste
    0x1 ........................... MS TCP Loopback interface
    0x2 ...00 18 f3 cc 8c 25 ...... ASUS 802.11g Netzwerkadapter - Paketplaner-Minip
    ort
    0x3 ...00 18 f3 d6 92 90 ...... Realtek RTL8168/8111 PCI-E Gigabit Ethernet NIC
    - Paketplaner-Miniport
    ===========================================================================
    ===========================================================================
    Aktive Routen:
    Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Anzahl
    0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.0.1 192.168.0.54 25
    127.0.0.0 255.0.0.0 127.0.0.1 127.0.0.1 1
    192.168.0.0 255.255.255.0 192.168.0.54 192.168.0.54 25
    192.168.0.54 255.255.255.255 127.0.0.1 127.0.0.1 25
    192.168.0.255 255.255.255.255 192.168.0.54 192.168.0.54 25
    224.0.0.0 240.0.0.0 192.168.0.54 192.168.0.54 25
    255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.0.54 192.168.0.54 1
    255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.0.54 3 1
    Standardgateway: 192.168.0.1
    ===========================================================================
    Ständige Routen:
    Keine

    C:\Dokumente und Einstellungen\Helga>

    **************************************************************************************
     
  4. hp
    hp
    stell mal an der lanverbindung 3 das gateway (192.168.0.1) ein wie beim drahtlosnetzwerk (um diese verbindung geht es ja, oder?).

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung hat ein standardgateway, nähmlich den router (192.168.0.1):

    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

    Ethernetadapter LAN-Verbindung 3 hat kein standardgateway:

    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0

    ohne standaedgateway erreicht der dhcp dienst auch den dhcp-server nicht (das ist nähmlich auch der router selber). eventuell muß auch noch die wlan verbindung inaktiviert werden um sich über die lanverbindung 3 zu verbinden ... mehr zu netwerken findest du hier http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,91183.0.html

    gruß

    hugo
     
  5. Du hast leider übersehen, dass der WLAN-Adapter in diesem Moment mit statischen Werten lief. Das funzt beim Ethernet-Anschluss auch. Wenn ich WLAN auf Automatik stelle, sieht es da genauso zappenduster aus. Auch ein AVM-WLAN-Stick bekommt mit Standardeinstellungen keine Adresse.
    Bin in der Registry allerdings auf seltsame Dinge gestoßen. Muss denen mal nachgehen.

    Franky
     
  6. Ist schon fast peinlich, aber es bewahrheitet sich immer wieder, dass man nix voraussetzen soll - schon gar nicht bei fremden Kisten. Habe gerade mal die Dienste gefilzt und siehe da: Irgendein Schlaufuchs hat irgendwann mal DHCP deaktiviert .... Nun ist alles gut.

    Franky
     
  7. Wo hast er das deaktiviert? In den Einstellungen Netzadapter? Das wäre noch vergleichsweise einfach zu finden. ;)
     
  8. Habe doch geschrieben ....Dienste gefilzt. Der Dienst DHCP war deaktiviert. An soetwas Selbstverständliches denkt man doch nicht zuerst. Zumal eine diesbezügliche Meldung vom System hilfreich wäre, wenn man die Netzwerkadapter auf Automatik stellt. So was Banales ist selbst den Programmierern nicht eingefallen.

    Franky
     
  9. Uups, habe deinen Text wohl nur überflogen. :-[
     
Die Seite wird geladen...

DHCP-Problem / Adresse beziehen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann Excel Adressen automatisch erkennen und in die dafür vorgesehenen Spalten einfügen? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Feb. 2016
Windows logdatei ip adressen Windows 10 Forum 10. Nov. 2015
Beim Umschlagdruck ist die Adresse unvollständig Microsoft Office Suite 20. Jan. 2015
Probleme beim Aufruf interner Adressen Netzwerk 11. Dez. 2013
Outlook 2013 hat alle Junkmailadressen verloren im Filter Windows XP Forum 25. Juli 2013