DI-624+ Verlust der Internetverbindung

Dieses Thema DI-624+ Verlust der Internetverbindung im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Zethrenti, 21. Nov. 2005.

Thema: DI-624+ Verlust der Internetverbindung Hallo, foglendes Problem tritt bei mir auf. Ich benutze einen D-Link DI-624+ wireless Router. An dem Router hägt...

  1. Hallo,

    foglendes Problem tritt bei mir auf.

    Ich benutze einen D-Link DI-624+ wireless Router. An dem Router hägt über Kabel 1 PC und über w-lan 1 Notebook.

    Ich habe dem jeweiligen Gerät eine IP zugewiesen und diese dann auch als statische IP in den Einstellungen des jeweiligen Computers angegeben(192.168.0.100 für den PC 192.168.0.101 Notebook) mit dazugehöriger subnetmask und dem Router als gateway auf 192.168.0.1. Der Router vergibt bei Bedarf noch automatisch IPs von 192.168.0.105 bis 192.168.0.105 (ja, nur die eine). Als DNS server sind die von ARCOR angegebenen DNS eingetragen.

    Auf beiden Systemen läuft WinXP SP2. W-Lan Karte heist Intel PRO/Wireless 2200 BG. Ich habe die MTU Zahl auf 1446 eingestellt, weil das so für ARCOR DSL empfohlen wurde.

    An relevanter Software läuft im Hitergrund noch Norton internetsecurity auf dem Notebook und eMule auf dem PC.

    Es funktioniert alles tadellos. Datentransfer im LAN, Internet, Mails etc...

    ...nur verliert das Notebook von Zeit zu Zeit die Internetverbindung. Einfach aus dem Nichts heraus. Auch das Netzwerk ist nicht mehr zu sehen. Eine eingeschränkt conectivität wird nicht angezeigt. Nach einigem hin und her, Netzwerkkarte reparieren oder einfach nur warten, ist die Verbindung wieder  hergestellt. da Problem kann auch durch einen Neustart (stromtrennung) des Routers behoben werden. Die verbindung schmiert meist ab, wenn ich längere Zeit eine Internetseite lese oder beim schreiben dieses Textes. Wenn ich mich während der Fehler auftritt in ein weiteres drahtlos Netz einwähle (offenes Netz in der Umgebung), bekomme ich immernoch keine Verbinung zum Internet (normalerweise bekomme ich über diese verbindung auch das Internet)

    Ich bin dankbar für jeden Hinweis...
     
  2. Hallo,habe das selbe Problem, hast Du bereits eine Lösung dafür??MfG Tommy
     
  3. Hallo Leute!
    Ich habe das gleiche Problem! Wenn ich was finde, gebe ich hier Bescheid!

    Gerhard
     
  4. Servus, mein Problem ist ähnlicher Natur.

    geh zwar nicht über einen Router jedoch wird meine Einwahlverbindung sporadisch nicht angezeigt. Windows findet sie zwar unter ipconfig jedoch zeigt mir das System sie nicht in den Netzwerkverbindungen an. Wird zwar auch eine IP vergeben nur habe ich festgestellt das kein DNS Server erreichbar war (von Alice angegebene).

    Kurioser Weise, wie ich eben feststellen durfte, wurde mir die Verbindung beim hochfahren auch wieder nicht angezeigt, als sich aber ein Tool automatisch einwählte stand sie auf einmal zur Verfügung.

      :'( Hilfe ???  :D
     
  5. Hallo,

    habe genau das gleiche Prob mit meinem D-Link 624+.

    Das sich der Router aufhängt halte ich eigentlich nicht für wahrscheinlich, da ich über den PC (per Netzwerkkabel angeschlossen) immer noch eine normale Internetverindung habe.

    Da Dein Artikel schon etwas älter ist wollte ich - wie die anderen - mal fragen, ob Du mittlerweile eine Lösung hast?

    Bin für jede Anregung dankbar!!!
     
  6. PS,

    hab mich gerade mal registriert, jetzt krieg ich wenigstens die Antworten angezeigt.

    Ist ja echt ein gutes Forum bei den vielen Probs mit Bill Gates
     
  7. Hi Leute...

    Ich bin auch kurz vorm durchdrehen. Sporadisch alle 7 min verlier ich die Verbindung. Ich hab netzwerkkarten getauscht, neue Software aufgespielt, MTU verändert, aber nix hat was gebracht. Schade, dass es auch keinen Upgrade seit 10/2005 gibt. Wenn ihr was neues erfahrt, bitte sofort bescheid sagen...thx @ll
     
  8. Hab gerade mal etwas in der Hilfe im D-Link-Router-Menü gesucht (auf der Seite der Wireles-Einstellungen).

    Im Bereich Authentifizierung steht unter WPA-PSK: Zur Herstellung von Verbindungen mit Kennwortphrasen aus 8-64 Wörtern.

    Meinen die dort wirklich Wörter??? Mein Notebook kann zwar auch WPA-PSK, zeigt aber unter den Eigenschaften nur eine unkenntlich gemachte 8-stellige Phrase an.

    Hab zuerst eine Phrase aus mind. 8 Wörten im Router eingegeben, danach das Notebook gestartet. Beim Versuch eine Verbindung aufzubauen wurde dann am Notebook die Autentifizierung abgefragt. Hier konnte ich dann auch eine längere Phasen eingeben (muss natürlich identisch mit der im Router sein!!!)

    Schein erst mal zu funktionieren. Hab nicht viel im INet gesurft, aber 1,5 GB (!!!) über WLan vom PC auf's Notebook kopiert, ohne Probleme!!!
     
Die Seite wird geladen...

DI-624+ Verlust der Internetverbindung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme D-Link DI-624+ Netzwerk 17. Dez. 2004
Windows upgrade und datenverlust!? Windows 10 Forum 5. Juli 2016
Upgrade von XP auf Windows 10 ohne Daten- und Programmverlust Windows 10 Forum 6. Aug. 2015
Windows 7 neu instalieren ohne Datenverlust Windows 7 Forum 13. Dez. 2014
Verbindungsverlust bei Programm-/Spielstart Netzwerk 14. Juli 2014