Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt oder nicht lesbar.

Dieses Thema Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt oder nicht lesbar. im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von stagino, 18. Jan. 2011.

Thema: Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt oder nicht lesbar. Hallo, durch einen Fehler beim Restore der Partition C: (System) wurden alle Dateien die auf der Sicherung waren...

  1. Hallo,

    durch einen Fehler beim Restore der Partition C: (System) wurden alle Dateien die auf der Sicherung waren unter einem Namen dieses Formats neu angelegt (oder die vorhandenen umbenannt? was in meinem Fall auf das gleiche rauskommt): XXXXXX.XXX~9XX99XX9.
    Ich habe diese Dateien mit der Suchfunktion des Explorers gesucht und gelöscht. Danach mußte ich nur Firefox neu installieren alles andere hat bisher einwandfrei funktioniert.
    Es gibt aber ein offenes Problem: 3 Dateien ließen sich nicht löschen. Bei Versuch sie mit dem Explorer zu löschen kommt obige Fehlermeldung. Bei ausführlichen googeln fand ich den Lösungsvorschlag: chkdsk /f.
    Leider funktioniert das nicht! Ich erhalte eine Fehlermeldung die besagt, dass die Partition NTFS-formatiert ist und daher nicht gesperrt werden kann (seltsamerweise habe ich diese Fehlermeldung beim Prüfen der Partition nie erhalten) - ja, und weil nicht sperrbar ist sie auch nicht prüfbar.
    Ich habe XP, SP3.

    Grüße
    Stag
     
  2. hp
    hp
    eigentlich sollte dich chkdsk fragen, ob beim nächsten reboot die partition offline gescheckt werden soll wenn sie nicht gesperrt werden kann. aber probier mal den tip hier http://wintotal.de/tipparchiv/?id=813 vielleicht hast du erfolg ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hallo hugo,

    danke für den Tip, leider funktioniert die Beschreibung aus dem Archiv bei mir nicht. Sobald ich den Prozess Explorer.exe im Taskmanager beende habe ich nur noch einen blauen Schirm ohne jede Eingabemöglichkeit.
    Ich bin mir auch nicht sicher, ob das die Lösung gewesen wäre weil diese Datei nicht als gesperrt gemeldet wird sondern als beschädigt oder nicht lesbar. In diesem Falle wäre sie auch unter DOS nicht lesbar. Beim Löschversuch mit DOS bekomme ich die gleiche Fehlermeldtung.
    Was die Frage von CHKDSK, ob die Prüfung (von C) beim nächsten Reboot geprüft werden soll so habe ich sie nicht extra erwähnt weil die Systempartion mit CHKDSK nicht anders prüfbar ist. Die von mir erwähnte Meldung, dass die Partition NTFS formatiert und daher nicht sperrbar ist kommt nach dem Start von CHKDSK beim Reboot.

    Aber es gibt Neues:
    nachdem ich mir gedacht habe, dass möglicherweise nicht die Datei sondern die File Allocation Table den Fehler hat habe ich die Acronis-Sicherung mit Überschreiben aller Dateien wiederholt. Das hat zwar dieses Problem nicht behoben aber danach startete CHKDSK bei drei Reboots automatisch, hatte kein Problem mit NTFS und führte die komplette Prüfung von C durch. Ergebnis: es wurden keine Fehler gefunden. Allerdings zeigt der Explorer (und DOS) diese Datei wieder und sie läßt sich nach wie vor nicht löschen. Die Fehlermeldung des Betreffs kommt immer noch.

    Stag
     
  4. eos
    eos
    Das erste davon verstehe ich - frage mich aber, warum Restore. Den Rest verstehe ich NICHT.

    Übrigens gibt es ggf Methoden, widerspenstige Dateien zu entfernen: zB Unlocker
    http://www.wintotal.de/softwarearchiv/?id=2783
     
  5. Hallo eos,

    den Rest habe ich auch nicht verstanden, vielleicht ist das auch Bug in Acronis (?) denn ich habe eine ganz normale Acronis-Funktion dafür aufgerufen.
    Den Unlocker habe ich schon probiert aber der bringt die gleiche Fehlermeldung. Ich nehme , dass etwas in den Systemeinträgen (FAT?) etc. passiert ist denn Systemworks bringt im Protokoll eine Meldung, dass das Dateisystem Fehler hat. Ich weiß aber nicht welche gemeint sind, entweder diese Datei (eigentlich sind es 3 Dateien) oder etwas anderes.
    Egal, ich bin gerade dabei XP neu zu installieren denn mit Fehlern im Dateisystem will ich nicht weiter machen.

    Stag
     
Die Seite wird geladen...

Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt oder nicht lesbar. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
pdf oder jpeg Dateien nicht mit EDGE öffnen Windows 10 Forum 29. März 2016
Kann Dateien trotz Vollzugriff nicht öffnen oder verwenden (Keine Rechte) Windows 7 Forum 1. Juni 2015
pdf Datei Seitengröße und Schriftgröße verändern... oder konvertieren... Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Dez. 2012
Re: Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschäd Windows XP Forum 18. Mai 2012