Die neuen 6 Startdisketten WindowsXP SP2 funktionieren nicht.

Dieses Thema Die neuen 6 Startdisketten WindowsXP SP2 funktionieren nicht. im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Koller, 10. Sep. 2004.

Thema: Die neuen 6 Startdisketten WindowsXP SP2 funktionieren nicht. Hallo, wenn ich mit dem Proggi : WindowsXP-KB310994-SP2-Pro-BootDisk-DEU.exe erstellte 6 Disketten in mein...

  1. Hallo,

    wenn ich mit dem Proggi : WindowsXP-KB310994-SP2-Pro-BootDisk-DEU.exe erstellte 6 Disketten in mein Diskettenlaufwerk lege

    dann kommt nach der 2.Diskette folgene Fehlermeldung

    Die Datei \ntkrnlmp.exe konnte nicht geladen werden. Fehlercode 7.
    Setup konnte nicht fortgesetzt werden,drücken Sie irgendeine Taste
    zum abbrechen.

    Ich habe das mit den Disketten mal ausprobiert,weil mir aufgefallen war
    das (nach der Installation von WindowsXP Pro SP2) mein CDROM

    was aber bei SP1 einwandfrei lief das Setup nicht mehr booten wollte.

    Kann mir jemand helfen?

    Wäre für jede Antwort dankbar.

    Gruß

    Koller
    :'( ??? :eek: :( :mad:
     
  2. Evtl. ist die Diskette defekt? Wäre das möglich? Hast du mal einen neuen Satz erstellt mit anderen Disketten?
     
  3. Hallo PCDFlocke ,

    habe eiinen neuen Satz gekauft,und mehrmals neu formatiert und
    neu erstellt.

    Gruß

    Koller
     
  4. Das CD Rom wird vom SP2.0 im Bios nicht beansprucht, d.h. wenn im Bios das CD Rom als erstes bootlaufwerk aktiviert ist und das WINXP von der CD neu installiert wird muss einfach bei dem kurzen Hinweis beim booten eine Taste gedrückt werden dass die CD gestartet wird, wenn man das unterlässt wird automatisch wieder von der Harddisk gestartet.

    mfg. Walter

    :eek:
     
  5. Hallo Walter Buergin ,

    Ich habe auf diese Taste gedrückt,danach kommt die Meldung Setup
    überprüft die Hardwarekonfig. des Computers etwa 5 Sek. und
    danach nur noch Schwarzer Bildschirm (ENDE) .Danach kann ich den PC
    nur noch aus und einschalten und die Prozedur von vorne machen.

    Das CDROM habe ich im Bios an erster Stelle gesetzt.

    Gruß

    Koller
     
  6. Die Harddisk wird im Bios richtig erkannt und es ist sicher eine IDE Harddisk. Vorher war ja sicher nur ein WINXP auf dem PC drauf. Wenn Du noch eine alte Bootdisk hast kannst einmal mit dieser booten und mit Fdisk den Status der Harddisk anschauen.

    mfg. Walter

    :eek:
     
  7. Was meinst Du mit einer einer alten Bootdisk?

    Habe ein anderes CDROM eingebaut aber da lag es auch nicht dran.
    Vorher war WindowsXP Pro SP1 drauf.

    Gruß

    Koller
    8)
     
  8. Vielleicht müsstest Du dann zunächst mit den Disketten für SP1 arbeiten?????????

    Und wie ist es mit Bootreihenfolge: Disketten/CDROM/HDD?
     
  9. Beim WIN98 oder ME gab es noch bootdisk und die hatten noch Fdisk drauf. Ich selber habe noch jede Menge und brauche sie auch manchmal wieder.

    mfg. Walter

    ;)
     
  10. Hallo Walter Buergin ,

    ich habe die 98er mal brobiert,da sind 5 Optionen drin und in Englisch.
    Welche Option muss ich denn abdrücken?

    Hallo aninemo ,
    das Laufwerk ob es CDROM oder Diskette ist muss natürlich an erster
    Stelle stehen,aber es funzt einfach nicht.

    Mit den SP1 Disketten habe ich vorher probiert,dann kamen ja Heute
    die neuen auf diesem Board und die funzen auch nicht.

    Irgend etwas ist da Faul,ich habe nur keine Ahnung mehr.
    Ich weiß das WinXP überhaupt kein richtiges Dos mehr hat.

    Was könnte man noch mehr ausprobieren?

    Gruß

    Koller
     
Die Seite wird geladen...

Die neuen 6 Startdisketten WindowsXP SP2 funktionieren nicht. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte auf neuen PC umziehen Windows 7 Forum 15. März 2016
Passwort für brandneuen Rechner? Windows 8 Forum 30. Juni 2015
Kann keinen neuen Benutzer erstellen Windows 8 Forum 2. Juni 2015
Windows 7 für einen Neuen Computer Via USB Windows 7 Forum 7. Mai 2015
Nur neueres Dokument aus zwei Ordner in einen neuen kopieren Windows 7 Forum 4. Mai 2015