Dienste des Internet

Dieses Thema Dienste des Internet im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von jüki, 31. Juli 2006.

Thema: Dienste des Internet Ich habe hier: http://www.wintotal-forum.de/index.php?topic=117857.msg605098#msg605098 schon über mein Problem...

  1. Ich habe hier:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php?topic=117857.msg605098#msg605098
    schon über mein Problem berichtet - die Internet- Verbindung des Haupt- PC wird gekappt, wenn ich mit dem VirtualPC 2004 im Internet war. Nun mache ich das hier noch einmal, weil ich nicht mehr der Meinung bin, das es im Bereich Software richtig stationiert ist, aber ebenso nicht im Internet- Bereich. Wird wohl eher ein echtes XP- Problem sein.
    Allen ist nun eines gemeinsam: Diese Virtuellen PCs funktionierten schon lange. (Bei mir seit 2 Jahren) Nun nicht mehr.
    Der kleinste, gemeinsame Nenner: Seit dem letzten (oder vorletzten) Patch- Day!
    Nun vertrete ich ja die meinung, das es meine Pflicht ist, diese Patches unbedingt zu installieren - das ist nicht mein Problem.
    Nebenwirkungen hatte ich bisher auch nirgends bei mir bemerkt.
    Meine letztliche Vermutung: Der VPC kappt in Zusammenhang mit einem Patch einen Dienst, beendet ihn.
    Welchen? Ich hab keinen relevanten gefunden.
    Helft Ihr mir bitte dabei?
    Noch mal ganz klar: Es geht mir nicht ursächlich darum, das störungsfrei zum Laufen zu bekommen. Einmal gebootet - schon ist der Fehler behoben.
    Nein - mir geht es wirklich um die grundlegende Ursache. Was konkret läuft da schief?
    Also - welche Dienste oder andere Einstellungen sollte ich nach Eurer Meinung kontrollieren?
    Ganz viel Danke für Eure Hilfe!
    Jürgen

    PS: Hier nochmal meine PC- Ausstattung:
    http://www.juergenkirsten.de/PC.htm
     
  2. hp
    hp
    leider kenne ich mich mit dem vpc von ms nicht aus. aber wenn es ein patch vom letzten patchday sein sollte, dann kannst du ja mal diese(n) wieder deinstallieren. oder via systemwiederherstellung auf einen zeitpunkt vor dem patchday zurückgehn ...

    greetz

    hugo
     
  3. Danke, @hp -
    aber genau das möchte ich nicht. Ich werde die Sicherheitspatches von Billy auf jeden Fall unberührt auf meinem PC lassen, selbige nicht deinstallieren.
    Die Systemwiederherstellung deaktiviere ich ebenfalls immer als Erstes, weil mir dessen auf dem Zufallsprinzip basierende Wirkungsweise nicht behagt - ich verwende sehr erfolgreich Acronis TrueImge v9 - seit der v6 immer zuverlässig.
    Nein, @hp, mir geht es, wie ich schon eigentlich klar sagte, nicht darum, einen PC zum Laufen zu kriegen - das ist nicht mein Problem.
    Ich möchte die Mechanismen erkunden warum das so ist!
    Deshalb noch einmal meine ganz konkrete Frage:
    Nein - mir geht es wirklich um die grundlegende Ursache. Was konkret läuft da schief?
    Also - welche Dienste oder andere Einstellungen sollte ich nach Eurer Meinung kontrollieren?

    Jürgen
     
  4. hp
    hp
    wenn ein dienst unverhofft beendet wird, sollte dieses in der ereignisanzeige festgehalten werden ... und wie sollen wir aus der ferne dein problem lösen, ohne konkrete hinweise? wenn dein verdacht auf den automatischen update fällt, würde ich als erstes diese nacheinander wieder deinstallieren, bis ich den übeltäter gefunden habe. dann kann ich eventuell aus der patchbeschreibung herausfinden, welche dienste bzw. dateien von windows betroffen sind. so kann man dann eventuell hinter die kulissen schaun und rausfinden was bei diesem update schief läuft (wenn überhaupt) ...

    greetz

    hugo
     
  5. Wir verstehen uns miß, @hp.
    Ihr sollt bitteschön nicht mein Problem lösen. Nichts sollte mir ferner liegen! Ich drücke mich möglicherweise immer noch unkonkret aus, was die Zielstellung meiner Frage betrifft.
    Nein - ich hab nur ganz einfach mit diesem Satz:
    >> welche Dienste oder andere Einstellungen sollte ich nach Eurer Meinung kontrollieren<<
    einfach eine art Liste erbeten, in welcher die für das Internet erforderlichen Dienste und Einstellungen aufgezählt sind.
    Diese wollte ich dann gerne mit meinem (spärlichen) Wissen vergleichen und kontrollieren!
    - welcher erforderliche Dienst ist seltsamerweise plötzlich abgeschaltet?
    - welche Einstellung ist verändert worden?
    Erst, wenn ich erkennen kann, weshalb mein PC plötzlich nicht mehr ins Internet kommt, (vollkommen gleichgültig, welche Ursache diese Plötzlichkeit hatte!) also welcher Dienst plötzlich fehlt, welche Einstellung plötzlich fehlerhaft ist - erst dann kann ich weitere Schritte in Richtung Fehler im Zusammenhang VPC <--> Patches unternehmen.
    Hab ich jetzt meine Bitte klar genug definiert, @hp?
    Jürgen
     
  6. hp
    hp
    naja das hättest du gleich so formulieren sollen ... also um es kurz zu machen: für eine internetverbindung (dsl) brauchst du meiner meinung diese dienste:

    dhcp-client
    dns-client
    netzwerkverbindungen
    rpc

    greetz

    hugo
     
  7. Und wieder Danke für die Antwort.
    Die von Dir genannten Dienste haben bei mir im Normalbetrieb, mit allseits funktionierenden DSL diesen Status:

    dhcp- Client Automatisch gestartet
    dns- Client Automatisch gestartet
    Netzwerkversorgungsdienst Manuell beendet
    RPC- Locator Manuell beendet

    Wenn der VirtualPC gestartet, betrieben und beendet wird können keinerlei Veränderungen an diesen Diensten festgestellt werden.
    Ist wirklich nicht ganz so einfach, dieses Problemchen.
    Noch mehr Ideen?
    Jürgen

    Edit:
    Die Ereignisanzeige habe ich natürlich ebenfalls kontrolliert. Sie hat sich aber - wie eigentlich fast immer- als uninformativ erwiesen.
    Extra alle Ereignisse gelöscht und den fraglichen Vorgang ausgeführt. Ist ja zu 100% reporoduzierbar.
    Mit diesem Ergebnis - die anderen beiden Fenster blieben leer:

    [​IMG]

    Nach dem Neuboot zeigte das Ereignisfenster diese Eintragungen:

    [​IMG]

    Und das Anwendungsfenster diese:

    [​IMG]

    An den Zeiten kannst Du erkennen, das ich es extra heut und eigens für diesen Zweck dokumentierte, also keine Verfälschung durch andere Ereignisse wahrscheinlich ist.
    Also alles, meiner Meinung nach stinknormale Vorgänge.
    Oder kannst Du da etwas mehr herauslesen?
     
  8. hp
    hp
    und was steht nun in der ereignisanzeige genau drin? interressant sind die ereignis mit der id 7035 und 7036 ...

    greetz

    hugo
     
  9. Bitteschön:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Kannst Du da was entnehmen?
    Diese beiden Dienste werden so immer beim Einschalten gestartet, auch wenn der VPC nicht in Betrieb war. Das hatte ich schon kontrolliert und dem deswegen keine Bedeutung zugemessen.
    Der FAX- Dienst: Ich versende FAXe über ein HSP56- Analogmodul mit der XP- Senden an > Faxmodem - Methode.
    Die Telefon- Zuleitung schalte ich allerdings nur bei Bedarf per Relais zu.
    Übrigens: Im Taskmanager/Prozesse bleibt auch kein Prozess zurück oder fehlt, nachdem der VPC beendet wurde.
    Ich bin ja nun auch kein Neuling - aber hier find ich eben keinen Ansatzpunkt. Deshalb mein Hilfeschrei.
    Jürgen
     
  10. Schade.
    Sollte ich selbst noch mal was rausbekommen, werde ich es hier notieren.
    Danke für die Hilfe- Versuche!
    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

Dienste des Internet - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win.update Installationsproblem: Hostprozess für WinDienste Windows 8 Forum 24. Okt. 2015
Bluetooth (tablet-PC) - FTP-Dienste nicht gefunden Hardware 4. Apr. 2015
Hostprozess f. Windows Dienste belastet CPU bis beinahe 100% Windows 7 Forum 23. Feb. 2015
"Die Anmeldung des Dienstes Benutzerprofildienst ist fehlgeschlagen" Windows 7 Forum 12. Dez. 2014
Windows Server Dateidienste Freigaben gegen RADIUS authentifizieren Windows Server-Systeme 19. Nov. 2014