Dienste

Dieses Thema Dienste im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von franzy111, 25. Juni 2003.

Thema: Dienste hallo, habe ein Programm was als dienst laufen soll. es funktioniert aber nicht. wo finde ich den die auflistung...

  1. hallo,

    habe ein Programm was als dienst laufen soll. es funktioniert aber nicht.

    wo finde ich den die auflistung der dienste in win98 und wie starte ich den den Dienst über die eingabeaufforderung?

    Gruß
     
  2. Win9x und ME verfügen nicht über Dienste - da musst du schon NT/2k/XP nehmen.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. hi,

    das kann eigentlich nicht sein ich lasse VNC ein Remotetool auf diesem Rechner laufen und das läuft auch als dienst.

    also heißt es dienste werden nicht aufgelistet oder gibt es nicht?

    Gruß
     
  4. Ich denke, hier ist mal eine Erklärung fällig, was Dienste sind:
    Dienste sind Programme, die auf einem Rechner beim Systemstart gestartet werden, also _bevor_ sich ein User anmeldet - und diese Funktionalität ist nur bei NT-basierten Windows-Betriebssystemen gegeben, nicht aber bei 9x oder ME-Systemen.

    Dort verhält es sich so, das Progamme via Autostart-Ordner oder Registry-Eintrag _nach_ dem Anmeldevorgang gestartet werden können, nicht aber davor.
    Wenn kein Passwort verwendet wird, starten diese Programme natürlich auch ohne, das der Anwender etwas tun muss.
    Btw, die Netzwerkanmeldung ist _nicht_ die eigentlich Windows-Anmeldung, entpsrechend ist es also möglich, das ein Programm schon läuft, _bevor_ sich der User am Netzwerk anmeldet.

    Auflisten aller laufenden Programme unter W9x durch _einmaliges_ Drücken von STRG+ALT+ENTF.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Es gibt tatsächlich Dienste unter Win9x. Auch nach deiner Definition. Die Kerio-Firewall, ZoneAlarm, WinProxy...

    Gruß
    Frank
     
  6. ???
    Das erklär mir mal bitte - diese Produkte werden evtl. als Dienste bezeichnet, aber per Definition Was ist ein Dienst gibt es unter W9x und ME _keine_ Dienste....
    S. meine Erläuterung oben.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Na ja, wenn ein Dienst ein Programm ist, das während des Systemstarts geladen und ausgeführt werden kann, dann könnte (muss?) die Kerio-Firewall ein Dienst sein.

    Bevor ich das Anmeldefenster auf meinem Rechner sehe, kommt der Splash-Screen der Kerio-Firewall, lädt - was auch immer -, verschwindet und danach kann ich mich anmelden.

    Dann habe ich hier noch einen Hinweis auf Dienste unter Win9x gefunden

    http://www.pape.de/alex/virus/virinfo/pe_nimda.a.htm

    Zitat:
    Wenn der Wurm aktiv ist, verteilt er Kopien von sich in verschiedenen ausführbaren Dateien, wie bereits erwähnt, und bringt sie zur Ausführung. Um diese Dateien zu tarnen, registrieren sie sich teilweise als Dienste unter Win9x.
    Zitatende.

    Und natürlich hab ich auch das genaue Gegenteil gefunden, wo Threads niedergebrannt wurden, nur weil jemand gefragt hat, ob es unter Win9x auch Dienste gibt. Und ich habe auch kein Tool gefunden, das eine Anwendung als Dienst starten kann - jedenfalls nicht für Win9x.

    Mir ist es eigentlich egal, wie und wann ein Programm gestartet wird, aber zumindest gibt es unter 9x die Möglichkeit, irgendetwas vor der Anmeldung zu machen.

    Gruß
    Frank
     
  8. Genau das ist aber der Punkt ;-)
    Wenn primäre Windows-Anmeldung als Standard-Anmeldung gewählt ist, wird keines der genannten Programme starten, bevor sich ein User einloggt.

    Ist Netzwerkanmeldung als Standard-Anmeldung gewählt, so wird dies geschickt umschifft - die eigentlich Anmeldung erfolgt _vor_ der Netzwerk-Anmeldung, also meist ohne User-/Passwortabfrage.
    Entsprechend werden die Programme gestartet _bevor_ man zur Netzwerkanmeldung kommt.....

    Ich weiss, Haarspaltereien, aber so ist das nunmal....

    Cheers,
    Joshua
     
  9. Zur Originalfrage ein praktischer Hinweis: vielleicht geht es mit StartupCPL
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=29&id=541
    Dort kann man bequem die Autostarts kontrollieren - und man kann von der zu startenden Exe eine Verknüpfung in RunServices machen - einfach Exe markieren und in das entsprechende Fenster von Startup ziehen
     
Die Seite wird geladen...