Dienstestartweise und Registryberechtigung über ADS verteilen

Dieses Thema Dienstestartweise und Registryberechtigung über ADS verteilen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von schnibibbi, 21. Juli 2005.

Thema: Dienstestartweise und Registryberechtigung über ADS verteilen Hallo, ich habe folgendes Szenario: Windows 2000 ADS Domäne mit ca. 250 Clients (sowohl W2k als auch Win XP Pro)....

  1. Hallo,

    ich habe folgendes Szenario:
    Windows 2000 ADS Domäne mit ca. 250 Clients (sowohl W2k als auch Win XP Pro).

    Folgende 2 Dinge möchte ich realisieren:
    1. den Dienst Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung (unter W2k) bzw. Windows Firewall/Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung (unter Win XP Pro) deaktivieren

    2. Zugriff auf die Registry HKEY_LOCAL_MACHINE gewähren (Betrifft nur Win XP Pro)

    Zu 1.
    Ich möchte dies über das ADS verwirklichen und habe es auch schon probiert und zwar habe ich in der default domain policy unter Computerkofiguration\Windows-Einstellungen\Systemdienste mir den gewünschten Dienst geschnappt und ihn auf deaktiviert gesetzt, leider funktioniert das aber nicht. Auf der Seite http://www.gruppenrichtlinien.de (die sehr gut ist) habe ich es auch so beschrieben gefunden. Aber wie gesagt es funzt nicht :-\

    Zu 2.
    Ich möchte Zugriff auf die Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE gewähren. Ich weiß nicht ob ich ihn standardmäßig haben müßte, aber wenn ich per MMC oder Dameware auf die Registry eines Win XP Pro Zugreifen möchte, kann ich nicht in die HKEY_LOCAL_MACHINE. Daher kann ich Software nicht verteilen. Habe hier ebenfalls schon unter Computerkofiguration\Windows-Einstellungen\Registrierung versucht einzurichten aber ohne Erfolg. :-\

    Kann mir bitte jemand weiterhellfen und mir viell. einen Tipp geben? Vielleicht bin ich auch total auf dem Holzweg oder übersehe eine Kleinigkeit.

    Schonmal vielen Dank für die Hilfe bzw. Bemühungen!!!

    Grüße
    schnibibbi
     
  2. Hallo,

    Wenn deine Gruppenrichtline nicht angezogen wird, solltest Du uns zur Diagnose mal die Ausgabe von gpresult hier posten. Die ganze Raterei wird dir nicht helfen. Und ohne handfeste Logs können wir nichts machen...

    Gruß
    Sven
     
  3. Ok habe gpresult mal ausgeführt. Den Fehler zu meinem ersten Punkt habe ich schon behoben, indem ich es nicht in der default policy sonder in der Richtlinie TEST grde vorgenommen habe. so hier das GPresulst Ergebnis: (Domainenname habe ich ersetzt durch Domainenname :) )

    Microsoft (R) Windows (R) 2000 Operating System Group Policy Result tool
    Copyright (C) Microsoft Corp. 1981-1999


    Created on Donnerstag, 21. Juli 2005 at 17:41:04


    Operating System Information:

    Operating System Type: Professional
    Operating System Version: 5.0.2195.Service Pack 4
    Terminal Server Mode: Not supported

    ###############################################################

    User Group Policy results for:

    CN=GRDE,CN=Users,DC=Domainenname,DC=TLD

    Domain Name: Domainenname
    Domain Type: Windows 2000
    Site Name: Domainenname

    Roaming profile: (None)
    Local profile: C:\Dokumente und Einstellungen\grde.000

    The user is a member of the following security groups:

    Domainenname\Domänen-Benutzer
    \Jeder
    VORDEFINIERT\Benutzer
    VORDEFINIERT\Administratoren
    NT-AUTORITÄT\INTERAKTIV
    NT-AUTORITÄT\Authentifizierte Benutzer
    \LOKAL
    Domainenname\IT
    Domainenname\Domänen-Admins


    ###############################################################

    Last time Group Policy was applied: Donnerstag, 21. Juli 2005 at 17:40:36
    Group Policy was applied from: Domaincontroller



    ###############################################################

    Computer Group Policy results for:

    CN=PC-GRDE,OU=_Services IT,DC=Domainenname,DC=TLD

    Domain Name: Domainenname
    Domain Type: Windows 2000
    Site Name: Domainenname


    The computer is a member of the following security groups:

    VORDEFINIERT\Administratoren
    \Jeder
    VORDEFINIERT\Benutzer
    NT-AUTORITÄT\NETZWERK
    NT-AUTORITÄT\Authentifizierte Benutzer
    Domainenname\PC-GRDE$
    Domainenname\Domänencomputer

    ###############################################################

    Last time Group Policy was applied: Donnerstag, 21. Juli 2005 at 17:40:31
    Group Policy was applied from: Domaincontroller


    ===============================================================


    The computer received Registry settings from these GPOs:

    Richtlinien der lokalen Gruppe
    SUS neu


    ===============================================================
    The computer received Security settings from these GPOs:

    TEST grde


    ===============================================================
    The computer received EFS recovery settings from these GPOs:

    Richtlinien der lokalen Gruppe