Digitalspiegelreflexkamera

Dieses Thema Digitalspiegelreflexkamera im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von bergfranke, 20. Aug. 2005.

Thema: Digitalspiegelreflexkamera Hat zwar nicht direkt mit PC zu tun. Weiss halt nicht wo ichs hinstellen soll. Mods könnens ja verschieben.  ;) Habe...

  1. Hat zwar nicht direkt mit PC zu tun. Weiss halt nicht wo ichs hinstellen soll. Mods könnens ja verschieben.  ;)
    Habe seit 12 jahren mit einer Minolta 500si geknippst und war auch sehr zufrieden damit. Weil ich nun Bilder oft über CD weitergebe, kommt mir das mit Entwicklung + Bilder-CD doch etwas zu teuer und will daher auf eine digitale Spiegelreflex umsteigen.
    Wer kann mir da einen Ratschlag oder auch Link geben. Habe ja nun keine Ahnung worauf man Qualitätsmäßig achten muss. Bei google verliert man ja den Überblick. :eek: ;)
    Preislage etwa 250 - 400 Euro. Da fallen wohl leider Kameras heraus, wo ich meine 500si-Objektive verwenden könnte.
    Gibts da einen Fachman hier? :)
    gruss clasaf
     
  2. Hallo
    schau doch mal hier: http://www.digitalkamera.de da gibt es jede Menge Infos und Tests.
    Ich selber bin Canon Fan und habe früher mit der EOS10 fotografiert. Vor 1 1/2 Jahren habe ich mir
    dann die EOS10D geleistet. Ich weiss, das liegt über Deinem Budget, aber ich bin sehr zufrieden mit dieser Kamera. Unter dem Link, den ich angegeben habe, findest Du bestimmt etwas.
     
  3. Danke
    Werde es mir morgen mal anschauen.
    gruss clasaf
     
  4. Ich will dir nicht die Illusion rauben, aber du musst mind. das Doppelte deines maximalen Budgets investieren, wenn du ne vernünftige Digi-Spiegelreflex haben willst - zumindest, wenn sie neu sein soll.
    Die wirklich guten Kameras fangen gar erst bei dem drei- oder vierfachen dessen an....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. hallo clasaf,
    unter ? 1.500 Euro lässt sich keine dig. Spiegelreflexkamera realisieren, weil man die alten Wechselobjektive nur sehr bedingt weiterverwenden kann, wenn überhaupt. Eine digitale Sucherkamera ist auch schon was Feines, obwohl ich selbst auch auf den Tag warte, wo wieder eine richtige Spiegelreflex um den Hals hängt.
     
  6. Erst mal Danke für die Hinweise, auch wenn man mir da Illussionen geraubt werden ;)
    Im Ernst. Das mit der benutzung der alten Objektiven habe ich auf Grund des Preises schon abgehakt.Das Digi-Kameras für Wechselobjektive über 1000 Euro liegen habe ich mittlerweile schon gemerkt.
    Ich brauche auch keine Spitzenkamera, die Minolta 500si war ja auch mehr der unteren Preisklasse zuzuordnen. Habe damals halt einiges bei den Zoom-Objektiven (normal/tele) gespart, weil ich Pentagon-Objektive und nicht die Minoltaeigenen genommen habe. Qualitätsmäßig war es kaum ein Unterschied, nur die Handhabung nicht so komfortabel (Schiebezoom).
    Da ich auch kein Kunstfotograf, sondern eher ein Erinnerungs-Dokumentierungsfotograf (Was für eine Wortschöpfung  ;D ) bin, ist eine Spitzenqualität nicht notwendig.
    Das ich auf Spiegelreflex stehe ist halt Gewohnheitssache und auch die Vorteile des Originalbildes im Sucher. Wenn ich so manche Hantierungen bei Sucherkameras mit dem Monitor sehen, bekomme ich schon beim Zusehen Krämpfe in den Händen. ;)
    Habe mittlerweile auch etwas sondiert. Es gibt doch so 3 - 4 akzeptable Kameras in meiner genannten Preisklasse (eine etwas darüber). Werde mir nochmal so einige Tests anschauen, um mir nun eine auszusuchen.
    gruss clasaf

    edit
    Habe mich da irgendwie nicht richtig informiert. :eek:
    Was ich so angeschaut habe, sind keine echten Spiegelreflex sondern eine LED-Anzeige im Sucher. Für die Spiegelreflexkameras sind dann die Preise ab 700 Euro. Damit hat sich für mich leider das Thema erledigt. Meine Überlegungen werden sich jetzt vor allen auf Objektiv/Blendengröße und optischen Zoom richten. Das dürfte neben der Auflösung für meine Anforderungen das Entscheidende sein.
    Nochmals Dank für die hier gebenen Hinweise.
    gruss clasaf
     
  7. welche sind denn in der engeren auswahl?
     
  8. Habe so die DimageZ-Serie von Konica-Minolta IM Sinn.
    gruss clasaf