Dikettenlaufwerkzugriff beim booten

Dieses Thema Dikettenlaufwerkzugriff beim booten im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von blattlaus, 15. Dez. 2008.

Thema: Dikettenlaufwerkzugriff beim booten Hallo, hab das problem, daß kurz vor dem Erscheinen der Benutzeroberfläche (Desktop) das Diskettenlaufwerk...

  1. Hallo,

    hab das problem, daß kurz vor dem Erscheinen der Benutzeroberfläche (Desktop) das Diskettenlaufwerk knattert.
    Ich hab schon mal gegoogelt.
    hier wurde erwähnt die bottreihenfolge zu ändern.
    Bei mir steht 1. die festplatte, 2. dvd-Laufwerk, 3. und 4. disamble
    Also direkt beim booten also nicht.
    beim direkten boot vom windows 2000 kanns eigentlich auch nicht liegen.
    auch las ich, daß man das suchen nach neuen laufwerken abstellen soll, unter systemsteuerung-system-leistungsmerkmale.
    nur ein register namens leistungsmerkmale gibts bei mir nicht.
    worunter finde ich das ?
    Wäre auch für andere ratschläge dankbar ?
    aber das diskettenlaufwerk ganz abschalten möcht auch nicht.

    danke im vorraus
     
  2. hat mit dem booten nichts zu tun. seit wann ist das? was ist alles im autostart oder könnte ev. auf das disk-lw zugreifen?
     
  3. Hallo
    evtl. Zugriff des Antivirusprogramms.?
    Gruß
    Harry
     
  4. Hallo,

    vielen dank für eure antworten.
    schon direkt nach dem installieren, ist das.
    also nur windows 2000 installiert, und noch keine fremdsoftware.
    ich vermute einen dienst, aber welcher ?
    vielleicht gibts auch die option, autostart von diskettenlaufwerk abzuschalten ?
    im autostart in der registry ist nur syncronisation moby oder so ähnlich vorhanden.
     
  5. Hallo,

    dieser Ansatz wäre richtig, nur weiß ich nicht, ob es bei windows 2000 normal ist, daß es genau diesen Punkt nicht gibt ?!
    vollständigen pfad....steht alles da, nur eben
    vorherige fensterordner....der fehlt.

    trotzdem vielen dank dafür !

    gibts noch lösungen ?
     
  6. Hallo
    da gibt es sonst noch mehrere möglichkeiten wenn das floppy rattert:

    1) Recent Documents überprüfen, ob Einträge auf A: verweisen, evtl. löschen

    2) Überprüfen, ob Verknüpfungen *.lnk existieren, die auf A: verweisen

    3) Start -> Ausführen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste -> Shellhardwareerkennung = Automatisch

    4*) überprüfen ob A: als path geführt wird: Start -> Ausführen -> cmd -> path

    5) XP Bug: -> Ordneroptionen -> Register Ansicht -> Haken bei Verschlüsselte oder komprimierte NTFS-Dateien in anderer Farbe darstellen entfernen

    6) BIOS: Bootsequenz auf C:, A: umstellen, floppy drive seek at boot auf disabled

    *rechtsklick Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Register Erweitert - Umgebungsvariablen -> Eintrag (Systemvariablen) suchen und löschen...
    --
    Gruß
    Harry
     
  7. hallo,

    ohh, das wird aber dauern bis ich mich wieder melde :) :) :)

    ich teile dann mit... obs wirkung hatte oder nicht


    wie bereits erwähnt, rattert es nur beim booten des windows, und nur kurz vor dem erscheinen des desktops
    das hängt wohl mit dem booten von windows zusammen

    in der registry hab ich auch was gefunden dosdevice\a:
     
  8. Hallo
    damit
    http://www.wintotal.de/Software/?id=1232
    vorher eine Sicherung der Registry erstellen
    dann bist Du auf der sicheren Seite und kannst die Registry zurückspielen
    im Falle etwas schief geht.
    Gruß
    Harry
     
Die Seite wird geladen...

Dikettenlaufwerkzugriff beim booten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehlermeldung beim remote Login zu meiner IP-Cam Windows 7 Forum Dienstag um 12:31 Uhr
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Laptop HP ProBook piepst nur 1 mal beim Einschalten dann ist Ruhe Windows 10 Forum 26. Sep. 2016
Tastatur funktioniert nicht richtig - aber nur beim Login Hardware 23. Sep. 2016
Fehler beim Abdocken von "USB-Massenspeichergerät" Hardware 18. Sep. 2016