Diskussion zur neuen Version der Kerio Personal Firewall

Dieses Thema Diskussion zur neuen Version der Kerio Personal Firewall im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von teufelsbratin, 11. Nov. 2003.

Thema: Diskussion zur neuen Version der Kerio Personal Firewall Kerio Personal Firewall 4.0.7 Diese Version löst nun endgültig die 2.15 ab, wie auf der HP zu sehen ist. Ob die 4.07...

  1. ...und bitte hier berichten... ;D
     
  2. hp
    hp
    also ich hab die 4.0 seit sie draußen ist am laufen, ohne fehler und abstürze, hatte vorher die 2.1.5, hab jetz bis auf 4.0.6 upgedatet, geht ja automatisch, den 4.0.7 gibts scheinbar noch nicht, zumindest lädt kerio 4.0.6 nichts runter und auch die links auf der hp von kerio klappen so noch nicht. was mich am ganzen tool stört: von anfang an wurde die 4.0 auch für den privatgebrauch als free deklariert, nun: zuerst schaltete sich das web modul nach 30 tagen ab und seit dieser woche sagt die 4.0.6 mir, daß sie nur noch restricted funktioniert, da die trial-phase endgültig abgelaufen ist!? und nu daß: die 4.0.7 ist ja tatsächlich als nachfolger der 2.1.5 vorgesehn, den link zur 2.1.5 gibts nicht mehr. bin mal gespannt, wenn der update mal klappen sollte, ob die ganzen funktionen wieder laufen.

    greetz

    hugo
     
  3. Doch, die Version 4.0.7 gibt´s schon.
    Ich hab sie über folgenden Link, ist aber langsam: http://www.kerio.com/dwn/kpf/kerio-pf-4.0.7-en-win.exe

    Die Version 4 der Firewall gibt es letztendlich in zwei verschiedenen Versionen. Zunächst einmal ist die Firewall für 30 Tage uneingeschränkt nutzbar. Wenn man sich innerhalb dieses Zeitraumes registriert wird sie zur Vollversion. Andernfalls werden in der Freewareversion folgende Funktionen deaktiviert:

    • Web content filtering, including its logs and statistics, is not available (see chapter Chapter ).
    • It cannot be used at Internet Gateways (refer to chapter ?Preferences?)
    • Logs cannot be sent to Syslog server (details in chapter?Log Options?).
    • Configuration cannot be protected by a password and it is not possible to access and administer the firewall remotely.
    • It cannot be used on server type operating systems, such as Windows NT Server, Windows 2000 Server and Windows Server 2003. If the trial version was installed on any of these systems, the Personal Firewall Engine service will be disabled by the expiration date and it will not be able to restore it.

    Die Meldung über die restricted Version bekam ich bis jetzt nur einmal bei der Neuinstallation.
     
  4. Ebenfalls ausgelagert. ;)
     
  5. Das Problem, dass die 4er die Internet-Verbindung komplett blockiert, bis man neu startet (meist in Verbindung mit eMule) oder die Firewall komplett im TM abschießt, kann man lösen:

    In der Konfig: Intrusions -> Medium Priority Intrusions -> Permit

    Wie man bei Overview -> Statistics -> Show statistics for the last day sehen kann, kommt auch bei Medium (Intrusions) durch eMule einiges zusammen.

    Was die Beschränkungen angeht: alles Sachen, die ich nich brauche. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diskussion zur neuen Version der Kerio Personal Firewall - Ähnliche Themen

Forum Datum
Diskussion zum neuen O&O Defrag Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 12. Nov. 2003
Diskussion: EU will jetzt doch ein Browser! Windows 7 Forum 24. Juli 2009
Grundsatzdiskussion Sicherheit Firewalls & Virenscanner 27. Jan. 2008
Exchange: E-mails im Öffentlichen Ordner als Diskussion Windows XP Forum 9. Jan. 2007
Kostenloses Diskussionsforum erstellen Webentwicklung, Hosting & Programmierung 18. Okt. 2004