Div. Programme lassen sich nicht deinstallieren

Dieses Thema Div. Programme lassen sich nicht deinstallieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Hellhammer, 11. Aug. 2005.

Thema: Div. Programme lassen sich nicht deinstallieren Hallo, ich habe bereits mehrmals mein System neu aufgesetzt um zu erreichen, dass msconfig startet - nichts tut...

  1. Hallo,

    ich habe bereits mehrmals mein System neu aufgesetzt um zu erreichen, dass msconfig startet - nichts tut sich!

    Auch lassen sich programme wie z.B. Spybot nicht deinstallieren, weder über die Routine noch über Systemsteuerung > Software.

    Auch sind plötzlich Programme von der einen Partition nicht mehr zu gebrauchen, die aber immer funktionierten, ist ja meine Sammelpartition für Software.
    Alles wird aber korrekt angezeigt.

    Was ist das?

    Gruß
     
  2. IDE-Kabel getauscht ?
    Platte überprüft (Drive Fitness Test) ?
     
  3. Hast du irgendwie neue Software installiert, oder Tuningprogramme benutzt?
    Offensichtlich werden ja entweder die Konfigurationsdateien der Installationen oder die Pfade dorthin nicht gefunden, was auf Fehler in der Registrierung hindeutet. Am sichersten fährst du, wenn du Windoofs komplett neu installierst und auch alle Programme. Alternativ kannst du die Programme manuell löschen und hinterher die Registry bereinigen lassen. Damit ist aber immernoch nicht das Problem mit dem nichtstartenden msconfig behoben. Dafür ist mein erster Tip besser geeignet.
     
  4. Eine Frage:

    Das System hattest du aufgesetzt unter C:\ ? Ist der Laufwerksbuchstabe weiterhin derselbe geblieben oder hat der sich verändert?
     
  5. Wenn Windows neu installiert ist, sind die Dateien in den Anwendungsdaten und spezifische DLL-Dateien, die von den Programmen benötigt werden, nicht mehr vorhanden. Diese liegen normalerweise mit auf der Windowspartition.

    Alle Programme nochmal neu installieren.
     
  6. Das war ein Virus!!

    Tenga.A heisst der Misthaufen!
    Stellt bloß Eure Systemwiederherstellung ab, sonst habt Ihr, wenn Ihr ihn habt, ein groooooooßes Problem!!!
     
  7. Nicht unbedingt zu empfehlen sonst hat man dann noch das grössere Problem wenn diese gebraucht wird.

    N.b. Was hattest Du den für ein Firewall und Virenschutz installiert ?

    Mfg. Walter

    ;)
     
  8. wiederherstellungskonsole is umständlicher Müll!

    Benutzt software wie Ghost oder Acronis trueimage - damit stellt ihr die komplette partition in 5 min wieder her(also windows mit allen programmen und einstellungen) und das image kann man auf dvd brennen, falls sich die Festplatte verabschiedet!

    Fragen?-Keine!-Weggetreten! 8)
     
  9. Ich schalte die Konsole normalerweise auch immer ab, sichere meine Daten extern, habe aber nach dem Aufsetzen des Systemes vergessen den Mist abzuschalten.

    Ich verwende Sygate Personal Firewall Platinum als Firewall und Antivir als Virenwächter.
    Antivir ist erst darauf gestoßen, nachdem ich ein Update gemacht habe.
    Das Update kam aber reichlich spät von Antivir!

    Ich glaube, nur normale User konnen mit der Konsole etwas anfangen, vortgeschrittene oder Profis werden mit Sicherheit Ghost oder Acronis verwenden!

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Div. Programme lassen sich nicht deinstallieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Programme in Windows Image integrieren // Programe über "RunOnce" installieren lassen Windows 7 Forum 5. Apr. 2014
Programme lassen sich nicht mehr starten Windows 7 Forum 25. Sep. 2011
Programme lassen sich nicht installieren Windows XP Forum 26. Okt. 2010
Zubehörprogramme lassen sich nicht starten - Ausführen Dialog erscheint Windows 7 Forum 24. Juli 2013
Nitro PDF Programme lassen sich nicht installieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Juli 2012