DLLs in VBS einbinden

Dieses Thema DLLs in VBS einbinden im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Chris 08/15, 24. Feb. 2006.

Thema: DLLs in VBS einbinden Hi, ich will eine API in VBS programmieren und weiß nich, wie ich die DLLs in VBS einbinden kann um auf die...

  1. Hi,

    ich will eine API in VBS programmieren und weiß nich, wie ich die DLLs in VBS einbinden kann um auf die Funktionen zugreifen zu können...
    Wie kann ich das denn machen?

    Danke und viele Grüße!

    Chris
     
  2. Geht glaub ich nur als ActiveX-Steuerelemente (*.ocx). MS hat dafür damals extra eine kostenlose Version von VB5 ins Netz gestelllt (VB5 Control Creation Edition). Den Download gibt es meines Wissens aber nicht mehr bei denen direkt.
     
  3. Hallo,

    man kann auch COM-Steuerelemente, die in C++ oder Delphi geschrieben sind, in VBS einbinden. Die COM-Bibliotheken müssen nur die Schnittstelle IDispatch implementieren. Auch mit den unterschiedlichen Datentypen in C++ und VB(S) ist etwas Vorsicht geboten. Aber machbar ist es allemal.

    Gruss

    Reiner
     
Die Seite wird geladen...

DLLs in VBS einbinden - Ähnliche Themen

Forum Datum
System-DLLs werden nicht gefunden obwohl vorhanden Windows XP Forum 19. Juni 2013
Wie funktioniert die Registrierung von DLLs? Windows XP Forum 21. Jan. 2007
überflüssige dlls Windows XP Forum 19. Nov. 2006
S: Program,m, das anzeigt welche DLLs geladen werden Windows XP Forum 8. März 2005
Suche: prog mit dem man dlls öffnen kann Windows XP Forum 11. Jan. 2005