DMRC aus Serverfreigabe starten - ini-Probleme

Dieses Thema DMRC aus Serverfreigabe starten - ini-Probleme im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Lothar, 14. Jan. 2005.

Thema: DMRC aus Serverfreigabe starten - ini-Probleme Hallo zusammen, wir setzen bei uns DMRC 3.69 mit 133 Lizenzen ein. Dabei gibt es eine Vereinbarung mit dem...

  1. Hallo zusammen,

    wir setzen bei uns DMRC 3.69 mit 133 Lizenzen ein. Dabei gibt es eine Vereinbarung mit dem Personalrat über die Einsatzbedingungen, dementsprechend ist auch die DWRCS.INI konfiguriert (z. B. Zustimmung für Verbindung, nur Admins dürfen sich verbinden, zentrales Logging per E-Mail, ...).

    Nun wird bei uns eine neue Finanz-Software eingeführt. Diese wird inhaltlich supportet von unseren Finanz-Spezialisten, die zwar das Programm kennen, aber sonst keine Admin-Aufgaben haben. Insofern haben Sie auch keine Admin-Rechte auf anderen Rechnern und sollen diese auch nicht bekommen.

    Nun das Problem:

    Unsere Finanz-Spezialisten sollen die Möglichkeit kriegen, sich per Dameware auf fremde Rechner aufzuschalten. Der DMRC-Dienst wird aber bei uns bisher bei jeder Verbindung installiert und danach wieder deinstalliert. Ohne Admin-Rechte funktioniert das aber nicht.

    Die Idee war nun, auf einem allgemein zugänglichen Server eine Freigabe einzurichten. Von dieser Freigabe startet der User, der Support benötigt, die DWRCS.EXE (als Anwendung). Dort liegt dann auch eine DWRCS.INI, wo drinsteht, daß auch Nicht-Admins sich verbinden dürfen. NUR: Diese ini-Datei wird nicht verwendet!?

    Nächste Idee: Die ini-Datei per Batch nach c:\winnt\system32 kopieren. Das funktioniert auch soweit, nur haben wir auch Win2000-Workstations im Einsatz, auf denen die normalen User nur Benutzer, keine Hauptbenutzer sind. Damit haben sie keine Schreibrechte im System32-Verzeichnis.


    • [li]Gibt es eine Möglichkeit, daß die DWRCS.INI aus einem anderen Verzeichnis verwendet wird?[/li]
      [li]Gibt es eine andere Möglichkeiten, mit zwei verschiedenen ini-Dateien zu arbeiten?[/li]
      [li]Habt Ihr eine andere Idee? [/li]

    Vielen Dank,
    Lothar
     
  2. Zwei .ini´s zu verwenden wird nicht funktionieren.

    Probiert es mal so: Legt ein Adminkonto auf den PC´s an und nehmt ihn soweit alle Berechtigungen die er nicht braucht. Dieses gebt ihr dann den Spezialisten für die Finanzsoftware, damit die sich mit diesem Konto verbinden können.

    Ist zwar mühselig das einzurichten, aber eine andere Möglichkeit seh ich hier nicht.
     
  3. Die andere Möglichkeit, die ich sehe, wäre DameWare auf einem Terminalserver zu installieren, über den sich die Supporter dann weiter verbinden....

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

DMRC aus Serverfreigabe starten - ini-Probleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
DMRC Remote Installation fehlgeschlagen Sonstiges rund ums Internet 10. Aug. 2005
FAQ: Was wird benutzt ? INI oder Registry Einträge bei DMRC ? Windows XP Forum 2. Apr. 2004