DNS-Cache

Dieses Thema DNS-Cache im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von BigWoelfi, 27. Aug. 2005.

Thema: DNS-Cache Hallo, ich habe, wieder einmal, eine neue NIS installiert, nämlich NIS 2005 AntiSpy und zwar auf meinem Notebook....

  1. Hallo,

    ich habe, wieder einmal, eine neue NIS installiert, nämlich NIS 2005 AntiSpy und zwar auf meinem Notebook. Dieses betreibe ich normalerweise nur mit WLAN, kann aber auch mit Kabel ans Netz.

    Beide Varianten funktionieren nur noch für Mails abholen und zwar bei T-Online.
    WebBrowser und News gehen nicht nicht mehr.

    Das Notebook baut aber die WLAN-Verbindung zum LAN auf und die beiden Rechner können sich auch sehen (Dateien kopieren zum Beispiel über freigegebene Ordner).

    Das Problem muss auch eindeutig auf dem Notebook zu suchen sein und nicht im Router. Der funktioniert genau wie immer. Ich dachte erst, dass es am WLAN liegen könnte und habe alles überprüft, was irgend wie möglich erscheint. Nichts gefunden. Zudem tritt bei der Kabelverbindung genau das gleiche Problem auf.

    IP-Adressvergabe erfolgt manuell und DHCP ist abgeschaltet.

    Wenn ich versuche, über Eigenschaften-reparieren die Drahtlose Netzwerkverbindung reparieren zu lassen, kommt die Meldung:

    Die Problembehebung konnte nicht fertig gestellt werden, da die folgende Aktion nicht abgeschlossen werden konnte:
    Löschen des DNS-Caches


    Bei der LAN-Verbindung kommt die gleiche Meldung.

    Mittels ipconfig /flsuhdns habe ich jetzt den DNS-Cache geleert. Meldung ist auch ausgegeben worden.
    Beim Versuch des Reparierens laufen danach zwar einige Dinge ab (zu schnell zum Lesen), dann kommt aber plötzlich die Abschlussmeldung, dass die Verbindung nicht hergestellt werden kann. Man soll neu versuchen oder sich an den Admin wenden. Sehr witzig, wirklich. Allerdings kann nicht mehr wirklich drüber lachen.

    Der DNS-Dienst war übrigens deaktiviert und stand auf manuell unter Diensten. Ich habe ihn erst einmal aktiviert, um Übereinstimmung mit dem zweiten Rechner herzustellen, falls es daran gelegen haben könnte.

    Aber auch nach Neustart war der Fehler nicht behoben.
    Jetzt deinstalliere ich erst einmal NIS noch einmal. Eine böse Mail habe ich schon an Symantec geschickt.

    Weiß noch jemand eine Möglichkeit der Abhilfe?

    Gruß, Wolfgang
     
  2. Hallo,

    keine Ahnung, woran es gelegen hat.
    NIS deinstalliert - neu installiert - alles normal wieder.

    Gruß, Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

DNS-Cache - Ähnliche Themen

Forum Datum
Böser DNS-cache eintrag Windows XP Forum 24. Sep. 2009
DNS-Cache leeren klappt nicht !! Netzwerk 23. Mai 2003