DNS-EInträge /Nameserveränderungen

Dieses Thema DNS-EInträge /Nameserveränderungen im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Kuese, 17. Mai 2004.

Thema: DNS-EInträge /Nameserveränderungen Hallo Leute Mal ne Frage, die mir evtl. Jemand beantworten kann: Nehmen wir an wir haben eine Website am laufen...

  1. Hallo Leute

    Mal ne Frage, die mir evtl. Jemand beantworten kann:

    Nehmen wir an wir haben eine Website am laufen auf Hosting der Firma X und nun wollen wir diese zügeln zu Hostingpartner Y. Da aber User die alte Seite schon kannten und kennen wollen wir das diese nicht evtl. 24Std. oder länger warten müssen um auf die neuste zu gelangen (Anpassungen bei allen ISP der User).....welche Möglichkeiten bieten sich an ausser eine Datei mit einem Redirection auf dem Webserver der Firma X und welchen EInfluss haben die versch. Möglichkeiten auch in Bezug auf das Time to Live etc...??

    Oder ..wäre es nicht sinnvoller alle Aenderungen vorzunehmen und auf dem alten Web der Firma X die DNS-Einträge gleich zu löschen?
    Welchen EInfluss hat übrigens der Browsercache der User in diesem ganzen Spiel?

    Danke für Eure Meinungen und Ratschläge!

    verschoben von Internet & Co.
     
  2. Sorry, no bonus - da hast du keine Chance.
    Selbst wenn -was eigentlich normal ist- der bisherige Provider sofort die DNS-Einträge löscht, dauert es bis zu 72 Stunden, bis alle anderen DNS-Server im Web das begriffen haben und die neue IP-Adresse in die entsprechende DNS-Zone geschrieben haben.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hi

    Dann müsst ihr euer altes Hosting noch ein paar Tage weiterlaufen lassen und dort entweder ein parallelangebot fahren oder auf die neue IP weiterleiten.

    Gruß, Michael
     
  4. Sorry, wie soll das gehen ?!?
    Entweder die Delegierung für die Domain <meinefirma.de> liegt bei Provider X oder bei Y - beides geht nicht und wäre auch gar nicht machbar. Parallel laufen lassen ist also nicht....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hi,

    das Angebot muß auf beiden (alten und neuen) Server liegen, wenn dann die Domain umzieht haben manche DNS Server noch die Alte IP und rufen den Inhalt vom alten Server, wenn der DNS schon die neue IP hat, kommt der Inhalt vom neuen Server.

    So meinte Reitzi das :)