DNS Problem bei T-Online

Dieses Thema DNS Problem bei T-Online im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von SubDevil, 14. März 2006.

Thema: DNS Problem bei T-Online Hallo, ich habe seit längerer Zeit schon ein Problem, was ich bis jetzt noch nie richtig in den Griff bekommen...

  1. Hallo,

    ich habe seit längerer Zeit schon ein Problem, was ich bis jetzt noch nie richtig in den Griff bekommen konnte.

    Ich habe einen T-Online DSL 1000 Zugang über einen Router. Dieser Router übernimmt DHCP und weist die IP Adresse meinem Rechner Dynamisch / Statisch zu. Ich meine, ich habe die IP Adresse der MAC Adresse meiner LAN Karte zugeordnet. Der Rechner läuft mit WinXP Pro. Der Router ist ein Netgear. Die Firewall habe ich testweise komplett ausgeschaltet.

    Leider habe ich lange Wartezeiten beim Online Zugang. Besonders fällt es mir auf, wenn ich das Spiel Call Of Duty im Multiplayer Modus starten möchte aber auch beim normalen Surfen habe ich sehr oft Wartezeiten. Das Spielen und auch das Surfen geht nach erfolgter Verbindung ohne Probleme. Auch die Ping Werte sind OK (ca.50 bis 70 Millisekunden sind bei mir auf dem Dorf OK ;)) Daraufhin habe ich mir einen alten Computer mit einer Microsoft Server Software installiert. Dieser Server führt den DNS Dienst aus. Ist der Server an, geht alles sehr schnell, ist er ausgeschaltet habe ich wieder diese Wartezeiten. Der T-Online Support hat mir geraten XP AntiSpy zu installieren und die Maximalen Verbindungen auf 10 hoch zu setzen. Das habe ich ohne nennenswerten Erfolg getan.

    Ich möchte nur ungern in meinem zwei bis drei Platz Netzwerk einen Server laufen lassen, der nur dafür da ist mein DNS zu übernehmen.
     
  2. Moin,

    das Problem kann damit zusammenhängen das auch Windows als DHCP-Server fungiert, dir beim booten eine IP zuweist und diese dann durch den Router ersetzt werden muss, sobald du ins Internet möchtest. Schaltest du nun deinen Server dazwischen, ändert dieser die IP schon bevor du dich ins Internet einwählen möchtest.
    Schalte am besten den Dienst DHCP-Client unter Start => Einstellungen => Systemsteuerung => Verwaltung => Dienste aus.
    Noch besser: Verwende feste IP-Adressen, für jeden deiner Clients, im Bereich der Router-IP.
     
  3. Erstmal Danke für die Antwort. Ich habe den DHCP Client Dienst deaktiviert und beendet und dem Rechner eine feste IP verpasst. Starte ich nun das Spiel (um zu prüfen ob das Problem noch immer besteht) warte ich fast 5 min bis es startet. Dann gehe ich in den Keller und schalte den Win2003 Server ein, der nur DNS macht. (Kein Active Directory und auch kein DHCP) Das Spiel ist in weniger als einer Minute im Multiplayer Modus gestartet.

    Ich glaube es liegt ein DNS Problem vor. In der Netzwerkumgebung habe ich die Routeradresse als primäre DNS Adresse eingetragen. Der Router sollte eigentlich zum DNS Server von T-Online routen. Das geschieht zwar (sonst könnte ich ja keine URL auflösen) aber sehr langsam. Mein Router alleine kann den DNS Dienst nicht übernehmen, deshalb der Win 2003 Server den ich aber nicht haben will und auch eigentlich nicht wirklich brauche.
     
  4. OK, jetzt müsste man testen ob das Problem wirklich bei TO oder an deinem Router hängt. Dazu müsstest du dir mal eine DFÜ-Verbindung erstellen, den Router abklemmen und die Einwahl über die DFÜ durchführen. Funktioniert dann alles recht schnell, ist entweder der Router nicht wirklich richtig eingestellt oder er hat einen Defekt.
     
  5. Vielen Dank,

    ich habe die Lan Verbindung deaktiviert und bin mit ISDN ins Internet. Spiel gestartet und Bums war ich im Multiplayer Modus. Test bestanden, der Fehler liegt also nicht bei T-Online.

    Dann habe ich die IP Adress-Zuweisung an die MAC Adresse vom Client im Router gelöscht und wieder eingerichtet. Nun gehts. Bei ipconfig /all sehe ich unter DNS Adresse nun nicht mehr die IP des Routers sondern die vom T-Online DNS Server. Wenn ich die IP am Rechner manuell eingebe darf ich demnach also nicht unter DNS Server die IP vom Router eingeben sondern muss die DNS Server Adresse von T-Online eingeben. Dabei dachte ich immer ein Router leitet DNS Anfragen an den ISP weiter. ::)
     
  6. Eigentlich nicht, denn wie du selbst schon richtig sagst, soll/muss der Router DNS-Anfragen weiterleiten. So ist es jedenfalls bei mir und vielen anderen, die hinter einem Router sitzen, auch.

    Vielleicht gibt es ein Problem in deinem Netgear bzw. mit dessen Einstellungen.
    Ich weiss schon warum ich Netgear und dessen Produkte nicht mag. :B
     
Die Seite wird geladen...

DNS Problem bei T-Online - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: verbindungsproblem mit t-online 3.01 Windows XP Forum 23. Nov. 2008
verbindungsproblem mit t-online 3.01 E-Mail-Programme 22. Nov. 2008
Problem mit SMTP-Connector (smtprelay.t-online.de) Windows Server-Systeme 14. Nov. 2006
Riesen Problem mit T-Online Software 6.0!!! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. März 2006
Verbindungsprobleme mit T-Online Wlan Windows XP Forum 27. Jan. 2006