DNS PROBLEME

Dieses Thema DNS PROBLEME im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Bravestar2003, 22. Mai 2006.

Thema: DNS PROBLEME Hallo Liebe Gemeinde, habe hier bei uns ein etwas (für mich) größeres Problem. Ich habe einen Server 1 (W2k) der...

  1. Hallo Liebe Gemeinde,

    habe hier bei uns ein etwas (für mich) größeres Problem.
    Ich habe einen Server 1 (W2k) der als DC eingerichtet ist, und auf dem DNS läuft.
    Nun habe ich einen 2.Server aufgesetzt der sich mit dem Server 1 Synchronisieren soll.
    Aber da fängt es schon an. Auf Server2 läuft auch W2k.
    Wenn ich den Server2 auf dem Server1 in der DNS Konsole anzeigen lassen will bekomme ich die Fehlermeldung, dass ich keine Zugriffsrechte hätte.
    Bin aber als Domain Admin angemeldet.
    Desweiteren ist der neue Server (obwohl auch in der Domäne) in der Domäne vom Client nicht zu erreichen. Habe es schon mit flushdns / registerdns probiert, aber irgendwie bekomme ich die Kiste nicht zum laufen.
    Auf beiden ist DNS eingerichtet, wir haben statische IP´s.
    Wie bekomme ich das hin, das sich beide Server in der Domäne Replizieren?
    Denn zur Zeit siehts ja ziemlich bitter aus.
    Wenn ich Informationen zu meinem Problem vergessen haben sollte bitte ich dies zu entschuldigen, da ich etwas durch den Wind bin.

    Über Hilfe würde ich mich freuen

    LG
     
  2. Hallo,

    poste mal von BEIDEN Servern ipconfig /all

    Gruß
    Sven
     
  3. Hallo,


    erst einmal vielen Dank für Dein Feedback
    Hier die Daten aus dem ipconfig

    Server ALT
    Hostname:................................... Server1
    Primäres DNS Suffix:.................... meinedomain.local
    Knotentyp:................................... Hybridadapter
    IP Routing aktiviert:..................... Ja
    WINS Proxy aktiviert:................... Nein
    DNS Suffixsuchliste:...................... meinedomain.local
    DHCP aktiviert:............................. Nein
    IP Adressse:................................. 192.168.140.1
    Subnetmask:................................. 255.255.255.0
    Standardgateway:......................... 192.168.140.211
    DNS Server:.................................... 192.168.140.1
    ....................................................... 192.168.140.3

    --------------------------------------------------------------------------
    Server NEU
    Hostname:................................... Server2
    Primäres DNS Suffix:.................... meinedomain.local
    Knotentyp:................................... Broadcastadapter
    IP Routing aktiviert:..................... Nein
    WINS Proxy aktiviert:................... Nein
    DNS Suffixsuchliste:...................... meinedomain.local
    DHCP aktiviert:............................. Nein
    IP Adressse:................................. 192.168.140.3
    Subnetmask:................................. 255.255.255.0
    Standardgateway:......................... 192.168.140.211
    DNS Server:.................................... 192.168.140.3
    ...................................................... 192.168.140.1
     
  4. Hi,

    hmmmm, das schaut eigentlich gut aus. Können sich die beiden Server denn sehen ?
    Sprich: geht der Ping von 1->2 und von 2->1 ? Funktioniert net view \\server1 bzw. net view \\server2 ?
    Funktioniert der nslookup in Forward und Reverse ?

    Gruß
    Sven
     
  5. Also habe jetzt mal gerade geschaut.

    Ping Server 1 zu Server 2 okay
    Ping Server 2 zu Server 1 okay

    net view von Server2 zu Server 1 okay
    net view von Server 1 zu Server 2 Systemfehler 5 aufgetreten, Zugriff verweigert

    net view von einer WS auf Server1 okay
    net view von einer WS auf Server 2 Systemfehler 5 aufgetreten, Zugriff verweigert

    Was genau meinst Du mit nslookup in Forward und Reverse?
    Ich kenne den Befehl nur über die Shell. D.h.
    Ich kann über nslookup den Server1 auflösen aber nicht den Server2.

    Habe jetzt gesehen, dass ich per Netzlaufwerks Mapping nicht auf den Server2 zugreifen kann, aber über die Kommandozeile wenn ich den Server2 per IP anspreche komme ich ohne weiteres auf Server2 drauf.

    Hilft das ein wenig weiter?
    Habe die Dynamische Aktualisierung auch auf Ja gesetzt.
     
  6. Hi,

    gib mal bei Server2 NUR den DNS Server Server1 an. Entferne den Server aus der Domäne und LÖSCHE das Computerkonto im AD. Danach den Server wieder in die Domäne aufnehmen und nochmals probieren.

    nslookup server --> forward-lookup
    nslookup ip-adresse --> reverse-lookup

    Gruß
    Sven
     
  7. Äh, einfach rausschmeissen?
    Und neu einbinden?
    Der Server2 ist ja auch ein DC, hat das dann nicht irgendwelchen folgen?
     
  8. In diesem Fall MUSST Du ihn demoten. Da er aber nicht wirklich funktioniert, spielt das ja auch keine Rolle.

    Also:
    - demoten (dpromo einfach nochmals ausführen)
    - DNS Konfiguration anpassen
    - aus der Domäne entfernen
    - Computerkonto im AD löschen
    - wieder ins AD aufnehmen und promoten

    Gruß
    Sven
     
  9. Also da muß ich jetzt nochmal nachhaken, da ich diese Infos noch nicht losgeworden bin.
    Wenn ich den DC nun demote und neu einbinde, dann hat das ja eigentlich nur zur Folge, dass ich Ihn in der Domäne neu Registriere oder?
    Ich habe nämlich auf dem Server einige Applikationen laufen, die werden dann ja nicht berührt oder?
    Denn einen DC aus der Domäne zu schmeissen, habe da immer ein wenig bammel! ;-)
     
  10. Das hat mit der Software auf dem Server nichts zu tun. Kannst ihn ruhig neu einbinden.
     
Die Seite wird geladen...

DNS PROBLEME - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016
Windows 10 Bluetooth Probleme Windows 10 Forum 17. Okt. 2016