dns server

Dieses Thema dns server im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von almundi, 23. Mai 2005.

Thema: dns server moin leute ich bin etwas verzeifelt ich habe einen winxp home sp2 rechner und die dns weiterleitung geht nicht...

  1. moin leute
    ich bin etwas verzeifelt

    ich habe einen winxp home sp2 rechner und die dns weiterleitung geht nicht richtig.

    also mal von vorn

    ich besitze einen router. den ovislink wmu 9000 vpn. super gutes gerät mit integriertem DNS, WINS und VPN server. läuft auch einwandfrei. man kann dort statische routen festlegen. also man gibt einen namen ein und dazu die passende ip. wenn man dann den namen pingt wird man automatisch an die ip verwiesen

    soweit die theorie.

    bei meinem anderen rechner der im netzwerk hängt und auf dem linux installiert ist klappt das auch sehr gut. z.b. ich habe den router mit einem namen versehen. mein router hat die ip 192.168.1.254 und natürlich den namen router. wenn ich vom linux rechner aus den namen router pinge bekomme ich auch den response.

    bei meinem winxp verhält sich das anders. die netzwerk einstellungen sind folgende:
    ip:192.168.1.2
    subnetmask: 255.255.255.0
    gateway:192.168.1.254
    dns server: 192.168.1.254

    so weit glaube ich ist alles richtig.
    windows will aber partou nicht den dns server abfragen und dann den namen beim pingen an die ip weiterleiten.

    was ist falsch

    mfg almundi

    PS: die win firewall ist aus und sonst ist auch nicht weiters installiert weil ich ich eine interne firewall im router habe.
     
  2. Hallo,

    nslookup router bringt welches Ergebniss ?

    Poste mal ipconfig /all vom Windows Client aus und cat /etc/resolv.conf von deiner Linuxbüchse.

    Gruß
    Sven
     
  3. Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : clever
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Ja

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : D-Link AirPlus DWL-520+ Wireless PCI
    Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-80-C8-08-31-CD
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.254
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.254
    Primärer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.1.254

    Linux-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : smart
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Ja

    Ethernetadapter Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : 3Com 3C920B-EMB Integrated Fast
    Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-26-54-0A-C7-2C
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.3
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.254
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.254
    Primärer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.1.254
     
  4. fehlt immer noch ;)
     
  5. nslookup:

    Standardserver:  router
    Address:  192.168.1.254

    linux steht gerade nicht zur verfügung weil der gehört meinem bruder und der ist mit dem rechner weg.

    nach dem ich set all bei nslookup eingeben hab:
    optionen:
    nodebug
    defname
    search
    recurse
    nod2
    novc
    noignoretc
    port=53
    type=A
    class=IN
    timeout=2
    retry=1
    root=A.ROOT-SERVERS.NET.
    domain=
    MSxfr
    IXFRversion=1
    srchlist=

    und dann hab ich noch a.root-servers.net eingeben:

    server: router
    address: 192.168.1.254

    nicht autorisierte antwort:
    name: a.root-servers.net
    address: 198.41.0.4
     
  6. nett... aber wie bitteschön soll a.root-servers.net wissen, wie deine lokalen büchsen heissen ?
    a.root-servers.net ist einer der offiziellen DNS Server im Internet und hier an dieser Stelle überhaupt nicht zuständig. Ich vermute mal, das dein DNS Server nicht richtig konfiguriert ist...

    Gruß
    Sven
     
  7. Du kannst doch bestimmt über deinen WEB-Browser auf deinen Router eingreifen. z.B:

    Bei meinem Ruter ist dass so dass Im Menü Status die DNS Servver adresse drinsteht. Vielleicht ist dass bei deinem Router auch so... :)

    mfg.
    happyheiko
     
Die Seite wird geladen...

dns server - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016
Gruppenrichtlinien Rechte für Taskleiste auf Server 2003 Windows Server-Systeme 27. März 2016
Zeitserver einrichten Windows Server 2012 Windows Server-Systeme 23. März 2016
Verbindungsproblem zu FTP- Server Webentwicklung, Hosting & Programmierung 11. Feb. 2016
Zeitsynchronisation von Windows 10 Pro und Windows Server 2012 Windows Server-Systeme 4. Feb. 2016