DNS und UNIX

Dieses Thema DNS und UNIX im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Upside, 4. März 2005.

Thema: DNS und UNIX Hallo Gemeinde Ich habe hier eine Frage zum Thema DNS. Was brauche ich zur Namensauflösung in einem heterogenen...

  1. Hallo Gemeinde
    Ich habe hier eine Frage zum Thema DNS.
    Was brauche ich zur Namensauflösung in einem heterogenen Netzwerk (Windows XP Rechner und UNIX Fileserver)
    Funktioniert das mit DNS oder brauche ich WINS um auf den Fileserver zugreifen zu können?(Über den Namen)
    Oder geht das mit NetBios Namen oder reicht ein Eintrag in`s Hostverzeichniss.
    mfG Werner
     
  2. Hallo,

    es gehen alle drei Varianten,

    was du willst
     
  3. also netbios geht nicht, weil unix netbois nicht unterstützt, soweit ich weiss, aber man lernt ja nicht aus.
    Ansonsten nimmst du normal dns und machste einen A-eintrag für deinen Filerserver und schon ist alles gut.

    wenn es nicht so rennt nimmst dur unter system32\drivers\etc die host datei zur hilfe. die ist für dns zuständig. lmhost ist für netbios...
     
  4. hp
    hp
    unter unix-fileserver verstehe ich einen samba-server, da klappt auch die auflösung mit netbios-namen. dns würde ich nur dann nehmen, wenn eine domäne im spiel ist, wenn eine workgroup windowsseitig gefahren wird, langt die hosts-datei vollkommen aus.

    greetz

    hugo
     
  5. Hallo,

    wenn samba im Spiel und davon gehe ich aus - ist mit starten von
    nmbd sogar ein WINS-Server im Netz vorausgesetzt man gegißt nicht den entsprechenden Eintrag zu aktivieren
    >WINS Support = yes<
    und WINS-SERVER ist da
     
Die Seite wird geladen...

DNS und UNIX - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fenster aktivieren und Fensterverhalten wie bei Unix ? Windows XP Forum 12. Aug. 2010
Window / UNIX Windows 95-2000 17. Juli 2008
Unix Subsystem von Windows Vista Ultimate Edition Windows XP Forum 31. Jan. 2007
Wörterliste per UNIX Command Linux & Andere 31. Aug. 2006
unix server in windows xp netzwerk Linux & Andere 26. Apr. 2005